Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Klage gegen Abmahnung - Unterstützungsaufruf für die Zukunft von Internetforen

  1. #1
    auf Hasenjagd Benutzerbild von Kons
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Unterschleißheim
    Beiträge
    3.699
    Fahrzeug: '95 M5t,'92 20YM,'87 M3,'14 M5,'15M3,'86 325e

    Klage gegen Abmahnung - Unterstützungsaufruf für die Zukunft von Internetforen

    Martin Geuß alias Supernature, Betreiber des gleichnamigen
    Supernature-Forums, wurde Ziel einer Abmahnung - er soll für Beiträge
    haftbar gemacht werden, die ohne sein Wissen eingestellt wurden.

    Die Durchsetzung solcher Ansprüche wäre praktisch das Ende aller
    Foren, Blogs, und Gästebücher in Deutschland, weil eine vorherige
    Kontrolle kaum durchführbar ist und ein schneller
    Informationsaustausch gar nicht mehr möglich wäre.

    Geuß ließ sich nicht einschüchtern und wies alle Forderungen sowohl
    persönlich als auch über seinen Anwalt zurück. Die abmahnende Partei
    zog sich daraufhin erstmal zurück, lehnte einen verbindlichen Verzicht
    auf die Ansprüche allerdings ausdrücklich ab.

    Um für sich selbst und alle anderen Betreiber von Foren, Blogs etc.
    Gewissheit zu erlangen, geht er nun selbst in die Offensive und will
    sich die Unrechtmäßigkeit solcher Abmahnungen vor Gericht bestätigen
    lassen.

    Das damit verbundene finanzielle Risiko ist enorm, daher bittet er um
    Hilfe.

    Wir unterstützen seinen Aufruf, weil die Klage im Interesse aller ist,
    die derartige Webseiten betreiben.

    Alle Infos zu der Aktion sowie die Dokumentation des gesamten Falls
    sind unter folgender URL zu finden:

    http://www.supernature-forum.de/spendenaktion/index.php

    Jeder kann helfen, und wenn es nur mit Kleinstbeträgen ist. Und wer
    nicht spenden kann oder will, der kann mithelfen, diesen Aufruf weiter
    zu verbreiten. Auch dazu finden sich entsprechende Informationen auf
    der Aktions-Seite.

  2. #2
    Der Trabbiverblaser Benutzerbild von Olli 2
    Registrierungsdatum
    06.2004
    Ort
    Prien am Chiemsee
    Beiträge
    93
    Fahrzeug: Audi S6 MTM (C4)

    AW: Klage gegen Abmahnung - Unterstützungsaufruf für die Zukunft von Internetforen

    Das mit den Internet Abmahnungen nimmt langsam überhand. Viele windige Geschäfte und Anwälte wollen sich so ein paar Euros dazu verdienen. Leider gibt es noch immer Leute, die so etwas dann bezahlen. Es gibt Anwälte, dieden ganzen Tag nichts anderes tun als Webseiten zu prüfen. Wenn dann (nach ihrer Meinung) etwas nicht stimmt, kommt ne Abmahnung mit Geldforderung.
    Natürlich sind diese schwarzen Schafe unter den Anwälten die Ausnahem, aber es werden immer mehr. Ich habe einen Freund als Anwalt und der schämt sich für seine Kollegen.
    The Sky Is The Limit

  3. #3
    Steuererklärer™ Benutzerbild von Jessie
    Registrierungsdatum
    05.2004
    Ort
    -/-
    Beiträge
    737
    Fahrzeug: 540i "Voll der Fake ///M"

    AW: Klage gegen Abmahnung - Unterstützungsaufruf für die Zukunft von Internetforen

    Zitat Zitat von Olli 2
    Natürlich sind diese schwarzen Schafe unter den Anwälten die Ausnahem, aber es werden immer mehr. Ich habe einen Freund als Anwalt und der schämt sich für seine Kollegen.
    Tja, die sind in Amerika ja auch schon mittlerweile in der Beliebtheitsskala zwischen Trickbetrügern und Stinktieren angelangt. Und da wir pflegen, alle Trends aus Amiland zu übernehmen, ist das nur die logsiche Folge.


  4. #4
    Alter Hase!! Benutzerbild von Oldie
    Registrierungsdatum
    12.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.152
    Fahrzeug: M5 E34 3,6 L

    Blinzeln AW: Klage gegen Abmahnung - Unterstützungsaufruf für die Zukunft von Internetforen

    Soweit mir bekannt ist, darf der Anwalt nur im Auftrag handeln. Nie als Anwalt in eigenem Auftrag. Er ist kein Gesetzeshüter, dafür gibt es die Polizei und Richten gebührt alleine dem Richter, darum immer einen Anwalt einschalten um rechtskonform zu handeln.

    Außerdem gibt es eine Anwaltskammer, die intern ein solches Gebaren unterbinden kann, weil es dem Berufsstand abträglich ist. Da wird dann der Anwalt selbst abgemahnt oder aber es wird die Zulassung entzogen.

    Aber in unserem Staat gilt immer mehr das Raubrittertum, so nach dem Motto: Nimm was du kriegen kannst.
    Das wird sich eines Tages böse rächen. Aber der Gaul wird so lange geritten wie er läuft.
    Fällt mir doch glatt wieder so manch ein M5 ein, der in dubiosen Händen ist, oh ich glaub ich bin vom Thema abgekommen, sorry...

    Oldie
    Ich bin für 100, aber in 6,3 Sekunden

  5. #5
    Anstandswauwau Benutzerbild von ChrisV8
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    918
    Fahrzeug: E87 120i Quarzblau met.

    Blinzeln AW: Klage gegen Abmahnung - Unterstützungsaufruf für die Zukunft von Internetforen

    Zitat Zitat von Oldie
    Soweit mir bekannt ist, darf der Anwalt nur im Auftrag handeln. Nie als Anwalt in eigenem Auftrag. Er ist kein Gesetzeshüter, dafür gibt es die Polizei und Richten gebührt alleine dem Richter, darum immer einen Anwalt einschalten um rechtskonform zu handeln.

    Außerdem gibt es eine Anwaltskammer, die intern ein solches Gebaren unterbinden kann, weil es dem Berufsstand abträglich ist. Da wird dann der Anwalt selbst abgemahnt oder aber es wird die Zulassung entzogen.

    Aber in unserem Staat gilt immer mehr das Raubrittertum, so nach dem Motto: Nimm was du kriegen kannst.
    Das wird sich eines Tages böse rächen. Aber der Gaul wird so lange geritten wie er läuft.
    Fällt mir doch glatt wieder so manch ein M5 ein, der in dubiosen Händen ist, oh ich glaub ich bin vom Thema abgekommen, sorry...

    Oldie
    Des had uns lang genug verdrosse ab heude wird zurück geschosse!!!
    E87 120i Quarzblau mit Performance ESD

  6. #6
    E34M5.de Board User Benutzerbild von thomasom5
    Registrierungsdatum
    02.2004
    Ort
    Weiler bei Bingen
    Beiträge
    22
    Fahrzeug: M5 3,6 - Ford Fiesta TDCI

    Rotes Gesicht AW: Klage gegen Abmahnung - Unterstützungsaufruf für die Zukunft von Internetforen

    oojkllömlöä#öpl

Ähnliche Themen

  1. Zukunft M5: Kein Kombi, keine Aufladung
    Von dominik im Forum ///M5 E60
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.05.2004, 04:31
  2. M5 mit zukunft
    Von Dash im Forum ///M5 E34
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.03.2004, 23:33

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •