Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 26

Thema: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

  1. #1
    Chef-Postingschinder ;-)))
    Registrierungsdatum
    03.2010
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    293
    Fahrzeug: e28

    AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    …..jemand Erfahrung damit?
    Das Qualitative ist natürlich gemeint.
    Über Feedback würde ich mich freuen.

    Mfg Chris

  2. #2
    der Turbinator Benutzerbild von ofenheizer
    Registrierungsdatum
    03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    266
    Fahrzeug: 5er Limo

    AW: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    Würde ich selbst verbauen, wenn es kein Reinz gibt. Von den namhaften Herstellern bekommt man keine positive Resonanz mehr.
    Suche: Türverkleidung ohne Holz in schwarz, Rest ist egal
    Astra F sei dank, kann ich mich um die BMWs kümmern..

  3. #3
    Chef-Postingschinder ;-)))
    Registrierungsdatum
    03.2010
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    293
    Fahrzeug: e28

    AW: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    Zitat Zitat von ofenheizer Beitrag anzeigen
    Würde ich selbst verbauen, wenn es kein Reinz gibt. Von den namhaften Herstellern bekommt man keine positive Resonanz mehr.
    Habe nach langem suchen jetzt doch noch was von Victor gefunden,bei Kfz-teile24 die große Dichtung und die 3 kleinen für 45€......da kann mann echt nicht meckern.
    Ja,notfalls hätte ich auch dieses AJUSA verbaut...…..rausschmeißen kann mann es immer noch.

  4. #4
    Inventar der e34m5.de Benutzerbild von AndrewM5Winkelhock
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Großkrotzenburg bei Hanau
    Beiträge
    2.145
    Fahrzeug: 328 iA E46

    AW: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    Hallo,
    und warum kaufts du diese Dichtung nicht beim Freundlichen?

    MfG Andrew

  5. #5
    Chef-Postingschinder ;-)))
    Registrierungsdatum
    03.2010
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    293
    Fahrzeug: e28

    AW: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    Zitat Zitat von AndrewM5Winkelhock Beitrag anzeigen
    Hallo,
    und warum kaufts du diese Dichtung nicht beim Freundlichen?

    MfG Andrew
    Hallo, aus kosten gründen.
    Der freundliche nimmt 45€ allein für die große dichtung.
    Mfg Chris

  6. #6
    Chef-Postingschinder ;-)))
    Registrierungsdatum
    05.2016
    Ort
    Limbach-Oberfrohna
    Beiträge
    285
    Fahrzeug: 528i, 540iT, 540iA

    AW: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    Zitat Zitat von bmw_540_ch Beitrag anzeigen
    Der freundliche nimmt 45€ allein für die große dichtung.
    Na und ? Das Teil hält dann wieder 20 Jahre, umgerechnet auf diese Dauer sind die paar Cent doch gar nicht der Rede wert.

    Bei meinem überholten Motor sind alle Dichtungen und Schrauben, eigentlich alle Teile von BMW, das Zeug passt und taugt wenigstens.
    Die BMW-Horde: 525iT (01-12) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

  7. #7
    Der Weg zum Profi... Benutzerbild von FMTS
    Registrierungsdatum
    12.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    164
    Fahrzeug: E34 M5T

    AW: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    Die Teile werden auch von Elring angeboten. Was mit hoher Wahrscheinlichkeit auch identisch mit den original Teilen ist.

    Die große Dichtung: 755.982
    Die kleinen Dichtungen: 755.991

    Ich verbaue eigentlich nur Elring oder Victor-Reinz. Die Sachen sind qualitativ hochwertig und die meisten Fahrzeughersteller lassen von denen produzieren.

  8. #8
    der Turbinator Benutzerbild von ofenheizer
    Registrierungsdatum
    03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    266
    Fahrzeug: 5er Limo

    AW: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    Gerade von Elring ließt man nichts gutes. Am e34 habe ich von mehreren lesen dürfen, das nach kurzer Zeit wieder Undichtigkeiten auftreten. Bei febi ist es auch vermehrt zu Qualitätsproblemen gekommen. Ähnlich wie Meyle sich den Ruf versaut hat, ist Hella/Behr auffällig geworden.
    Zu den Herstellern hat man vor einiger Zeit bedenkenlos greifen können. Da sind es dann die unbekannteren, die punkten können.
    Wobei nun schon wieder jeder ebay-Händler seine eigene Marke hat, selbst bei diversen Internetanbietern sind die zu finden, da ist auch genaueres hingucken angesagt, so toll wie die manchmal heißen.
    Suche: Türverkleidung ohne Holz in schwarz, Rest ist egal
    Astra F sei dank, kann ich mich um die BMWs kümmern..

  9. #9
    Der Weg zum Profi... Benutzerbild von FMTS
    Registrierungsdatum
    12.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    164
    Fahrzeug: E34 M5T

    AW: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    Die Aussagen zu Elring kann ich in keinster Weise teilen. Gerade Motordichtungen von denen sind hochwertig. Kaufen sollte man sowas im Fachhandel und nicht bei Ebay oder irgendwelchen wilden Händlern.

    Ausschließen kann man hier natürlich nicht, dass Nachbauten verkauft werden oder auch verschiedene Qualitätsstufen gefertigt werden.
    Aber ich stütz mich da nicht auf Aussagen vom Internet, ich verbau das Zeug schon Jahrzehnte und würde hier Einbaufehler oder andere Probleme (Planflächen verzogen, etc.) nicht ausschließen.

    Meyle ist leider nur ein Händler der irgendwo produzieren lässt. Gerade für die alten Fahrzeuge ist es schwierig gute Teile auf dem freien Markt zu bekommen. Hier ist man mit Lemförder am Besten bedient, die haben auch die Teile für BMW gefertigt. Ich hab vor 2 Jahren neue Hinterachsbuchsen in den Lenkern verbaut. Online von Lemförder bestellt, da waren lediglich das BMW Logo und die original Nummer entfernt worden. 1:1 original Teile. Genauso bei den vorderen Lenkern.

  10. #10
    Chef-Postingschinder ;-)))
    Registrierungsdatum
    03.2010
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    293
    Fahrzeug: e28

    AW: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    Wollte mich hier eigentlich nicht rechtfertigen wieso und weshalb usw...….ich hatte "aus Kosten Gründen" erwähnt.Wenn andere Leute hier mehr bezahlen wollen für ein und das gleiche Produkt,meinetwegen.
    Ich weiß jetzt nicht was BMW seinerzeit Original für einen Hersteller verbaut hat bei der Ventildeckeldichtung,sollte es ELRING sein dann sage ich ganz klar NEIN DANKE.
    Habe in der Vergangenheit oft Elring verbaut gehabt und jedesmal war da was undicht oder war kurze zeit später undicht...…..deshalb ist meine ERSTE Wahl immer VICTOR REINZ.
    Muss aber auch dazu sagen das ich alles immer 2x brauche da ich 2x S38 habe und unterhalten muss,über das Argument mit den Cent beträgen kann ich dann eigentlich nur müde lächeln.
    Die schlechten Erfahrungen mit ELRING hatte ich aber bei den Motoren M60 und M62,die Elring Dichtungen sind frisch aus der Verpackung schon härter und zäher......nicht so bei den Victor Reinz.
    Ich habe mir bei KFZ-Teile24 zwei Satz Ventildeckeldichtungen bestellt von Victor Reinz zum Einzelpreis von ca.45€...….und 2x MAN Ölfilter,alles zusammen Versand inkl.114€......wüsste nicht was da so Verkehrt sein soll.
    Mfg Chris

  11. #11
    Der Weg zum Profi... Benutzerbild von FMTS
    Registrierungsdatum
    12.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    164
    Fahrzeug: E34 M5T

    AW: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    Wenn du mit den Dichtungen von Victor Reinz zufrieden bist, warum dann umschwenken? Auch wenn die mittlerweile zur Dana Gruppe gehören ist deren Zeug hochwertig.

    Eine Gummidichtung nach weich und hart zu bewerten, naja...
    Elring ist und bleibt einer der meisten Erstausrüster. Wenn muss man original BMW damit vergleichen.

    Hab erst wieder vergangene Woche eine Ventildeckeldichtung an einem Opel von Elring verbaut, keine negativen Eindrücke.

  12. #12
    Chef-Postingschinder ;-)))
    Registrierungsdatum
    03.2010
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    293
    Fahrzeug: e28

    AW: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    Umschwenken ist es ja eigentlich nicht,Reinz war nur nicht so leicht zu finden wie die anderen Hersteller.
    Ja das Bewerte ich sehr wohl,aus gutem Grund.Elring ist zu hart und zäh damit es sauber in den 2 Ohren vom V8 Ventildeckel rein flutscht.....dazu kommt noch das die Passgenauigkeit hier echt nicht gegeben ist......deshalb hatte ich Undichtigkeiten,mehr als genug.Bei Victor Reinz war das ein Kinderspiel,1x verbaut und dicht.

    Glaube ich dir auf anhieb,beim V8 wie gesagt hatte ich nur Mehrarbeit und würde nicht wieder darauf zurück greifen.

    Ps …...sorry,mit Zitieren hat es irgendwie nicht geklappt.

  13. #13
    Chef-Postingschinder ;-)))
    Registrierungsdatum
    05.2016
    Ort
    Limbach-Oberfrohna
    Beiträge
    285
    Fahrzeug: 528i, 540iT, 540iA

    AW: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    Zitat Zitat von FMTS Beitrag anzeigen
    Gerade für die alten Fahrzeuge ist es schwierig gute Teile auf dem freien Markt zu bekommen.
    Hier ist man mit Lemförder am Besten bedient, die haben auch die Teile für BMW gefertigt.
    Lemförder bestellt, da waren lediglich das BMW Logo und die original Nummer entfernt worden. 1:1 original Teile.
    1. Genau und deshalb macht es auch Sinn sich immer zuerst mal beim OEM umzuschauen, denn dort erhält man auch nach 20 Jahren noch echte Erstausrüsterqualität, denn selbst nachgefertigte Teile werden nach gleichen Richtlinien wie zur Bauzeit der Fzge hergestellt. Und letztlich ist der Preis relativ, gerade bei Arbeiten, die lästig und aufwendig sind, macht es Sinn am Anfang mehr auszugeben und damit die WSK es 2x machen zu müssen signifikant zu reduzieren, nennt man Risikominimierung.

    2. Haben sie und sie haben es nach BMW Vorgabe getan, etwas was für Aftermarketteile nicht gültig ist und nicht eingehalten werden muss. Kleines Bsp: Mittlere Spurstange meines Projekts, Lemförder von WM gekauft, beim drauf bauen dumm geschaut, Muttern passen nicht. Tja, das OEM Teil hat Feingewinde, das Zubehörteil nur Standard. Von wegen 1:1 das Originalteil.

    3. Glück gehabt oder auch nicht, da hast du eine Charge erwischt, die bei BMW die Abnahme nicht bestanden hat, also von minderer Qualität war und dann per unkenntlich machen, nur noch im Zubehör verkauft werden kann. Muss man sich darüber jetzt freuen ?

    Alles in allem eine unsinnige Diskussion, für die meisten sind die Autos WE Spielzeuge, die mal ein paar km im Jahr gefahren werden und sicher nicht zum Endverbrauchen und auch nicht nur für paar Monate herum fahren gekauft wurden. Wenn ich also so ein Auto aufheben und noch 10, 20 Jahre fahren will, dann sind da 5 € mehr für eine Dichtung über die Nutzungsdauer gerechnet, doch ein Witz.

    Und der wer da müde lächelt, weil er zwei S38 zu unterhalten hat, wer M5 fahren will, muss M5 zahlen können. Ich habe z Zt drei Fzge (R4 und R6) im Alltag angemeldet, dazu einen V8 in Sanierung und einen weiteren in der Warteschleife.

    Spass kostet, that's life.
    Geändert von COB (20.04.2020 um 15:16 Uhr)
    Die BMW-Horde: 525iT (01-12) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

  14. #14
    Der Weg zum Profi... Benutzerbild von FMTS
    Registrierungsdatum
    12.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    164
    Fahrzeug: E34 M5T

    AW: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    Wenn du gerne Verschleißteile beim Hersteller kaufst, der die ebenfalls nur vom Zulieferer bezieht, dann darfst du gerne den Mehrpreis bezahlen.

    Ich kauf nur die Teile beim Hersteller, die sonst nicht zu bekommen sind, oder offensichtlich nur in minderer Qualität verfügbar sind.

    Aber das kann jeder halten wie er will...

  15. #15
    Chef-Postingschinder ;-)))
    Registrierungsdatum
    05.2016
    Ort
    Limbach-Oberfrohna
    Beiträge
    285
    Fahrzeug: 528i, 540iT, 540iA

    AW: AJUSA Dichtungssatz Zylinderkopfhaube Ventildeckeldichtung

    Zitat Zitat von FMTS Beitrag anzeigen
    Wenn du gerne Verschleißteile beim Hersteller kaufst, der die ebenfalls nur vom Zulieferer bezieht...
    Macht er das ? Oder bezieht er doch nach seinen Wünschen gefertigte Teile, die man woanders eben gar nicht bekommt ? Dichtungen sind keine wirklichen Verschleißteile, da sie keinem planbarem Verschleiß und auch keinem Wartungsintervall unterliegen. Und ja, ich kaufe auch Zubehörteile, aber nur da, wo sie eh definiertem Verschleiß unterliegen, wie Bremsen, Stoßdämpfer, Achsteile oder auch Öl und Reifen. Aber selbst Öl- und Luftfilter hole ich zT beim OEM, schon weil die Preisunterschiede zum Zubehör zT lächerlich klein sind.
    Die BMW-Horde: 525iT (01-12) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

Ähnliche Themen

  1. Ventildeckeldichtung Reihenfolge Muttern
    Von hitchhiker5 im Forum ///M5 E34
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2014, 21:07
  2. Ventildeckeldichtung tauschen
    Von eNGinE im Forum ///M5 E34
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2013, 16:49
  3. Dichtungssatz Zylinderkopf
    Von S38b36 im Forum ///M5 E34
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 23:06
  4. M5 3,8 Dichtungssatz
    Von ChrisV8 im Forum Verkaufe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2004, 19:43

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •