Umfrageergebnis anzeigen: Wieviel Öl verbraucht Euer S38 auf 1000km?

Teilnehmer
219. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 0 Liter

    33 15,07%
  • bis 0,5 Liter

    105 47,95%
  • bis 1 Liter

    57 26,03%
  • bis 1,5 Liter

    17 7,76%
  • bis 2 Liter

    2 0,91%
  • bis 2,5 Liter

    1 0,46%
  • bis 3 Liter

    4 1,83%
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 55

Thema: Wieviel Öl verbaucht Euer S38 auf 1000km?

  1. #1
    auf Hasenjagd Benutzerbild von Kons
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Unterschleißheim
    Beiträge
    3.699
    Fahrzeug: '95 M5t,'92 20YM,'87 M3,'14 M5,'15M3,'86 325e

    Wieviel Öl verbaucht Euer S38 auf 1000km?

    Den BiTurbo laß ich diesmal mal außen vor.

  2. #2
    M6 for breakfast eater Benutzerbild von Dirk
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    FFM
    Beiträge
    1.706
    Fahrzeug: B8 Touring

    Re: Wieviel Öl verbaucht Euer S38 auf 1000km?

    Original geschrieben von Kons
    Den BiTurbo laß ich diesmal mal außen vor.

    ach menno

    Ich glaub er hat <0,5l auf 10000km gesoffen
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzten, außer durch LADEDRUCK

  3. #3
    Mr ///M5. Benutzerbild von alpinab10biturbo
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    kasekopf-land
    Beiträge
    1.393
    Fahrzeug: M5 E34S (HD91), M5 E28S (DC91), 735i E32, 530i touring E39/2
    Kons,

    Bis jetzt hat noch keiner fur 0ltr gewhalt, ist aber auch nicht moglich.

    Im durchschnitt verbraucht meinem E34 ///M5 bis ein ltr auf jedem 4000km, eine rate der seit ich einige Jahren zuruck auf Catrol RS und spater auf TWS umgestiegen bin ziemlich constant geblieben ist. Beim normaler fahrweise brauche ich gar kein oel nachzufullen, aber nach dem schnellen fahrt auf langen reisen muss ich immer 1/2 bis 3/4 liter nachfullen.

    Dies ist allerdings nicht oelverbrauch wahrend die extremere fahrt, aber das verbrennen von feucht und andere verschmutzungen die sich wahrend normaller fahrt in dem oel gebildet hat. Normaler weise bemerkt mann dies nicht weil diese zwei sich in volume ausgleichen.

    Interessanter fur mich ist um zu wissen wie lange es dauert bis der oel von leichtbraun nach ein etwas schwarzere farbe verandert. Bei meinem E34 ///M5 liegt dies um die 1000km (in ein lange fahrt und wuch mit dem TWS!), wahrend bei meinem E28 ///M5 die oelfarbe nach 2500km auf den ersten RS noch immer leichtbraun ist.

    Deshalb uberlege ich mich auch um von Castrol TWS 10W60 nach Motul 300V Lemans 15W60 umzusteigen.
    Geändert von alpinab10biturbo (19.10.2003 um 19:54 Uhr)
    Raymond

    1985 E28 M5 (203)
    1990 E34 M5 3.6 (181)
    1988 E32 735i (198)
    2003 E39/2 530i touring (354)

  4. #4
    O0==[|]==0O Benutzerbild von Nic_M5
    Registrierungsdatum
    07.2003
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    111
    Fahrzeug: VW
    hi,

    ich habe definitiv 0 Liter auf 1000km
    und ich bin da echt pingelig!!!

    Grüße
    Nic

  5. #5
    wer sonst ? Benutzerbild von cyberdirk
    Registrierungsdatum
    07.2003
    Ort
    nähe Bonn
    Beiträge
    215
    Fahrzeug: E36 320i Cabrio Mauritiusblau

    je nach fahrweise

    und strecke so um 0,4 bis 1 Liter.
    Die 4 Runden über die NS habe ich schon gemerkt :-)
    da hatte ich ja auch selten drehzahlen unter 5000 ............

    Greets

    Dirk

    wäre nett wenn die Münchner mir mal eine CD mit den Bildern vom Nürburgring machen und zusenden könntet.
    Und der Bi-Dirk könnte mir auch eine machen kann euch ja meine Adresse per PN zukommen lassen.
    der Ring macht süchtig !

  6. #6
    BiTurbo-Schreck!!! Benutzerbild von M6-Harry
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    6.574
    Fahrzeug: M5 Touring 6-Gang + AvG
    Also mein M6 hat bei der Spielerei mit einem BiT 0,75L Öl auf 350 km gebraucht! War da Drehzahlmäßig meist zw. 6900 - 7800 Touren unterwegs!

    Zum Glück hat der 6er nur einen 70L Tank, da kann ich dann bei jedem Tankstopp gleich einen Liter Öl nachfüllen. Ist aber ein 5W-40 , deswegen auch der hohe Verbrauch.

    Harry


    Burn rubber !!!

    Powerd by AvG



  7. #7
    No beauty / No mercy Benutzerbild von Black-///M-Baron
    Registrierungsdatum
    08.2003
    Ort
    RNR hörweite Hockenheimring
    Beiträge
    730
    Fahrzeug: M5 3.8 ; 320D Touring
    Danke für die Umfrage, Kons. Bin ziemlich neugierig, wo so der "normale Verbrauch" liegt.
    Es freut mich zu sehen, daß es auch 0-Verbräuche gibt.

    Hoffentlich gehört meiner zur Kategorie "wer gut schmiert, der gut fährt"

    Alfred
    Alles wird gut! (Irgendwann)

  8. #8
    Collector!!! Benutzerbild von Denis
    Registrierungsdatum
    09.2003
    Ort
    Mülheim/Ruhr (bei Düsseldorf)
    Beiträge
    257
    Fahrzeug: ///M5 3,6 Limousine (´90), ///M5 Limousine (´00), 525iA Limousine (´95), 540iA Touring (´94)
    Meiner verbraucht auch 0 Liter aber auch nur, weil er seit 2 Monaten steht und ich nicht da bin...
    E34 Sammler

  9. #9
    auf Hasenjagd Benutzerbild von Kons
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Unterschleißheim
    Beiträge
    3.699
    Fahrzeug: '95 M5t,'92 20YM,'87 M3,'14 M5,'15M3,'86 325e
    Original geschrieben von Red-///M-Baron
    Danke für die Umfrage, Kons. Bin ziemlich neugierig, wo so der "normale Verbrauch" liegt.
    Es freut mich zu sehen, daß es auch 0-Verbräuche gibt.
    Da fällt mir doch auf: Ich habe wunschgemäß die Umfrage bis 3 Liter gemacht, und bei 3 Liter hat noch keiner abgestimmt *tststs*

    Konstantin

  10. #10
    No beauty / No mercy Benutzerbild von Black-///M-Baron
    Registrierungsdatum
    08.2003
    Ort
    RNR hörweite Hockenheimring
    Beiträge
    730
    Fahrzeug: M5 3.8 ; 320D Touring
    Original geschrieben von Kons
    Da fällt mir doch auf: Ich habe wunschgemäß die Umfrage bis 3 Liter gemacht, und bei 3 Liter hat noch keiner abgestimmt *tststs*

    Konstantin
    Ich liege so bei 2 L/ 1000 km.
    Aber das WE ist noch nicht rum. Vielleicht fehlt nach dem Sonntag schon wieder 1/4 L mehr.

    Ich hatte eigentlich auch gehofft, daß mein Motor nicht der schlimmste Ölbrenner ist. Ich habe mich aber scheinbar getäuscht.

    Alfred
    Alles wird gut! (Irgendwann)

  11. #11
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    2.811
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro
    was fährt denn der -Alfred- fuer'n Öl ? Mobil 1 0W40 ? dann wäre
    der Verbrauch doch normal !?
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

  12. #12
    No beauty / No mercy Benutzerbild von Black-///M-Baron
    Registrierungsdatum
    08.2003
    Ort
    RNR hörweite Hockenheimring
    Beiträge
    730
    Fahrzeug: M5 3.8 ; 320D Touring
    Original geschrieben von m5tourreg
    was fährt denn der -Alfred- fuer'n Öl ? Mobil 1 0W40 ? dann wäre
    der Verbrauch doch normal !?
    Castrol RS 10W60 aber halt noch kein TWS.
    Wobei die Viskosität bei beiden eigentlich gleich ist Daher erwarte ich mit dem TWS auch keine so große Änderung


    Alfred
    Alles wird gut! (Irgendwann)

  13. #13
    Alter Hase!! Benutzerbild von Parallax
    Registrierungsdatum
    07.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    759
    Fahrzeug: 96er BMW 540i Touring, 93er BMW M5 3,8 Limousine
    Original geschrieben von Red-///M-Baron
    Ich liege so bei 2 L/ 1000 km.
    Aber das WE ist noch nicht rum. Vielleicht fehlt nach dem Sonntag schon wieder 1/4 L mehr.

    Ich hatte eigentlich auch gehofft, daß mein Motor nicht der schlimmste Ölbrenner ist. Ich habe mich aber scheinbar getäuscht.

    Alfred
    Ich bin auch schon mal auf einen Ölverbrauch von ca. 2 Liter pro 1000 Kilometern gekommen, das war aber allerdings in einer Zeit wo ich sehr viel Autobahn gefahren bin und es öfter auch mal krachen lassen habe!

    Im Normalfall braucht mein Motor so ca. 1 - 1,5 Liter Öl auf 1000 Kilometer, und das ist mir schon viel zuviel!

    Mein zweites Auto, ein Ford Scorpio 2,9 V6 24V Cosworth braucht keinen Tropfen Öl, und das bei 230 000 Kilometern!

    Viele Grüße, Franz

  14. #14
    Der mit dem Mod tanzt Benutzerbild von JudgeMan
    Registrierungsdatum
    07.2003
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    219
    Fahrzeug: 518i (E34), 530i (E34)
    Original geschrieben von Red-///M-Baron
    Castrol RS 10W60 aber halt noch kein TWS.
    Wobei die Viskosität bei beiden eigentlich gleich ist Daher erwarte ich mit dem TWS auch keine so große Änderung


    Alfred
    Dafür ist das Druckaufnahmevermögen des TWS höher, dadurch sinkt der Ölverbrauch meist etwas, weil weniger Öl mechanisch zerstört wird ...

    @Motul-Freaks:
    Was erhofft ihr euch denn davon, aus einem verrückt spielendem Öldruck?
    A FIRE DRILL DOES NOT DEMAND A FIRE

  15. #15
    Ab jetzt: Linksverkehr :) Benutzerbild von A.J.M5
    Registrierungsdatum
    09.2003
    Ort
    Sydney, Australia
    Beiträge
    307
    Fahrzeug: Mitsubishi Lancer Coupe
    Meiner braucht auch so bis 0,5l/1000Km.
    Castrol "10W-60"

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •