Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Katalysator 3.8 entfallen ?!

  1. #1
    Nicht mehr ganz neu hier Benutzerbild von M5Cosmos
    Registrierungsdatum
    05.2008
    Ort
    ingolstadt
    Beiträge
    275
    Fahrzeug: M5 3.8 6-Gang, Klein Quantum Pro, Yeti Lawwill DH6

    Katalysator 3.8 entfallen ?!

    Hallo zusammen,

    war heute beim TÜV und die AU ging deutlich in die Hose.
    CO war deutlich zu hoch. Der Prüfer hat auch noch ein wenig versucht zu verbessern - aber vergebens.

    Ich werde jetzt mal die üblichen Kleinigkeiten prüfen, ggf. Öl wechseln, Lambdasonde messen...

    Da es aber schon deutlich war, mache ich mir natürlich Gedanken über einen Ersatzkat. Jetzt musste ich bei Leebmann lesen, dass der 3.8er Kat entfallen ist?!

    A-/CH-Version noch verfügbar, J-Version auch. Die A-/CH-Version ist ja bekannterweise der 3.6er Kat - will ich nicht.
    Hier im Forum konnte ich lesen, dass der Japan-Kat auch ein Keramik-Kat sein soll. Laut Teilekatalog wiegt er aber praktisch genau so viel, wie der Metallkat der D-Version. Kennt jemand den Japan-Kat? Kann wer was dazu schreiben?

    Hat ggf. noch jemand einen Top-Zustand 3.8er-Metall-Kat, der nicht gebraucht wird?

    Grüße
    Micha
    Micha
    ___________________________________

    Auch Pessimisten haben Fahrspass!

  2. #2
    Chef-Postingschinder ;-)))
    Registrierungsdatum
    03.2010
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    257
    Fahrzeug: e28

    AW: Katalysator 3.8 entfallen ?!

    Kennst du niemanden der jemanden kennt.......?

  3. #3
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    2.865
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro

    AW: Katalysator 3.8 entfallen ?!

    Hallo Micha.
    'Hold your horses', bevor Du da einen grossen Akt startes der 'vielleicht' gar nicht nötig ist.
    -
    Wie lange bist Du mit dem Auto gefahren bevor Du beim TUEV dran warst??,
    mindestens 50 km oder 45 Min. in Drehzahlen ueber 3.500 rpm sollte es schon sein.
    Hast Du Motor aus gemacht bevor du dran warst beim TUEV und wie lange hast Du gewartet ??
    Möglichst sollte die Wartezeit 'NULL' sein, der Motor gut durchgewärmt, das Motoröl 90 Grad
    und der KAT 'heiss'.
    Wenn dem 'nicht so war' bei Deiner Abnahme, dann wuerde ich es SO nochmal versuchen
    und die AU sollte 'sofort' als erstes gemacht werden !!!
    Wenn 'nicht' dann als Alternative keine AU und wenn alles andere erledigt ist, DANN eine
    Runde ca. 5>10 Minuten in hohen Drehzahlen fahren, dann zurueck zum TUEV und nur die AU machen.
    Ein 'cooler' Pruefer der sich auskennt macht das und alle sind zufrieden.
    -
    Ob das bei Dir auch klappt - kann man nicht wissen, aber einen Versuch sollte es wert sein.
    -
    Vielleicht hast Du das SO ja schon gemacht, aber erwähnt hast Du es nicht........
    Geändert von m5tourreg (07.07.2017 um 18:17 Uhr)
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

Ähnliche Themen

  1. M5 Katalysator 3,8L
    Von eddy82 im Forum Verkaufe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2015, 19:37
  2. M5 3,8l Katalysator
    Von bmw_540_ch im Forum Verkaufe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 05:12
  3. e39 m5 Katalysator
    Von bmw_540_ch im Forum ///M5 E39
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 07:00
  4. Bowdenzug S38B36 entfallen?
    Von Marko540iA im Forum ///M5 E34
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 18:32
  5. Katalysator?
    Von Besart///M5 im Forum ///M5 E34
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 10:11

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •