Umfrageergebnis anzeigen: Wieviel Öl verbraucht Euer S38 auf 1000km?

Teilnehmer
219. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 0 Liter

    33 15,07%
  • bis 0,5 Liter

    105 47,95%
  • bis 1 Liter

    57 26,03%
  • bis 1,5 Liter

    17 7,76%
  • bis 2 Liter

    2 0,91%
  • bis 2,5 Liter

    1 0,46%
  • bis 3 Liter

    4 1,83%
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Zeige Ergebnis 46 bis 55 von 55

Thema: Wieviel Öl verbaucht Euer S38 auf 1000km?

  1. #46
    Fast ein Crack! ;) Benutzerbild von NoNameFree
    Registrierungsdatum
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    88
    Fahrzeug: BMW E34 M5 3.8L

    AW: Wieviel Öl verbaucht Euer S38 auf 1000km?

    ich denke mal der ölverbrauch hängt auch vom verwendetem öl ab. ich hab 5w30 drin. und bin bei einem liter. wenn ich nen dickeres öl reinmache ist der verbauch bei weitem unter 0.5 liter auf tausend kilometer! bei vernünftiger fahrweise!

    lg micha

  2. #47
    Harry´s Zivi Benutzerbild von MAD-MAX-II
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    direkt neben M6-Harry ;)
    Beiträge
    971
    Fahrzeug: BMW E39 530iT; BMW E34 525i 24V (im Umbau), Suzuki RF900R

    AW: Wieviel Öl verbaucht Euer S38 auf 1000km?

    Ohne jetzt ne Öldiskussion vom Dann brechen zu wollen ... aber wer bitte verfüttert seinem S38 freiwillig ein -30er Öl?
    Viele Grüsse
    MM2
    OO==00==OO
    Team Freestyle-Racing.de
    http://www.Freestyle-Racing.de

    BMW E39 530iT: Autogas

  3. #48
    Fast ein Crack! ;) Benutzerbild von NoNameFree
    Registrierungsdatum
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    88
    Fahrzeug: BMW E34 M5 3.8L

    AW: Wieviel Öl verbaucht Euer S38 auf 1000km?

    Zitat Zitat von MAD-MAX-II
    Ohne jetzt ne Öldiskussion vom Dann brechen zu wollen ... aber wer bitte verfüttert seinem S38 freiwillig ein -30er Öl?

    bmw niederlassung friedberg hat mir das reingeschüttet!!!

    ich war ein ahnungsloser kunde!

  4. #49
    Fast ein Crack! ;) Benutzerbild von NoNameFree
    Registrierungsdatum
    03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    88
    Fahrzeug: BMW E34 M5 3.8L

    AW: Wieviel Öl verbaucht Euer S38 auf 1000km?

    Zitat Zitat von dode
    Bei Stadt und Landstraße verbraucht er fast nichts, bei scharfer Autobahnfahrt kann es aber schon bis zu 1l/1000km sein. Ein Teil davon wird wohl Sprit und Wasser sein, mit dem sich das Öl bei Kurzstecken "angereichert" hat, wobei ich Kurzstrecken wirklich so gut es geht vermeide.

    Torsten
    wasser hatte ich im öl bei einer motorinspektion auch drinne. wie kommt das? ist das normal oder muss was am motor repariert werden?

    lg micha

  5. #50
    M5 Anbeter Benutzerbild von matthes
    Registrierungsdatum
    08.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    95
    Fahrzeug: E92 M3, E38 740i, 1er, Alpina B12 5.7

    AW: Wieviel Öl verbaucht Euer S38 auf 1000km?

    Meiner verbraucht weniger als 200ml Motoröl auf 1000km bei gemächlicher Fahrweise (kaum Vollast, weniger als 220km/h). Bei Vollast habe ich das Fahrzeug nicht bewegt. Ich cruise liebe und hoffe, dass mein Baby ewig hält. Öl: Valvoline Racing VR1 10W-60 Teilsynt. Der Motor wurde komplett abgedichtet (Dichtungen sind neu).

  6. #51
    Fast ein Crack! ;)
    Registrierungsdatum
    08.2008
    Ort
    Westerkappeln
    Beiträge
    84
    Fahrzeug: E34 M5 und noch ein paar mehr

    AW: Wieviel Öl verbaucht Euer S38 auf 1000km?

    Ölverbrauch mit Shell Helix Ultra 10W60 Racing
    bei langsamer Fahrweise max 200 ca 100ml auf 1000
    bei sportlicher Fahrweise mit Vollastanteil ca 1l auf 1000
    Kraft macht keinen Lärm, Sie ist einfach da und wirkt!

  7. #52
    Austrian Elite Benutzerbild von motorcitycobra
    Registrierungsdatum
    01.2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    663
    Fahrzeug: M5 E34 1988, Z1000R 1983, ZRX1200R 2003

    AW: Wieviel Öl verbaucht Euer S38 auf 1000km?

    Also letztes Jahr (15 T km) bzw. heuer (ca. 7 T km) konnte ich jeweils keinen Ölverbrauch messen . Motor überholt vor rd. 3 Jahren bzw. vor 35 T km; Stand jetzt knapp 270.000 km. Bei mir gibt´s keine extreme Belastung; volle Leistung mit Drehzahlen über 6000 hohle ich sehr selten und immer nur kurzfristig . Frische Öle und Filter gibt´s jedes Jahr bzw. so alle 10-15 T km.

    Januar 2011 -vor Kauf - wurde vom Verkäufer noch ein Service inkl. Ölwechsel durchgeführt (Agip Top-Qualität). Heuer habe ich beim Saisonstart alles - inklusive Motorrad - auf Liqui Moly umgestellt und bleibe dabei .

    Im Wagen laufen jetzt die Öle siehe unten



    Geändert von motorcitycobra (14.08.2012 um 10:59 Uhr)

  8. #53
    Austrian Elite Benutzerbild von motorcitycobra
    Registrierungsdatum
    01.2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    663
    Fahrzeug: M5 E34 1988, Z1000R 1983, ZRX1200R 2003

    AW: Wieviel Öl verbaucht Euer S38 auf 1000km?

    Wieso ist der Thread jetzt plötzlich auf der ersten Seite???

    Egal, bei der Gelegenheit eine Korrektur obiger Aussage: nach Kontaktaufnahme mit allen vier Vorbesitzern habe ich erfahren daß mein M5 3,6 bei km Stand 200.000 km vom Erstbesitzer mit Motorschaden und ohne Leder verkauft wurde. Der zweite Besitzer - Kfz Mechaniker & BMW Lover - hat den S38B36 und das schwarze Leder aus einem Unfall-M5 3,6 implantiert (km-Stand 120 tkm). Motor km Stand aktuell also erst bei knapp 200 tkm (teilüberholt vor ca. 35.000 km).

    Nach wie vor kein messbarer Ölverbrauch zwischen den Wechseln (jährlich bzw. ca. alle 10-15 tkm).

  9. #54
    Heckantriebgeschädigter Benutzerbild von diki
    Registrierungsdatum
    03.2010
    Ort
    Erkerode
    Beiträge
    297
    Fahrzeug: e34 M5, e21 323i, e30 323i, e30 325iC, 1xUno Turbo, VW T1, MF65, V50special, Chevrolet Impala 64 Cabrio, Skyline R33 GTR, VW T5 (Alltag) :)

    AW: Wieviel Öl verbaucht Euer S38 auf 1000km?

    also kein Motorölverbrauch ist ungesund bei einem M Motor


    Zitat Zitat von motorcitycobra Beitrag anzeigen
    Wieso ist der Thread jetzt plötzlich auf der ersten Seite???

    Egal, bei der Gelegenheit eine Korrektur obiger Aussage: nach Kontaktaufnahme mit allen vier Vorbesitzern habe ich erfahren daß mein M5 3,6 bei km Stand 200.000 km vom Erstbesitzer mit Motorschaden und ohne Leder verkauft wurde. Der zweite Besitzer - Kfz Mechaniker & BMW Lover - hat den S38B36 und das schwarze Leder aus einem Unfall-M5 3,6 implantiert (km-Stand 120 tkm). Motor km Stand aktuell also erst bei knapp 200 tkm (teilüberholt vor ca. 35.000 km).

    Nach wie vor kein messbarer Ölverbrauch zwischen den Wechseln (jährlich bzw. ca. alle 10-15 tkm).
    immer aktuelle Fotos unter www.carsablanca.de -> diki

  10. #55
    [OO==00==OO] Benutzerbild von BMW-Mueller
    Registrierungsdatum
    06.2008
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    504
    Fahrzeug: E34 M5 6Gang touring | E30 325i Cabrio | BMW E21 315 | Golf IV 1.4 Variant | Renault Espace :-)

    AW: Wieviel Öl verbaucht Euer S38 auf 1000km?

    Zitat Zitat von diki Beitrag anzeigen
    also kein Motorölverbrauch ist ungesund bei einem M Motor
    Hallo Diki,

    genau das habe ich auch gedacht, als ich den Beitrag gelesen habe.
    Im meinem Kofferraum liegt, fürs gute Gewissen, auch immer ne Dose von dem Verbrauchsmaterial.
    Neu kaufen kann jeder !!!

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •