Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Riss im Block B38

  1. #1
    Der Weg zum Profi... Benutzerbild von frankM5
    Registrierungsdatum
    12.2007
    Ort
    Ehningen
    Beiträge
    186
    Fahrzeug: e34 M5 3,8, e34 M5 3,8 für den Ring, e39 525 touring Alltag

    Riss im Block B38

    Hallo an alle,

    kann mir einer von euch sagen woran das liegt dass die Blöcke Risse in der Hülle bekommen?

    Ich hab jetzt schon das zweite mal Pech, beide Blöcke hatten nach dem Hohnen einen Riss in der Außenhaut.
    Kann der Motorenbauer da etwas falsch gemacht haben?
    Werden die Froststopfen ersetzt beim Hohnen oder Bohren?
    An beiden Blöcken gehen die Risse jeweils von einem dieser Stopfen aus.

    Jetzt hab ich irgendwie keine Lust mehr auf beide M5.


    Gruß Frank

  2. #2
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    2.875
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro

    AW: Riss im Block B38

    Hast Du hier mal gelesen.. ??
    http://www.e34m5.de/board/showthread...ght=Motorblock
    -
    Wie ich gerade sehe warst Du ja bei dem 'Thema' auch schon dabei..
    Geändert von m5tourreg (29.09.2017 um 21:18 Uhr)
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

  3. #3
    Der Weg zum Profi... Benutzerbild von frankM5
    Registrierungsdatum
    12.2007
    Ort
    Ehningen
    Beiträge
    186
    Fahrzeug: e34 M5 3,8, e34 M5 3,8 für den Ring, e39 525 touring Alltag

    AW: Riss im Block B38

    Mich hat es heute zum zweiten mal erwischt

  4. #4
    Crack!!
    Registrierungsdatum
    05.2016
    Ort
    Limbach-Oberfrohna
    Beiträge
    123
    Fahrzeug: 528i, 540iT, 540iA

    AW: Riss im Block B38

    Zitat Zitat von frankM5 Beitrag anzeigen
    kann mir einer von euch sagen woran das liegt dass die Blöcke Risse in der Hülle bekommen?
    Kann der Motorenbauer da etwas falsch gemacht haben?
    Ja, die reißen durch Überbeanspruchung... das ZKG hat an den wichtigen Stellen zu wenig Fleisch und gibt man dem jetzt immer schön vor die Fresse, dann geben ihm die Torsionskräfte den Rest... der Kopp kann auch nichts beisteuern, durch die Zweiteilung hat der auch Null Stabilität...

    Der Fehler liegt bei BMW... zu wenig Reserve eingebaut...

  5. #5
    Der Weg zum Profi... Benutzerbild von frankM5
    Registrierungsdatum
    12.2007
    Ort
    Ehningen
    Beiträge
    186
    Fahrzeug: e34 M5 3,8, e34 M5 3,8 für den Ring, e39 525 touring Alltag

    AW: Riss im Block B38

    Jetzt mal eine andere Frage zwecks Ursachenforschung, wäre es denkbar dass es an den Schrick Nockenwellen liegt die bei meinen Motoren eingebaut waren bovor beide Blöcke gerissen sind?

    Beide hatten vor der Revision Serien Wellen verbaut.

    Wie geschrieben geht's mir um die Ursache.

    Gruß Frank

  6. #6
    Crack!!
    Registrierungsdatum
    05.2016
    Ort
    Limbach-Oberfrohna
    Beiträge
    123
    Fahrzeug: 528i, 540iT, 540iA

    AW: Riss im Block B38

    Revision = Übermaß schleifen ?

  7. #7
    Der Weg zum Profi... Benutzerbild von frankM5
    Registrierungsdatum
    12.2007
    Ort
    Ehningen
    Beiträge
    186
    Fahrzeug: e34 M5 3,8, e34 M5 3,8 für den Ring, e39 525 touring Alltag

    AW: Riss im Block B38

    Block bohren, neue Kolben, volles Programm

  8. #8
    Crack!!
    Registrierungsdatum
    05.2016
    Ort
    Limbach-Oberfrohna
    Beiträge
    123
    Fahrzeug: 528i, 540iT, 540iA

    AW: Riss im Block B38

    Das kann die Sache schon begünstigen... dadurch kommen die Stegbreiten (ab Werk bereits nur knapp über 5mm) dann in einen Bereich, dass das extrem lange ZKG quasi ein gutes Stk. Längsstabilität verlieren kann... man glaubt ja gar nicht, wie so eine schwere Kurbelwelle und die ganzen bewegten schweren Teile das Material durch massieren... das macht der nur eine Weile mit... und wirklich stark verrippt ist das ZKG nun ja auch nicht...
    Geändert von COB (13.10.2017 um 22:13 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. 3.8 Riss im Block!
    Von Mentoyz im Forum ///M5 E34
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 02.10.2017, 19:11
  2. Hilfe, 3.8er Block hat nen Riss
    Von frankM5 im Forum ///M5 E34
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2016, 23:22
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 03:30
  4. Riss im Motorblock
    Von M5 E34 X im Forum ///M5 E34
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 19:03
  5. M52 - Riss im Zylinderkopf, was tun?
    Von M-Tom im Forum BMW
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 15:16

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •