Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: achsübersetzung, 5 gang getriebe mit 6 gang diff. ?

  1. #1
    Hubraumsammler Benutzerbild von beamergreg
    Registrierungsdatum
    09.2004
    Ort
    BW
    Beiträge
    98
    Fahrzeug: M5 3.8 Nürburg 1x Lim,1x Tour., E32 750, E28 520, E38 750

    achsübersetzung, 5 gang getriebe mit 6 gang diff. ?

    morgen zusammen,

    was passiert eigentlich wenn ich in einen normalen 5gang schalter (93er) die hinterachse mit diff aus dem 6 gang einbaue?

    original ist ja 3,91, beim 6 gang aber glaube ich 3,4 oder so ?

    ist die getriebe abstufung von orig 5. und 6. gang gleich wegen ähnlicher endgeschwindigkeit? wie ist dann jeweils die drehzahl??!

    habe mich damit noch nie beschäftigt, wie kann man die übersetzung interpretieren, gibts eine schlaue formel?

    gruss greg
    Der Berg ruft !!

    --> http://mitglied.lycos.de/beamergreg

  2. #2
    Hubraumsammler Benutzerbild von beamergreg
    Registrierungsdatum
    09.2004
    Ort
    BW
    Beiträge
    98
    Fahrzeug: M5 3.8 Nürburg 1x Lim,1x Tour., E32 750, E28 520, E38 750
    habe jetzt doch gefunden,
    also beim 6 gang ist das diff mit 3,23 übersetzt!

    wie krass macht sich denn beim 5 gang dann der beschleunigungsverlust bemerkbar?
    wie schnell wäre der wagen dann wenn er in den drezahlbegrenzer läuft?
    muss man den 2. gaszug dazu aushängen?

    fragen über fragen... und viel theorie, aber habe eben noch komplette hinterachse kardan und andere sachen vom 6 gang zu liegen.
    Der Berg ruft !!

    --> http://mitglied.lycos.de/beamergreg

  3. #3
    BiTurbo-Schreck!!! Benutzerbild von M6-Harry
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    6.588
    Fahrzeug: M5 Touring 6-Gang + AvG
    Zitat Zitat von beamergreg
    habe jetzt doch gefunden,
    also beim 6 gang ist das diff mit 3,23 übersetzt!

    wie krass macht sich denn beim 5 gang dann der beschleunigungsverlust bemerkbar?
    wie schnell wäre der wagen dann wenn er in den drezahlbegrenzer läuft?
    muss man den 2. gaszug dazu aushängen?

    fragen über fragen... und viel theorie, aber habe eben noch komplette hinterachse kardan und andere sachen vom 6 gang zu liegen.
    Das 3.23er ist für das 5GG viel zu lang! Der Durchzug wird stark darunter leiden, die Fahrfreude noch stärker.

    Gang:...3.91...3.23

    1.......... 58..... 71
    2.......... 99.....120
    3..........152.....185
    4..........206.....249
    5..........254.....308

    Das ist die Reichweite der Gänge in km/h bei 7000 U/min - also mir wäre das viel zu arg.

    Harry


    Burn rubber !!!

    Powerd by AvG



  4. #4
    Steuererklärer™ Benutzerbild von Jessie
    Registrierungsdatum
    05.2004
    Ort
    -/-
    Beiträge
    738
    Fahrzeug: 540i "Voll der Fake ///M"

    Kannst ja mal ...

    ... rechnen, z.B. auf dieser Seite:

    http://www.m-forum.de/calc/getriebe/index.html

    Ist natürlich die blosse Theorie, aber ich kann mich der Meinung von HARRY nur anschliessen. Klar, auf die LÄNGE kommt es an, aber in deinem Fall ist weniger wohl mehr.


  5. #5
    Collector!!! Benutzerbild von Denis
    Registrierungsdatum
    09.2003
    Ort
    Mülheim/Ruhr (bei Düsseldorf)
    Beiträge
    257
    Fahrzeug: ///M5 3,6 Limousine (´90), ///M5 Limousine (´00), 525iA Limousine (´95), 540iA Touring (´94)
    Wenn ich ein 6 Gang Getriebe einbaue, ist eine logische Schlußfolgerung wohl auch die Änderung der Hinterachse, richtig?
    Oder kann man auch nur das Getriebe tauschen?
    Könnte man theoretisch eigentlich das 6 Gang Getriebe in den 3,6er einbauen - sprich sind die Verbindungen gleich?
    (Würde es überhaupt Sinn machen, oder die Leistung nur verschlechtern?)
    E34 Sammler

  6. #6
    Hubraumsammler Benutzerbild von beamergreg
    Registrierungsdatum
    09.2004
    Ort
    BW
    Beiträge
    98
    Fahrzeug: M5 3.8 Nürburg 1x Lim,1x Tour., E32 750, E28 520, E38 750
    danke harry,

    das war mal ja eine echt fundierte antwort!

    also grundsätzlich wären 308 im 5 nat. net schlecht...
    aber wenn ich dafür eine ewigkeit brauche machts auch wenig sinn!

    was schätzt ihr, wie schnell wäre das gute stück denn dann von 0 auf 100?

    ist schon lustig sdiese spielerei mit den übersetzungen!

    sieht man mal wie schwierig es für den hersteller ist das richtige verhältnis zwischen beschleunigung und komfortabler endgeschwindigkeit zu finden.

    nicht umsonst haben die neuen mercedes 7 gang automatik...

    gruss greg
    Der Berg ruft !!

    --> http://mitglied.lycos.de/beamergreg

  7. #7
    E39 Umsteiger Benutzerbild von mcboernester
    Registrierungsdatum
    06.2004
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    348
    Fahrzeug: E39 M5
    Von 0-100 ist wohl die Zeit nahezu gleich da deine Traktion dank der längeren Überesetzung auch etws besser ist.

    Aber ohne eine gesunde Leistungskur bringts ja net viel. Also 6gg holen
    "Es dreht sich alles nur um Autos und Frauen, zusammen Kaugummi kauen auf dem Rücksitz. Es dreht sich alles nur um Autos und Frauen, denn Autos und Frauen machen uns glücklich"(blumentopf)

  8. #8
    BiTurbo-Schreck!!! Benutzerbild von M6-Harry
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    6.588
    Fahrzeug: M5 Touring 6-Gang + AvG
    Zitat Zitat von beamergreg
    danke harry,

    das war mal ja eine echt fundierte antwort!

    also grundsätzlich wären 308 im 5 nat. net schlecht...
    aber wenn ich dafür eine ewigkeit brauche machts auch wenig sinn!

    was schätzt ihr, wie schnell wäre das gute stück denn dann von 0 auf 100?

    ist schon lustig diese spielerei mit den übersetzungen!

    gruss greg
    Ja, 308 klingen wirklich nicht schlecht! Nur da fehlen schon einige PS - der Touring braucht 496PS, um die 300 zu erreichen!

    Die Beschleunigung auf 100 könnte um ein / zwei Zehntel differieren.

    Zitat Zitat von Denis
    Wenn ich ein 6 Gang Getriebe einbaue, ist eine logische Schlußfolgerung wohl auch die Änderung der Hinterachse, richtig?
    Oder kann man auch nur das Getriebe tauschen?
    Könnte man theoretisch eigentlich das 6 Gang Getriebe in den 3,6er einbauen - sprich sind die Verbindungen gleich?
    (Würde es überhaupt Sinn machen, oder die Leistung nur verschlechtern?)
    Das Getriebe paßt problemlos, du brauchst aber dann auch noch die 6GG-Kardanwelle!!!
    Das 6GG ist mit dem 3.91er viel zu kurz! Ich habe im 6er ein 3.71er drin, und da habe ich noch das Problem, das die Reifen in den ersten beiden Gängen recht schnell durchdrehen. Deswegen habe ich mittlerweile 4 verschiedene Diffs (3.25, 3.45, 3.64, 3.71) zum ausprobieren.

    Zitat Zitat von Jessie
    ... rechnen, z.B. auf dieser Seite:
    Ist natürlich die blosse Theorie, aber ich kann mich der Meinung von HARRY nur anschliessen. Klar, auf die LÄNGE kommt es an, aber in deinem Fall ist weniger wohl mehr.

    Laut neuester Untersuchungen kommt es eher auf die Dicke an!

    Zitat Zitat von mcboernester

    Aber ohne eine gesunde Leistungskur bringts ja net viel. Also 6gg holen
    Richtig! Und dann must Du erst mal ein 6GG finden.
    Ich kenne das Problem zur genüge, da ich mir ja selbst 2 besorgen mußte.

    Harry
    Geändert von M6-Harry (07.11.2004 um 12:15 Uhr)


    Burn rubber !!!

    Powerd by AvG



  9. #9
    E39 Umsteiger Benutzerbild von mcboernester
    Registrierungsdatum
    06.2004
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    348
    Fahrzeug: E39 M5
    Zitat Zitat von M6-Harry
    Richtig! Und dannmust Du erst mal ein 6GG finden.
    Ich kenne das Problem zur genüge, da ich mir ja selbst 2 besorgen mußte.

    Harry
    Dann weiß ich ja jetz endlich wo eins liegt
    "Es dreht sich alles nur um Autos und Frauen, zusammen Kaugummi kauen auf dem Rücksitz. Es dreht sich alles nur um Autos und Frauen, denn Autos und Frauen machen uns glücklich"(blumentopf)

  10. #10
    BiTurbo-Schreck!!! Benutzerbild von M6-Harry
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    6.588
    Fahrzeug: M5 Touring 6-Gang + AvG
    Stimmt! Eines liegt noch rum, aber nur, weil mein 3.23er Diff irgendwo in Bayern unterwegs ist!

    btw : nach dem ersten 6GG habe ich 10 Jahre gesucht, für das Zweite brauchte ich nur noch 1 Jahr.

    Harry


    Burn rubber !!!

    Powerd by AvG



  11. #11
    Steuererklärer™ Benutzerbild von Jessie
    Registrierungsdatum
    05.2004
    Ort
    -/-
    Beiträge
    738
    Fahrzeug: 540i "Voll der Fake ///M"

    Hmmm ...

    Zitat Zitat von M6-Harry
    Laut neuester Untersuchungen kommt es eher auf die Dicke an!
    ... ich wusste, dass das kommen würde, war so eine Ahnung.


  12. #12
    BiTurbo-Schreck!!! Benutzerbild von M6-Harry
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    6.588
    Fahrzeug: M5 Touring 6-Gang + AvG
    Zitat Zitat von Jessie
    ... ich wusste, dass das kommen würde, war so eine Ahnung.



    Hmmm ... wir sollten uns doch mal zu einem Bierchen treffen!

    Harry


    Burn rubber !!!

    Powerd by AvG



  13. #13
    E39 Umsteiger Benutzerbild von mcboernester
    Registrierungsdatum
    06.2004
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    348
    Fahrzeug: E39 M5
    Zitat Zitat von M6-Harry
    btw : nach dem ersten 6GG habe ich 10 Jahre gesucht, für das Zweite brauchte ich nur noch 1 Jahr.

    Harry
    Huch! Na dann hab ich ja nochwas vor mir!
    "Es dreht sich alles nur um Autos und Frauen, zusammen Kaugummi kauen auf dem Rücksitz. Es dreht sich alles nur um Autos und Frauen, denn Autos und Frauen machen uns glücklich"(blumentopf)

  14. #14
    Steuererklärer™ Benutzerbild von Jessie
    Registrierungsdatum
    05.2004
    Ort
    -/-
    Beiträge
    738
    Fahrzeug: 540i "Voll der Fake ///M"

    Mal eine Frage ...

    ... wie sieht es denn eigentlich mit dem 6G des M60B40 (740i, 540i) aus; die Innereien sind ja baugleich, könnte man es soweit modifizieren, dass es auf einen S38 passen würde und wie sieht es umgekehrt aus?! Eigentlich muss doch nur der Anschluss (Glocke?!) getauscht werden. Würde mich mal interessieren, nicht dass diese Getriebevarianten einfacher, geschweige denn billiger, aufzutreiben sind.

    Zitat Zitat von M6-Harry


    Hmmm ... wir sollten uns doch mal zu einem Bierchen treffen!

    Harry
    EIN Bier ?! Nee, dafür setz ich mich bestimmt nicht ins Auto.


  15. #15
    BiTurbo-Schreck!!! Benutzerbild von M6-Harry
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    6.588
    Fahrzeug: M5 Touring 6-Gang + AvG
    Zitat Zitat von Jessie
    ... wie sieht es denn eigentlich mit dem 6G des M60B40 (740i, 540i) aus; die Innereien sind ja baugleich, könnte man es soweit modifizieren, dass es auf einen S38 passen würde und wie sieht es umgekehrt aus?! Eigentlich muss doch nur der Anschluss (Glocke?!) getauscht werden. Würde mich mal interessieren, nicht dass diese Getriebevarianten einfacher, geschweige denn billiger, aufzutreiben sind.
    Vom V8-6GG wurden mehr gebaut als von den R6-6GG, von denen wohl nur ca. 550 - 600 im Umlauf sein dürften. Ich habe mich mit der "Tauschmöglichkeit" nur am Rande beschäftigt, alleine das jeweilige Getriebegehäuse kommt auf um die 1000 Euro, wenn man es kaufen muß. Dann muß das Ding noch auseinander und wieder zusammengepfriemelt werden - wohl keine sehr günstige Angelegenheit, denn man bekommt zumindest über das M5E34-6GG keinerlei Infos oder Reparaturhinweise!

    Vermutlich ist nur Getrag selbst in der Lage, das 6GG zu warten und zu reparieren.
    Zitat Zitat von Jessie
    EIN Bier ?! Nee, dafür setz ich mich bestimmt nicht ins Auto.
    War ja nur eine schüchterne Anfrage, ich wollte ja nicht gleich mit der ganzen Tür ins Haus fallen.

    Harry


    Burn rubber !!!

    Powerd by AvG



Ähnliche Themen

  1. Getriebe fragen..
    Von Heiko B. im Forum ///M5 E34
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.07.2015, 16:40
  2. M5 6 Gang Differential undicht
    Von Kons im Forum ///M5 E34
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 18:29
  3. Artikel 5 Gang Getriebe undicht von OLDIE
    Von prada im Forum ///M5 E34
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.01.2004, 14:45
  4. M5 3,8l 5 Gang vs. 6 Gang
    Von Mondorno im Forum ///M5 E34
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 13:17

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •