Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 54

Thema: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

  1. #16
    Chef-Postingschinder ;-)))
    Registrierungsdatum
    11.2006
    Ort
    Luxembourg
    Beiträge
    205
    Fahrzeug: M5, 540i

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    Zitat Zitat von m5tourreg Beitrag anzeigen
    So viel, das es sogar manchen schon aufstößt ?? „er nun schon wieder“
    Nein, nicht "er nun schon wieder" sondern "wie gut dass er regelmäßig was schreibt".
    Also auch zu dir, "weiter so!", denn somit haben wir hier eine tolle Historie dessen was so an M5 Tourings angeboten wird.

  2. #17
    Mit Beulen und Schrammen Benutzerbild von dominik
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.675
    Fahrzeug: '89 M5, '02 530dAT, '86 VW T3 Syncro

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    Mich und meinen 3.6er gibts auch noch, allerdings ist das Interesse am Auto nicht mehr sehr gross und ich müsste dringend den Leerlaufregler revidieren bzw ersetzen (gibts leider nicht mehr als Neuteil), weil mir der Motor sonst bei jedem an-die-Ampel-rollen abstirbt. Das müsste ich schon seit 2 Jahren, was einen deutlichen Hinweis auf meine Motivation gibt.

    Vielleicht ist es jetzt nach 20 Jahren E34 M5 einfach auch gut und ich verkaufe das Auto. Keine Ahnung, ob sic überhaupt noch jemand für den Kauf solcher Fahrzeuge interessiert...

    Dominik

  3. #18
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    3.125
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    Zitat Zitat von dominik Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist es jetzt nach 20 Jahren E34 M5 einfach auch gut und ich verkaufe das Auto. Keine Ahnung, ob sic überhaupt noch jemand für den Kauf solcher Fahrzeuge interessiert...
    Dominik
    -
    Autsch.....das klingt aber jetzt sehr winterdepressiv
    Dominik@ spiel mal wieder ,supper‘s ready‘ oder ‚don‘t give up‘ (P.Gabriel)
    oder wenn es was ,frisches‘ sein soll ‚Anthem‘ (Greta Van Fleet)
    https://m.youtube.com/watch?v=D2xar8DwKi0
    =
    dann sieht die Welt doch gleich wieder besser aus und der nächste Frühling
    kommt bestimmt..... und Deinen Wunsch für einen Leerlaufregler
    ist jetzt hier notiert......

    Viele Grüße aus dem hohen Norden und von ‚the good old days‘.
    Kalle ///M
    Geändert von m5tourreg (07.02.2019 um 20:03 Uhr)
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

  4. #19
    der Turbinator Benutzerbild von ofenheizer
    Registrierungsdatum
    03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    195
    Fahrzeug: 5er Limo

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    Moin, der Gregor will auch ein Lebenszeichen von sich geben.
    Ich wohne in Dresden, bin 33 und wurde nicht in der Kfz Branche ausgebildet.
    War aber immer sehr interessiert in besonderen Fahrzeugen und überlege aktuell mich beruflich dahin zu entwickeln.
    Meinen M hatte ich bis auf Motor, Scheiben und Armaturenbrett komplett zerlegt gehabt, Rost entfernt und konserviert. Zwei Stellen sind noch zu machen, aber das sind Verbundarbeiten. Scheibenrahmen und ne kleine Ecke unter dem linken Kotflügel.
    Diff sifft mir noch rum und der Himmel braucht eine Überarbeitung. Als letztes bekommt er vielleicht noch ein neues Lackkleid. Wäre er nicht schonmal, dann würde ich die Patina behalten, aber so ist mir das nix.
    Ich habe viel Zeit schon in diesem Forum mit lesen verbracht, habe immer gute Tipps bekommen und das ein oder andere Teil ergattern können. Auch konnte ich evtl. auch schon andere mit meinem Wissen beglücken.
    Was für meine "Karriere" essentiell war ist Ralvieh mit seinem Wissen und wie er zu seinem M's und Wissen gekommen ist. Das hat mich alles sehr motiviert und viel Mut gemacht. Schade das man nichts mehr von ihm liest.

    Ich finde es eigentlich hier durchgehend angenehmer als bei e34.de, da es eher sachlich verläuft und weniger rumgesabbelt wird. Dafür brauche ich auch nicht 1000 neue Themen am Tag, wenn ihr versteht..

    Trotzdem sind beide Foren für mich unverzichtbar was dessen Inhalt und Kompetenz angeht. Sei es für meinen M oder für meinen noch recht frischen ix.

    Gruß
    Gregor

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  image.jpg
Hits: 47
Größe:  210,6 KB
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  image.jpg
Hits: 51
Größe:  204,7 KB

    PS: ich habe jetzt mal gesagt das der M nächstes Jahr sein H bekommt. War ein komisches aber auch geiles Gefühl.
    Geändert von ofenheizer (09.02.2019 um 10:56 Uhr)
    Suche: Türpappen Siamgrau

  5. #20
    Chef-Postingschinder ;-)))
    Registrierungsdatum
    05.2016
    Ort
    Limbach-Oberfrohna
    Beiträge
    225
    Fahrzeug: 528i, 540iT, 540iA

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    Wäre schön meín lieber Gregor, wenn es da mal bisschen Rückmeldung auch in deiner Vorstellung gäbe, schon allein, weil ich daran nicht ganz unbeteiligt dran war, was die Rostfindung an deinem Gefährt anging. Nun würde ich auch ganz gern wissen wollen, wie die Sache nun ausgegangen ist, von wegen der Blechheilung... also, sprich !

    Wie steht der geneigte M5 Fahrer denn zu den anderen Modellen der Baureihe ? Bekommt man Mecker vom Meister, wenn hier zB auch mal ein Allerwelts-25i hergezeigt wird ?
    Nicht das ich einen hätte, aber es gibt doch sicher den ein oder anderen, der nebenbei vlt. eins der Volumenmodelle im Alltag oder als Winterauto bewegt... und viele Schwachstellen betreffen ja alle Modelle, zB eben der Blechfraß.

    Sagt mal was dazu...
    Geändert von COB (15.02.2019 um 07:43 Uhr)

  6. #21
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    01.2019
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Beiträge
    11
    Fahrzeug: E30 Cabrio mit S38 Technik und Firmenwagen

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    Zitat Zitat von ofenheizer Beitrag anzeigen
    Moin, der Gregor will auch ein Lebenszeichen von sich geben.
    Ich wohne in Dresden, bin 33 und wurde nicht in der Kfz Branche ausgebildet.
    War aber immer sehr interessiert in besonderen Fahrzeugen und überlege aktuell mich beruflich dahin zu entwickeln.
    Meinen M hatte ich bis auf Motor, Scheiben und Armaturenbrett komplett zerlegt gehabt, Rost entfernt und konserviert. Zwei Stellen sind noch zu machen, aber das sind Verbundarbeiten. Scheibenrahmen und ne kleine Ecke unter dem linken Kotflügel.
    Diff sifft mir noch rum und der Himmel braucht eine Überarbeitung. Als letztes bekommt er vielleicht noch ein neues Lackkleid. Wäre er nicht schonmal, dann würde ich die Patina behalten, aber so ist mir das nix.
    Ich habe viel Zeit schon in diesem Forum mit lesen verbracht, habe immer gute Tipps bekommen und das ein oder andere Teil ergattern können. Auch konnte ich evtl. auch schon andere mit meinem Wissen beglücken.
    Was für meine "Karriere" essentiell war ist Ralvieh mit seinem Wissen und wie er zu seinem M's und Wissen gekommen ist. Das hat mich alles sehr motiviert und viel Mut gemacht. Schade das man nichts mehr von ihm liest.

    Ich finde es eigentlich hier durchgehend angenehmer als bei e34.de, da es eher sachlich verläuft und weniger rumgesabbelt wird. Dafür brauche ich auch nicht 1000 neue Themen am Tag, wenn ihr versteht..

    Trotzdem sind beide Foren für mich unverzichtbar was dessen Inhalt und Kompetenz angeht. Sei es für meinen M oder für meinen noch recht frischen ix.

    Gruß
    Gregor

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  image.jpg
Hits: 47
Größe:  210,6 KB
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  image.jpg
Hits: 51
Größe:  204,7 KB

    PS: ich habe jetzt mal gesagt das der M nächstes Jahr sein H bekommt. War ein komisches aber auch geiles Gefühl.

    Hallo und herzlich willkommen hier im Forum 🤗

  7. #22
    Fast ein Crack! ;) Benutzerbild von Franky911
    Registrierungsdatum
    02.2012
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    89
    Fahrzeug: M5 E34

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    Ich bin auch noch hin und wieder aktiv hier :-)

    Frank aus Leipzig, aktuell habe ich einen 89er M5 3,6 und einen BMW 850CSi. In meiner Garage stehen zusätzlich zwei Fahrzeuge aus Zuffenhausener Produktion

    Spätestens wenn mein M5 dieses Jahr sein H Kennzeichen bekommt werde ich das hier posten, versprochen!

    Viele Grüße!

    Frank

  8. #23
    Mr ///M5. Benutzerbild von alpinab10biturbo
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    kasekopf-land
    Beiträge
    1.396
    Fahrzeug: M5 E34S (HD91), M5 E28S (DC91), 735i E32, 530i touring E39/2

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    Als altgedienter und ehemalig sehr Aktiver Mitglied der Internationaler M5 community (auch z.b. m5board und M5 / S38/M88 mailingliste) besitzt ich noch immer meine M5ér (E28S und E34S). Allerdings bin ich seit Jahren in das Internet weniger aktiv, weil meiner Beruflicher und Privat leben dafür keine Zeit mehr erlaubt. Anderseits habe ich generel gesehen kein Bock mehr auf sozial Media und Internet Forums, weil die Moral, Wissen und Akzeptanz stark auf der eigenen Meinung und Forum-hierarchie basiert ist und oft nicht wissenschaftlich mit Fakten unterbaut. Dieses Forum halte ich übrigens nicht dazu, die meisten Altgedienter kennte ich damals gut und haben mir schone Erinnerungen gebracht.

    Im täglichen leben bin ich Programm Leiter tätig mit Automatisierungsprodukte für die Energie wende. Einerseits sind unsere Kunden sehr Konservativ und Risiko-avers. Das bin ich selber auch weswegen ich für den täglichen Einsatz an meinem E39 530i Touring festhalten wird, weil die Nachfolger Modellen obwohl im vergleich zu der Konkurrenz noch immer hochkaratig, einfach zu viel Technisches Risiko mit sich mitbringen. Da habe ich einfach kein bock drauf.

    Auch meinem E28S und E34S werde ich behalten. Beide Fahrzeuge sind noch die gleiche wie die Altgediente erkennen aber beide auf ein höheres Niveau gebracht. Der E28S verwende ich für die Aktivitäten der niederländische BMW Klassische Autoclub (Ausfahrten oder Leihgabe für Börsen / BMW Handler). Der E34S fahre ich als reines Sommerfahrzeug z.b. mit die Jährliche ausfahrt in die Eiffel.













    Wenn es irgendwann eine Reunion der Altgedienter (z.b. die damals auch mit in die Alpen oder Nordschleife gefahren haben) geben wird bin ich sicher interessiert.
    Geändert von alpinab10biturbo (24.02.2019 um 14:19 Uhr)
    Raymond

    1985 E28 M5 (203)
    1990 E34 M5 3.6 (181)
    1988 E32 735i (198)
    2003 E39/2 530i touring (354)

  9. #24
    Ganz aus dem Süden! Benutzerbild von BB
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    SI-9000 Murska Sobota
    Beiträge
    288
    Fahrzeug: 89' M5 (Endlich wieder...)

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    Hallo!


    Ich binn auch noch da

    Mein M5 ist gerade in einer auffrischungsphase, binn aber mit meinem Träcker momentan unterwegs.


    Mit Freundlichen Gruß aus Slowenien,
    BB
    64' MB 190Dc, 71' 2000 tiiTouring, 73' 2002 Touring, 88' 335i, 89' 525i, 89' M5, 93' 525tds

  10. #25
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    01.2015
    Ort
    Engelmannsbrunn
    Beiträge
    48
    Fahrzeug: 525tds ///M5 3.8l

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    hallo,
    ich guck hier ab und zu auch noch rein
    fahre einen avusblauen 3.8er bj92

  11. #26
    Es gibt kein Weg zurück! Benutzerbild von Hatscho28
    Registrierungsdatum
    12.2014
    Ort
    Großstadt
    Beiträge
    497
    Fahrzeug: M539, M534, E34-525i

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    Dann würde ich mich auch mal melden...

    Das Forum ist SPITZE, eines der besten Foren in den ich je angemeldet war. Das technische Wissen über den E34M5 ist hier absolut vorhanden. Und das beste ist, das sich hier nur Leute melden wenn Sie wirklich was zu sagen haben. Kein dummes Forumsgelaaber oder andere Klugscheißerei.
    Das gefällt mir persönlich wirklich gut, denn diese FB-Gruppen wo sich jeder Trottel meldet und dann nur die Menge der "Likes" zählt und dadurch auch die dümmste Antwort plötzlich zur "Weisheit" wird, nervt mich wirklich. Auch die Geschwindigkeit bei FB und Co. stört noch zusätzlich. Wenn ein Post älter als ein Tag ist, bekommt man keine Antwort mehr weil schon wieder 5 weiter Post´s sind in der sich mind. 20 Leute über die Wahrheit streiten!

    Leider ist es auch bei mir so wie bei so vielen Usern. Das Leben rast an einem vorbei, und da bleibt die Zeit für´s Forum leider ab und an mal liegen. Man kauf oder baut ein Haus, oder bekommt Kinder oder sonstiges...

    Bei mir persönlich ist es so, das ich ein Haus gekauft habe, und zusätzlich noch ein anderes Projekt E34 Projekt gestartet habe, das eben aber kein M5 ist. Daher treibt man sich leider auf schlechteren Seiten rum, um sein Projekt noch fertig zu bekommen.
    Leider ist nicht jedes Forum so gut wie dieses.

    Trotzdem schau ich ab und an hier mal wieder rein, und freue mich mal wieder was neues zu lesen.

    An den Admin, bitte dieses Forum NIE abschalten!!!

    Was bei mir das Lesen in diesem Forum seit ca. nem halben Jahr auch noch schwer macht ist diese blöde Fehlermeldung.... Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  2019-03-08 20_27_21-Window.png
Hits: 34
Größe:  25,1 KB
    Ammi´s sind wie Russen, nur mit Westgeld...!

  12. #27
    Chef-Postingschinder ;-)))
    Registrierungsdatum
    05.2016
    Ort
    Limbach-Oberfrohna
    Beiträge
    225
    Fahrzeug: 528i, 540iT, 540iA

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    Zitat Zitat von Hatscho28 Beitrag anzeigen
    Und das beste ist, das sich hier nur Leute melden wenn Sie wirklich was zu sagen haben.
    Kein dummes Forumsgelaaber oder andere Klugscheißerei.
    Und deswegen liest man hier auch über zT Tage bis Wochen gar nichts und schon gar nichts neues. Dann laufen noch mehr Leute davon und dann jammern noch mehr, das nichts los ist. Eine Spirale nach unten, die nicht mehr aufhört.

    Frage, wenn zB dein anderes Projekt auch ein E34 ist, warum bringst du das nicht hier mit ein ? Außer dem Motor und ein bissen drum herum ist so ein M5 auch nicht anders als ein 518i und ich weiß zB von einigen anderen hier, die nebenbei auch noch andere E34-Modelle fahren. Nicht jeder begrenzt seine E34-Welt nur auf Fzge. aus Garching.

    Aber auf die Frage, ob man über diese zB auch Aufbauberichte oder Vorstellungen schreiben kann/darf, habe ich ja bisher noch nicht mal eine Antwort von oberster Stelle bekommen. Das Interesse an dem Forum scheint also selbst beim Betreiber nicht mehr allzu groß zu sein.

    Die Fehlermeldung habe ich auch, aber nur auf einem Rechner. ich vermute man, das liegt am Browser, der nicht mehr ganz uptodate ist.
    Die BMW-Horde: 525iT (01-12) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute)

    Haftungsausschluss: Alle gemachten Aussagen stellen lediglich die Sichtweise des Autors anhand der vorliegenden Informationen dar. Der Autor übernimmt keinerlei Haftung für die Befolgung gemachter Ratschläge und Hinweise. Jeder Halter ist für die Sicherheit seines Fahrzeuges vollumfänglich selbst verantwortlich und handelt somit immer eigenverantwortlich.

  13. #28
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    10.2016
    Ort
    Raum SE
    Beiträge
    16
    Fahrzeug: M3 Europameister, M5 3.6, E30 325 iX, E30 Baur 316

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    Moin Maenners,

    ich moechte mich auch gern zu Wort melden, obwohl (und vllt auch gerade deswegen) ich nur stiller Mitleser bin. Allerdings muss auch ich mir Asche auf's Haupt streuen, denn ich koennte mehr zur Belebung tun. Warum dies noch nicht geschehen ist? Zunaechst kurz zu mir:

    Ich heisse Daniel, bin 42 und habe meine BMW Leidenschaft aus Not zu einem Zweitwagen 2010 mit einem Baur 316i TC2 angefangen, den wir auch heute noch als Alltagsauto ganzjaehrig fahren. Im Winter kann dies manchmal etwas kuehl werden. 2014 kam dann ein E30 M3 Europameister dazu, 2015 ein E30 325iXT und 2016 schlussendlich ein M5 3.6. Beruflich fahre ich zur See und bin sowohl auf Arbeit, als auch Privat recht eingespannt, womit ich meine Forums-Faulheit primaer entschuldige. Und sekundaer: ich bin kein Schrauber, leider nicht mal Reparierer, sondern nur Fahrer und Polierer. Und das ist der zweite Grund fuer meine Schreibfaulheit: ich kann einfach nix in Sachen Schrauben, Schweissen, Auswechseln berichten.

    Den M5 hole ich gern auch mal im Alltag raus - gerade wenn es ne laengere Fahrt ist und ich weiss, dass der Wagen am anderen Ende sicher abgestellt werden kann. Dies ist uebrigens auch mit dem M3 der Fall, der jedoch laengst nicht so komfortabel zu Fahren ist. Dieses Jahr schnappe ich mir den M5 und fuehre ihn nach Bud in Norwegen zu Skandinavien's groesstem BMW Treffen aus. Von diesem eher verruecktem Ausflug werde ich hier im Juni berichten. Auch habe ich mir vorgenommen euch von der Neu-Lackierung meines Ventildeckels und Luftsammlers zu berichten, wenn die Teile von BMW Classic zurueck sind. (Dieses Thema hat mich zuerst beim M3, als auch letztes Jahr beim M5 schmerzlich eingeholt - ich musste vergebens zusehen, wie mehr und mehr Lack einfach abblaetterte. Gluecklicherweise hat ein guter Freund die Verbindung zu BMW Classic aufgetan und wir haben insgesamt 2 S14 Luftsammler und Ventildeckel, sowie den S38 Deckel und Sammler hingeschickt.) Warum nicht einfach mal ins kalte Wasser springen ...

    Zum E30 iX koennte ich in Zukunft mehr schreiben, denn da steht ne Teilrestauration an, die im 2. Halbjahr 2019 in Angriff genommen wird, denn meine Frau ist mir auf's Dach gestiegen, als ich den Wagen 2017 wegen anfangendem Reparaturstau von der Strasse genommen habe.

    Bitte weitermachen! Ich bin begeisterter Leser und warte schon seit laengerem, dass ein paar von den norddeutschen Vertretern hier, zu einer ungezwungenen Zusammenkunft rufen.

    @Kalle (m5tourreg): bitte um kurze PN, ob du Erfahrung mit Bud hast.

    Gruesse

    Daniel

  14. #29
    Ganz neu hier...
    Registrierungsdatum
    03.2019
    Ort
    Neuhausen
    Beiträge
    7
    Fahrzeug: BMW e38 740i

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    Ich bin der Helmut und komme aus Neuhausen in der Nähe von Deggendorf/Niederbayern, da wo die Welt noch lebenswert ist. Bin praktisch ein Dorftrottel, aber das bin ich gerne, ich möchte mit keinem Städter tauschen. Meine Frau sgt immer in meinen Adern fliest BMW Blut. Die letzten jahre fuhr ich bestimmt 15 verschiedene BMW`s. Momentan stehen aber nur noch ein e24 und als alltagsauto ein e38 in der Garage. Meinen 840ci hab ich letztes Jahr verkauft und ein Z4 Coupe inzahlung genommen, dieses wurde am Samstag auf de Retro Klassik verkauft. Mit meiner neuen Hüfte ist das Auto nicht mehr mein fall, ausserdem zu jung. Nun möchte ich werde mal wieder einen M fahren und es soll ein e34 werden. Darum habe ich mich hier angemeldet weil man einfach in Foren besser aufgehoben ist als z.B. auf F´Gesichtsbuch. Ich möchte mich hier schon einbringen, lesen und schreiben, darum hoffe ich das es das Forum noch lange gibt.Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  IMG_20170610_191203.jpg
Hits: 34
Größe:  200,7 KB

  15. #30
    Es gibt kein Weg zurück! Benutzerbild von Hatscho28
    Registrierungsdatum
    12.2014
    Ort
    Großstadt
    Beiträge
    497
    Fahrzeug: M539, M534, E34-525i

    AW: Der E34 (M5) im Jahr 2019 und seine hier im Forum aktiven Fahrer

    Zitat Zitat von COB Beitrag anzeigen
    Und deswegen liest man hier auch über zT Tage bis Wochen gar nichts und schon gar nichts neues. Dann laufen noch mehr Leute davon und dann jammern noch mehr, das nichts los ist. Eine Spirale nach unten, die nicht mehr aufhört.
    Also ich habe nichts zu Jammern... Die "Jammerer" sind auch nicht in der Überzahl so wie ich das hier lese...

    Zitat Zitat von COB Beitrag anzeigen
    Frage, wenn zB dein anderes Projekt auch ein E34 ist, warum bringst du das nicht hier mit ein ? Außer dem Motor und ein bissen drum herum ist so ein M5 auch nicht anders als ein 518i und ich weiß zB von einigen anderen hier, die nebenbei auch noch andere E34-Modelle fahren. Nicht jeder begrenzt seine E34-Welt nur auf Fzge. aus Garching.
    Es ist nun mal kein M5, daher gehört es mMn hier nicht her.


    Ich hoffe das dieses Forum genau so bleibt wie es ist/war.
    Ammi´s sind wie Russen, nur mit Westgeld...!

Ähnliche Themen

  1. M5touring-Besitzer hier im Forum ??
    Von m5tourreg im Forum ///M5 E34
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.02.2017, 14:02
  2. Welches Forum gehört zu welchen Forum ???
    Von Seimen im Forum Alles rund ums Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 10:05

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •