Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Klimakompressor

  1. #1
    Fast ein Crack! ;)
    Registrierungsdatum
    01.2006
    Ort
    45966 Gladbeck
    Beiträge
    89
    Fahrzeug: BMW E34 M5 3,6, E30 325iC

    Klimakompressor

    Hallo, habe meine Klimaanlage ( ursprünglich R12 ) nach " Umrüstung " mit R134 befüllen lassen. ( Bei BMW ) jetzt ist mein Kompressor an der Welle undicht. Meine drei Fragen: kann das von dem neuen Kältemittel passiert sein. Hat noch jemand einen Kompressor für das neue Kältemittel abzugeben? Wo kann man Kompressoren erfolgversprechend reparieren lassen.

    Liebe Grüße, Stephan

  2. #2
    Ganz neu hier...
    Registrierungsdatum
    01.2010
    Ort
    Iserlohn
    Beiträge
    6
    Fahrzeug: M5 E34 3.8L

    AW: Klimakompressor

    Zitat Zitat von schakallo Beitrag anzeigen
    Hallo, habe meine Klimaanlage ( ursprünglich R12 ) nach " Umrüstung " mit R134 befüllen lassen. ( Bei BMW ) jetzt ist mein Kompressor an der Welle undicht. Meine drei Fragen: kann das von dem neuen Kältemittel passiert sein. Hat noch jemand einen Kompressor für das neue Kältemittel abzugeben? Wo kann man Kompressoren erfolgversprechend reparieren lassen.

    Liebe Grüße, Stephan
    Kann Dir nur empfehlen nach Kühlerbau Brenscheid in Dortmund zu gehen.Bin ich immer gut versorgt worden und haben Ahnung und preislich hat es auch immer gepasst.
    Und immer merken : Neu ist treu !

    Liebe Grüße Jürgen

  3. #3
    Fast ein Crack! ;)
    Registrierungsdatum
    01.2006
    Ort
    45966 Gladbeck
    Beiträge
    89
    Fahrzeug: BMW E34 M5 3,6, E30 325iC

    AW: Klimakompressor

    Zitat Zitat von BMW-Italia Beitrag anzeigen
    Kann Dir nur empfehlen nach Kühlerbau Brenscheid in Dortmund zu gehen.Bin ich immer gut versorgt worden und haben Ahnung und preislich hat es auch immer gepasst.
    Und immer merken : Neu ist treu !

    Liebe Grüße Jürgen
    Hallo Jürgen,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Da werde ich gleich mal anrufen. " Neu ist treu ", das wäre fantastisch wenn ich einen neuen bekommen könnte. Sieht aber nicht danach aus das sowas noch verfügbar ist. Habe eine BEHR Anlage verbaut. DENSO ist kein Problem neu zu bekommen.

    Stephan

  4. #4
    Fast ein Crack! ;)
    Registrierungsdatum
    01.2006
    Ort
    45966 Gladbeck
    Beiträge
    89
    Fahrzeug: BMW E34 M5 3,6, E30 325iC

    AW: Klimakompressor

    Zitat Zitat von schakallo Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Da werde ich gleich mal anrufen. " Neu ist treu ", das wäre fantastisch wenn ich einen neuen bekommen könnte. Sieht aber nicht danach aus das sowas noch verfügbar ist. Habe eine BEHR Anlage verbaut. DENSO ist kein Problem neu zu bekommen.

    Stephan
    Ich nochmal, die konnten mir auch nur eine Überholung anbieten.

  5. #5
    Fast ein Crack! ;)
    Registrierungsdatum
    01.2006
    Ort
    45966 Gladbeck
    Beiträge
    89
    Fahrzeug: BMW E34 M5 3,6, E30 325iC

    AW: Klimakompressor

    Zitat Zitat von schakallo Beitrag anzeigen
    Ich nochmal, die konnten mir auch nur eine Überholung anbieten.
    Upgrade :
    Hurra, er kühlt wieder.
    Kompressor Dichtsatz und Wellendichtsatz besorgt, Wellendichtsatz hätte gereicht, aber das weiss man ja nicht vorher. Ganz unbefangen angefangen den Kompressor zu zerlegen, das ist keine Wissenschaft. Nach wenigen Minuten den Fehler gefunden. Die Feder die die innere Wellendichtung auf die äußere Wellendichtung presst war gebrochen. ( hatte also nichts mit dem neuen Kältemittel zu tun ) Alles wieder zusammengebaut ( knapp eine Stunde, ganz gemütlich ) Drucktest -0,99mB über 10 min. Austrittstemperatur 8 ° C. Kostenpunkt 65,-Euro für die Dichtungen. Knapp zwei Stunden Arbeit insgesamt ( mit Kompressor Ein und Ausbau ) Die Füllung kostete mich ne Warme Mahlzeit im Steakhouse um die Ecke. Und wir hatten Spass wie Bolle das wir das selber geschafft haben.
    Ach ja, und 35,-Euro für drei neuen Keilriemen.
    Allein die Kompressor " Überholung " hätte weit über 500,-Euro gekostet. ( ohne Ein u. Ausbau und ohne Füllung )

    Gruß Stephan.
    Geändert von schakallo (26.05.2020 um 10:17 Uhr)

  6. #6
    Inventar der e34m5.de Benutzerbild von AndrewM5Winkelhock
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Großkrotzenburg bei Hanau
    Beiträge
    2.129
    Fahrzeug: 328 iA E46

    AW: Klimakompressor

    Hallo Stephan,
    schön das es wieder kalt in deinem Auto wird.
    Könntest du noch angeben woher die Dichtsätze kommen? Super.

    MfG Andrew

  7. #7
    Fast ein Crack! ;)
    Registrierungsdatum
    01.2006
    Ort
    45966 Gladbeck
    Beiträge
    89
    Fahrzeug: BMW E34 M5 3,6, E30 325iC

    AW: Klimakompressor

    Hallo, Made in USA. Muss noch mal auf die Tüte gucken wie der Importeur heisst. Gruß Stephan.

  8. #8
    Fast ein Crack! ;)
    Registrierungsdatum
    01.2006
    Ort
    45966 Gladbeck
    Beiträge
    89
    Fahrzeug: BMW E34 M5 3,6, E30 325iC

    AW: Klimakompressor

    So, da bin ich wieder. Zum Bilder hochladen bin ich wohl zu blöd. Das steht auf den Tüten: Hersteller ist:
    Santech
    Automotive A /C Components
    1401 Valley View Lane
    Irving, TX 75061 USA.
    Hätte gern noch ein paar Bilder hochladen, geht aber irgendwie nicht aussem Speicher.

    Stephan
    Geändert von schakallo (26.05.2020 um 12:46 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Klimakompressor M5
    Von klaus im Forum ///M5 E34
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 14:42
  2. Klimakompressor
    Von QTreiber im Forum ///M5 E34
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 13:55
  3. Klimakompressor-Magnetkuplung
    Von konst im Forum ///M5 E34
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 12:07
  4. Klimakompressor
    Von Walo im Forum ///M5 E34
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.01.2004, 22:40

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •