Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 45

Thema: E60 M5 verliert

  1. #16
    V8 / V12 Schrauber Benutzerbild von Andy V8
    Registrierungsdatum
    05.2004
    Ort
    Wien / Reutlingen / München
    Beiträge
    1.465
    Fahrzeug: e34 540 05/5 , DD Six V12 1988 , e34 V8 Ringtool 6G / 335PS - Geschlachtet , e38 740iA , e34 540 RIP
    Zitat Zitat von M6-Harry
    Es ist traurig, daß ein Benz mit einer Allerweltsautomatik genauso schnell ( dafür aber total einfach und problemlos - ohne ein bekifftes Sportprogramm aktivieren zu müßen ) von 0 auf 100 beschleunigt wir der "sagenunmwobene M5". Das ist mE ein Armutszeugnis von BMW, die so mit dem neuen M5 nichts weltbewegendes erschaffen haben. Bei meinen Ausführungen konzentriere ich mich nur auf die Beschleunigung! Fahrwerk, Fahrverhalten, etc. lasse ich außen vor.

    Harry
    denk ich auch, abgesehen davon das der neue 5 ist für mich vom Design " kalt wie Hunde schnauze " innen wie außen brrrrrrrrrr , war ich treu der Marke seit 84 ( nur 5er gefahren ) aber jetzt sicher nicht mehr und wenn der AMG 5l CLS ein vernünftiges Fahrwerk hatte dann mal überlegen oder neuer 911 Carerra4 aber kein BMW
    ist Halt so

  2. #17
    V8 / V12 Schrauber Benutzerbild von Andy V8
    Registrierungsdatum
    05.2004
    Ort
    Wien / Reutlingen / München
    Beiträge
    1.465
    Fahrzeug: e34 540 05/5 , DD Six V12 1988 , e34 V8 Ringtool 6G / 335PS - Geschlachtet , e38 740iA , e34 540 RIP
    Zitat Zitat von Jessie
    ... wenn ich gerade das Geld übrig hätte und mir ein neues Auto kaufen wollte, ich würde ganz sicher den MERCEDES nehmen. Bin und bleibe eben doch ein gemütlicher Schiffsdiesel-Fahrer.

    tja, auch wenn wir gebannt werden da stimme ich dir voll zu , ich hab kein bock für so ein " Beschissenes Design " zu Bezahlen da lieber ein AMG CLS – nur der Lehnkrad sicht scheisse
    ist Halt so

  3. #18
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    STUTTGART
    Beiträge
    923
    Fahrzeug: M5 3.6 >macaoblau<
    sorry, doch ich halte von tests soviel, als wenn in china ein sack reis umfällt!!!
    ein guter bekannter von mir (hat im haus mit dem stern obendrauf) dinge erzählt...
    -da wissen selbst die angestellten aus dem versuch (die fahrzeuge zum test bereistellen) welcher schreiber was für vorlieben hat.
    die pressemenschen sind doch zum allergrössten teil von der industrie "gekauft"!!
    -ich möcht nur an der schreiber des "elchtests" der A-klasse erinnern...
    paddy
    ...and in the end, it doesn´t even matter...

    ...the show must go on...

  4. #19
    Alter Hase!! Benutzerbild von Reini
    Registrierungsdatum
    05.2003
    Ort
    Wels
    Beiträge
    1.303
    Fahrzeug: BMW M5 3.6, Seat Ibiza 2.0 Gt, Toyota Supra mk3, Kawasaki zxr750
    Ich finde es nur genial das drei seiten nur vom M5 geschrieben ist und nur ein oder zwei worte über den Mercedes, als ich dann sah das mercedes gewonnen hat, fragte ich mich was ich die letzten drei seiten gelesen habe.
    Es ist ja auch kein wunder das Bmw verliert, denn die haben ja auch den höheren spritverbrauch und das bei diesen ps zahlen tststs.
    Was gibt es schöneres als die freude am fahren.

  5. #20
    Harry´s Zivi Benutzerbild von MAD-MAX-II
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    direkt neben M6-Harry ;)
    Beiträge
    971
    Fahrzeug: BMW E39 530iT; BMW E34 525i 24V (im Umbau), Suzuki RF900R
    Hmm, man sollte aber auch mal beachten, dass der Mercedes bzw. AMG zum einen nen halben Liter Mehr-Hubraum hat und dann noch ein "süssen" Kompressor obendrauf. Das Ding hat ja ab ca. 2500 U/Min 700NM, die hat ja der M nicht mal an seiner Leistungsspitze!

    Deshalb sind die beiden für mich nicht wirklich vergleichbar, bzw. es wundert mich nicht wirklich, dass der AMG von 0-100 so schnell wie der M is.

    Gefallen tun sie mir beide nicht wirklich ... das is mir alles zu rund und glatt ... mir gefallen die Kannten vom E34 / E30 wesentlich besser!

    P.S.: ... als mich nach jedem Klick diese aufdringliche Stern-Werbung nervte, war für mich das Test-Ergebnis eh schon klar!
    Geändert von MAD-MAX-II (16.11.2004 um 11:20 Uhr)
    Viele Grüsse
    MM2
    OO==00==OO
    Team Freestyle-Racing.de
    http://www.Freestyle-Racing.de

    BMW E39 530iT: Autogas

  6. #21
    Alter Hase!! Benutzerbild von Reini
    Registrierungsdatum
    05.2003
    Ort
    Wels
    Beiträge
    1.303
    Fahrzeug: BMW M5 3.6, Seat Ibiza 2.0 Gt, Toyota Supra mk3, Kawasaki zxr750
    Zitat Zitat von MAD-MAX-II
    Hmm, man sollte aber auch mal beachten, dass der Mercedes bzw. AMG zum einen nen halben Liter Mehr-Hubraum hat und dann noch ein "süssen" Kompressor obendrauf. Das Ding hat ja ab ca. 2500 U/Min 700NM, die hat ja der M nicht mal an seiner Leistungsspitze!

    Deshalb sind die beiden für mich nicht wirklich vergleichbar, bzw. es wundert mich nicht wirklich, dass der AMG von 0-100 so schnell wie der M is.
    Lest euch das nochmal in ruhe durch!
    Mehr hubraum
    Kompressor
    Mehr Drehmoment
    Weniger Ps
    und nicht schneller auf 100
    Langsammer auf 200

    Für mich ein klarer sieg des BMW denn bei solchen autos geht es mir darum der schnellere zu sein und nicht wehr mehr komfor bietet.
    Was gibt es schöneres als die freude am fahren.

  7. #22
    Mit Beulen und Schrammen Benutzerbild von dominik
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.666
    Fahrzeug: '89 M5, '02 530dAT, '86 VW T3 Syncro
    Wie ich schon obig schrieb: Beim AMS *kann* ein BMW nicht gewinnen sonst würde das Universum zusammenbrechen. Wie oft wurden schon Sportwagen (M3) gegen Audi S4 oder so getestet. Und wer gewann? Der Audi, weil der Kofferraum grösser ist. Man sollte echt mal die Bewertungskriterien für Sportwagen anpassen und nicht eine "one size fits all" Lösung favorisieren. Einen M5 sollte man nicht mit den gleichen Massstäben wie eine S-Klasse oder ein Renault Twingo bewerten.

    Andererseits ist AMS eh bekannt (bzw berüchtigt) dafür, dass Äpfel mit Birnen verglichen werdne. Ich entsinne mich da eines Test von S-Klasse, BMW 7er (E38) und Audi A8. BMW stellte einen 740 (4.4l), Audi einen 4.2l und Mercedes? Einen S500. Kein Wunder dass der S500 gewonnen hat wo er doch die Konkurrenten bei den Fahrwerten platt gemacht hat. Soviel zum Thema Objektivität.

    Man munkelt ja, dass AMS deshalb auf BMW nicht zu zu sprechen sind, weil BMW die nicht mit Testfahrzeugen für die Redaktion sponsort - anders als gewisse Hersteller deren Stern die Redaktionsgebäude in Stuttgart anscheinend hell erleuchtet....


    Gruss
    Dominik

  8. #23
    Mr ///M5. Benutzerbild von alpinab10biturbo
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    kasekopf-land
    Beiträge
    1.394
    Fahrzeug: M5 E34S (HD91), M5 E28S (DC91), 735i E32, 530i touring E39/2
    Die AMS test ist mir egal. Obwohl Daimler Chrysler es anders vorhat, lasst den E60 ///M5 sich nicht mit den CLS vergleichen. Auch nicht mit den E55AMG. Den CLS ist potthassluch. Den E55AMG aber ein sehr schones auto. Aber die unterschiede sind so gross das ein interesent fur einen AMG 5.5ltr kompressor nicht so schnell einen ///M5 kaufen wird und andersum auch nicht.

    Wie gesagt. Den fazit des AMS test ist mir egail. Was schlimmer ist ist das beim Supertest von Sportauto den E60 ///M5 satte 8min13 braucht fur die Nordschleife. Dies ist zwar 15sec schneller als beim Supertest von den E39 ///M5 in 1999, aber nur 3sec schneller die schnellste runde den Sabine Schmitz angeblich mit den E39 ///M5 mal gafahren hat. Auch erfullt 8min13 auch nicht das BMW entwicklungsziel von 8min.

    Als verteidigung kann mann sagen das der E60 ///M5 im Supertest einen vorserien auto war und mit den Conti Sport Contact reifen ausgerustet worden ist. Warum und warum Conti wenn es auch Michelin PSII gegeben hat konnte den laut Sport Auto auch durch BMW freigegeben ist? Den frage bleibt ob den E60 ///M5 mit den PSII schneller ist?

    Siehe auch dieses thema auf www.m5board.com. Da kann mann den Supertest in digital format runterladen.
    Geändert von alpinab10biturbo (20.11.2004 um 13:36 Uhr)
    Raymond

    1985 E28 M5 (203)
    1990 E34 M5 3.6 (181)
    1988 E32 735i (198)
    2003 E39/2 530i touring (354)

  9. #24
    M-Power Benutzerbild von despanam5
    Registrierungsdatum
    11.2003
    Ort
    wuppertal
    Beiträge
    15
    Fahrzeug: e34 m5 3.8

    M5 im Vergleichstest gegen CLS 55 AMG gewonnen!

    Im Gegensatz zu allen obigen Testergebnissen gewinnt der M5 in der "Auto Zeitung" gegen den CLS 55 AMG.

    Punktestand nach den Testergebnissen: 3317 für M5 gegen 3275 für CLS.

    Fazit der Zeitung:

    "Der BMW gewinnt diesen Vergleich nicht nur, weil er das konsequentere Sportgerät verkörpert, sondern auch, weil er mit einer geräumigeren Karosserie aufwartet und im Kostenkapitel etwas günstiger abschneidet...Beide verbinden Power und Alltagstauglichkeit auf höchsten Niveau."

    Ich denke auch daß der M5 diesen Vergleich zurecht gewinnt, da er in den Kapiteln, wo es nun mal wirklich drauf an kommt(Fahrleistungen, Bremsen und Fahrdynamik) vor dem Mercedes liegt.

  10. #25
    Alter Hase!! Benutzerbild von S38 Matze
    Registrierungsdatum
    09.2003
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.657
    Fahrzeug: E30 Cabrio mit S38 B 38 Motor und einen Firmenwagen
    Ich weiss garnicht, warum der M5 diesen Test verliert denn in der Beschleunigung ist er meiner Meinung klar der sportlichere Wagen, vor allem weil es dazu noch ein Saugmotor ist.

    Fakt ist doch, das der Mercedes AMG auf 200 km/h schon ein bißchen langsamer ist, was will man mehr, da helfen dann auch keine 700 NM Drehmoment.

    Wer schon einige Testberichte durchgelesen hat, weiss auch, das der AMG Motor eigentlich im Schnitt 530 -540 PS hat.


    gruß Matze

  11. #26
    Wehe wenn er losgelassen Benutzerbild von StefanM5
    Registrierungsdatum
    08.2005
    Ort
    Surheim
    Beiträge
    257
    Fahrzeug: BMW E34 M5 3,6L

    AW: E60 M5 verliert

    Zitat Zitat von compactdriver
    Servus beinand,

    gestern ist bei VOX ein Vergleichstest gekommen:

    E60 M5 vs. CLS 55 AMG

    diesen Test hat der M verloren, weil er keine Kompromisse eingeht . Solche Autos kann man irgenwie nicht miteinander vergleichen, weil jeweils eine ganz andere Käuferschaft (weis nicht, wie man Klientel schreibt ) angesprochen wird, finde ich.

    Hier noch der Vergleichstest

    Gruß Stefan

    Hallo und so!

    Wer meint er müsse einen Stern haben soll sich bitte einen kaufen. Jedoch für mich gibts nur Blau Weissen Sport und da schei.... ich auf ein Fahrwerk wie ne Hollywoodschaukel. Und wenn ich jemals die Kohle hab dann wüsst ich nicht mal ob ich den M5 oder M6 will Und bis dahin lass ich meinen süßen 6Zylinder fröhlich jaulen , der hat wenigstens charakter!!!
    Mfg Stefan

  12. #27
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    07.2005
    Ort
    NORDERSTEDT
    Beiträge
    10
    Fahrzeug: BMWE30 mit 3,8l m5

    AW: E60 M5 verliert

    moin moin bin neu hier,seit vielen jahren M5 fanatiker und fahrer nachdem ich e34 3,6l. e30 3,6 und nun einen e30 3,8l gefahren bin gibt es nichts anderes mehr,matze kennt mich und ich kann nur sagen das ich beide,den neuen M5 sowie den sl55amg auf der 1/4meile (402,33m) mit meinem neuaufgebauten 3,8l(7000km)geschlagen habe,auf der autobahn würde ich es aber nicht unbedingt drauf anlegen da beide supermoderne technik(bremsen) besitzen,bei mir ist 280 ehr wie der ritt auf der kanonen kugel,deshalb habe ich mich auch mehr auf die beschleunigung bis auf 200 festgelegt,das beherrscht ein auto mit dem cw-wert einer schrankwand besser wie die hochmodernen (über)100000euro autos.mit M-powergruß matthias

  13. #28
    Alter Hase!! Benutzerbild von bosancero
    Registrierungsdatum
    03.2005
    Ort
    kamp-lintfort
    Beiträge
    608
    Fahrzeug: m5e34 3,6er 89er...!!!corsa a 1,2l .2fzg winter etc.bmw 318i e30 m packet(freundin).

    AW: E60 M5 verliert

    hi,hört sich ja richtig gewaltig an,was fährst du für eine zeit 1/8 meile und 1/4 meile..?
    P.s:Wer Rechtschreibfehler findet.darf sie behalten..

  14. #29
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    07.2005
    Ort
    NORDERSTEDT
    Beiträge
    10
    Fahrzeug: BMWE30 mit 3,8l m5

    AW: E60 M5 verliert

    moin meine schnellste zeit war 12,56 reine zeitmessung ADAC in höxter,gegen den M5 sind wir auf dem bmwsyndikat gefahren in eisenach ist die strecke ca 0,7sek langsamer aber sehr genaugemessen,dort war meine zeit 13,45 zum vergleich ein M3GT 15,31 mußt du 0,6-0,7 abziehen,bin dort gesamtsieger auf der1/4meile geworden,der neue M3csl und diverse turbos waren dort auch am start,die zeiten mit langem div.(S3,25) wolfparade2005 12,902 sieger kl.3,row-racedays2005 13,031 gegen lorinser amgSL55(13,415),tuninghammer wittstock auf dragsterstrecke 12,997,der M5motor ist neu aufgebaut 2übermaß,nur chip und offener luftfilter,ca 385ps anfahren mit ca4500u,min bereifung MickeyThompson Dragslicks260x8,5x15,und abfahrt

  15. #30
    Alter Hase!! Benutzerbild von bosancero
    Registrierungsdatum
    03.2005
    Ort
    kamp-lintfort
    Beiträge
    608
    Fahrzeug: m5e34 3,6er 89er...!!!corsa a 1,2l .2fzg winter etc.bmw 318i e30 m packet(freundin).

    AW: E60 M5 verliert

    Zitat Zitat von e30m5
    moin meine schnellste zeit war 12,56 reine zeitmessung ADAC in höxter,gegen den M5 sind wir auf dem bmwsyndikat gefahren in eisenach ist die strecke ca 0,7sek langsamer aber sehr genaugemessen,dort war meine zeit 13,45 zum vergleich ein M3GT 15,31 mußt du 0,6-0,7 abziehen,bin dort gesamtsieger auf der1/4meile geworden,der neue M3csl und diverse turbos waren dort auch am start,die zeiten mit langem div.(S3,25) wolfparade2005 12,902 sieger kl.3,row-racedays2005 13,031 gegen lorinser amgSL55(13,415),tuninghammer wittstock auf dragsterstrecke 12,997,der M5motor ist neu aufgebaut 2übermaß,nur chip und offener luftfilter,ca 385ps anfahren mit ca4500u,min bereifung MickeyThompson Dragslicks260x8,5x15,und abfahrt
    hört sich ja sehr gewaltig an,wie sieht dein fzg aus?kennst du den e30 von v/max mit opel 16v technik?der schiebt auch gewaltig.oder den schwarzen audi 90.trümmerhaufen von der optik,geht aber auf der 1/8 meile 7,4 sec wie eben erfahren und 1/4 meile 11,76..bei 30 grad aussentemp.das geht gut....auch nicht schlecht ne?hayabusa war ca 6,5 sec schnell auf der 1/8 meile in drensteinfurt..aber ich denke mal auf der 1/4 meile sieht man erst was geht und was nicht,die audis haben ja den allradvorteil!!!
    Geändert von bosancero (27.09.2005 um 23:47 Uhr)
    P.s:Wer Rechtschreibfehler findet.darf sie behalten..

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.07.2004, 14:56
  2. Weißer Rauch
    Von El-Gato-Negro im Forum ///M5 E34
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.05.2004, 20:58
  3. getriebe singt u rasselt
    Von stammi im Forum ///M5 E34
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.04.2004, 11:45

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •