Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 45

Thema: Alpenrundfahrt 2015: Vorbereitungsthread

  1. #31
    Mit Beulen und Schrammen Benutzerbild von dominik
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.662
    Fahrzeug: '89 M5, '02 530dAT, '86 VW T3 Syncro

    AW: Alpenrundfahrt 2015: Vorbereitungsthread

    Herrmann erschrickt die Murmeltiere nicht, er verteilt sie schneller im Radkasten als die Viecher pfeifen können. Gell, Hermann?

  2. #32
    Mit Beulen und Schrammen Benutzerbild von dominik
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.662
    Fahrzeug: '89 M5, '02 530dAT, '86 VW T3 Syncro

    AW: Alpenrundfahrt 2015: Vorbereitungsthread



    *grins*

  3. #33
    CH E34 SPoC Benutzerbild von Hermann
    Registrierungsdatum
    09.2003
    Ort
    Hausen (CH)
    Beiträge
    1.958
    Fahrzeug: E34 525, E34 M5 3.8, E34 M5T, E38 740, E34 530 V8

    Daumen hoch AW: Alpenrundfahrt 2015: Tag1

    Zwar regenete es bis ca 15 Uhr (Talfahrt Jaunpass), dann kam aber die Sonne.
    Die Lüderenalp war eng und wellig, der Col de la croix eine fahrerische Herausforderung...

    Verbier liegt auf ca 1500 m.ü. m. und bietet eine sehenswerte Anfahrt
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    E34 525 '94 168 tkm fjordgrau ausser Betrieb
    E34 530 '94 V8 235 tkm diamantschwarz
    E34 M5L '92 3.8 160 tkm brilliantrot (steht zum Verkauf auf auto.ricardo.ch für CHF 25'500 / EUR 23'200)
    E34 M5T '92 3.8 186 tkm BMW schwarz II

    E38 740 '95 133 tkm sorrentblau metallic

  4. #34
    [OO==00==OO] Benutzerbild von BMW-Mueller
    Registrierungsdatum
    06.2008
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    500
    Fahrzeug: E34 M5 6Gang touring | E30 325i Cabrio |Opel Vectra 1.8 Caravan | Golf IV 1.4 Variant :-)

    AW: Alpenrundfahrt 2015: Vorbereitungsthread

    Hallo zusammen,
    eine schöne Reihe. von M5, habt Ihr da zusammen geparkt.
    Für den Rest der Fahrt noch schönes Wetter und immer freie Straßen

    Da Vinci noch viel freud

    Gruß
    Carsten
    Neu kaufen kann jeder !!!

  5. #35
    ///M5ix Benutzerbild von andi-swiss
    Registrierungsdatum
    02.2004
    Ort
    Zug/ CH
    Beiträge
    754
    Fahrzeug: BMW E34 M5 (3.6);BMW E39 528iT

    AW: Alpenrundfahrt 2015: Vorbereitungsthread

    Die Strecke heute war top, das Hotel ebenfalls und einen gemütlichen Abend haben wir auch verbracht. So kanns weiter gehen :-)

  6. #36
    ///M5ix Benutzerbild von andi-swiss
    Registrierungsdatum
    02.2004
    Ort
    Zug/ CH
    Beiträge
    754
    Fahrzeug: BMW E34 M5 (3.6);BMW E39 528iT

    AW: Alpenrundfahrt 2015: Vorbereitungsthread

    Ich bin dann schon mal raus und wieder zu Hause. Vermutlich ist die Benzinpumpe defekt...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  IMG_20150918_144914.jpg
Hits: 102
Größe:  223,6 KB

  7. #37
    Mercedesfahrer Benutzerbild von CUX  M5
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Dorum bei Cuxhaven
    Beiträge
    1.047
    Fahrzeug: BMW M5 3.6 Mercedes S204 200 cdi LR Defender 90 TD4, Sprinter 316 u. Vito 122

    AW: Alpenrundfahrt 2015: Vorbereitungsthread

    Zitat Zitat von andi-swiss Beitrag anzeigen
    Ich bin dann schon mal raus und wieder zu Hause. Vermutlich ist die Benzinpumpe defekt...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  IMG_20150918_144914.jpg
Hits: 102
Größe:  223,6 KB
    Moin Moin

    Schade das ist ja ärgerlich.
    Ich hoffe der Rest ist ohne Ärger unterwegs.

    Würde mich über ein paar schöne Bilder freuen.



    Olli
    Willst du die Welt verändern, fang bei dir an.
    Willst du dich verändern, beginn am besten heute.

  8. #38
    CH E34 SPoC Benutzerbild von Hermann
    Registrierungsdatum
    09.2003
    Ort
    Hausen (CH)
    Beiträge
    1.958
    Fahrzeug: E34 525, E34 M5 3.8, E34 M5T, E38 740, E34 530 V8

    Alpentour 2015 Mini-Tagebuch

    Do, 17.09.
    Bei der Abfahrt um 12 Uhr in Mägenwil (an der A1 ZH -> BE gelegen) hat es leider geregnet, aber das war eigentlich gar nicht so schlecht, da wir über die sehr enge Lüderenalp fuhren, wo bei schönem Wetter viele Radfahrer unterwegs sind.
    Wir dagegen hatten freie Strasse und konnten die M5s und uns selbst gut warm fahren, denn es ist alles uneben, man sieht kaum weiter als ein paar Dutzend Meter ohne Kreuzmöglichkeit und Leitplanken gibt's auch keine.
    Die Schwarzenegg vom Entlebuch nach Thun war dann weniger streng zu fahren, da gut ausgebaut.
    In Thun haben wir bereits einen M5 für kurze Zeit aus den Augen verloren, aber nach kurzer Abstimmung (dieses Mal über Telefon, da der Funkt nur ca. 2km Reichweite hat) haben wir im Simmental wieder alle Reihe gehabt.
    Der Jaunpass ins Welschland (=Romandie -> französischsprachig) war ähnlich anspruchsvoll wie die Lüderenalp, da der Belag alle paar Meter änderte und auf der Abfahrt kam dann endlich die Sonner hervor.
    In Chateau d'Oex (wo es Ballonfahrerweltmeisterschaften gibt) gab es einen Imbissstop, danach ging es via Col de Mosses und Col de la Croix nach Martigny und dann noch nach Verbier hoch.
    Verbier ist ein bekannter Wintersportort und bietet zum Glück auch in der Zwischensaison eine verfügbare Gastronomie.
    Fotos habe ich am ersten Tag nicht viele gemacht, das bereits gepostete ^^ ist von unserem Stop in Chateau d'Oex.

    Fr. 18.09.
    Um 10 Uhr fuhren wir wieder ins Tal runter, tankten die M5s voll (alle hatten bis hierher zw. 49 und 51 Liter verbraucht, sowohl 3.6er als auch 3.8er) und auf den grossen St. Bernhard.
    Diese Passstrasse ist sehr gut ausgebaut und es hat auch reichlich Verkehr, bis zum Abzweiger in Passhöhe, da ab dort 99% der Fahrzeuge durch den Tunnel fahren.
    Wir bogen ab Richtung alte Passstrasse und gleich nach 100m stand auch bereits die Polizei. Den ersten km sind wir ganz gemütlich gefahren, haben dann auf zügiger umgestellt, ohne aber die 80km/h zu überschreiten.
    Plötzlich tauchte ein BMW mit CVs auf im Rückspiegel und wir schlichen bis über die Passhöhe, wo auch die Grenze zu Italien ist und der CV halten musste.
    Die Südrampe des Passes ist zwar gut geteert, aber fast die gesamte Strecke ist mit 50km/h ausgeschildert und hat eine Sicherheitslinie, was bei Null Verkehr nicht nur nervt, sondern auch keinen Sinn ergibt, aber das kommt in Italien leider häufiger vor, wie wir später feststellen mussten.
    Denn: am Col Petit St. Bernard war es noch schlimmer: überall Baustellen und 50er, 30er oder gar 20er Beschränkungen über längere Abschnitte...
    Auf der Passhöhe (siehe Foto) Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  20150918_121959_Col-du-Petit-St-BernhardSMALL.jpg
Hits: 92
Größe:  197,9 KBwar es feucht und frisch.
    Im Tal ging es dann einige km Richtung Süd-Westen bis zum Einstieg in den Col de la Madeleine, denn ich jedesmal suchen muss grrrr
    Dieser Pass ist auch recht eng und unübersichtlich, ausserdem war es an vielen Stellen immer noch feucht (und meine Vorderreifen kamen mit nass gar nicht zurecht...)
    Nach ca. 10 min der Anruf von Andi, dass er steht (Max blieb auch da) und nach kurzer Analyse: Benzinpumpe defekt.
    Nach kurzer Besprechung fuhren wir ohne Andi weiter, da es nichts gebracht hätte, wenn alle da mehrere Std gestanden wären.
    Im nächsten Tal fuhren wir bis St. Michel de Maurienne, wo der Einstieg in die Pässe Col du télégraphe und Col du Galibier ist.
    Hinten am beeindruckenden Galibier geht es auf den Col du Lautaret hinunter, wo ich einem älteren verwirrten Mann half, der offensichtlich ausgeraubt worden war und dessen Ford Orion in einem jämmerlichen Zustand war.
    Bis Briancon war es dann nicht mehr weit, wo wir uns im Ibis installierten und im Restaurant "Le Chalet" ganz fein dinierten (Cote de Boeuf).

    Sa. 19.09.
    Gleich Ausgangs Briancon geht es auf den ersten Pass (noch so ein hässlicher Wintersportortpass), dann hinunter nach Susa (Italien). Der Weg auch zum Col du Mont Cenis wieder das gleiche Trauerspiel mit Sichheitslinie und 50km/h Beschränkung.
    Dazu noch zwei polnische Klein-LKW, die mit ca. 30km hochschlichen. Kaum waren die Geschichte und der italienische Boden Geschichte, ging der Spass und die Staunerei weiter (siehe 2 Bilder) Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  20150919_105201_Col-du-Mont-Cenis1SMALL.jpg
Hits: 91
Größe:  203,4 KBKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  20150919_110320_Col-du-Mont-Cenis2SMALL.jpg
Hits: 103
Größe:  185,9 KB.
    In Lanslebourg-Mont-Cenis getankt (in diesem Dorf hat die Alpenrundfahrt 20xx auch mal Halt gemacht), dann auf den Col de l'Iseran (Bild) Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  20150919_120839._Col-de-L-IseranSMALL.jpg
Hits: 94
Größe:  184,2 KB.
    In Bourg-Saint-Maurice sind wir zum kurzen Lunch in ein Resti genau an dem Teilstück, das wir 2 Tage zuvor auch in Nord-Süd-Richtung bereits durchfahren hatten.
    Später via einer krassen Nebenstrasse D902 über einen Nebenpass (Bild) Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  20150919_142136-D902-SMALL.jpg
Hits: 91
Größe:  201,2 KB, wobei es dank einigen Regentropfen sogar zu einem Regenbogen reichte.
    Das letzte Teilstück nach Usine war richtig eng, steil und anspruchsvoll, ausserdem regnete es nun immer stärker.
    Auf dem Weg von Usine nach dem Zielort Annecy wurde der Regen stärker, sodass ich direkt nach Annecy ins Hotel fuhr, während Tobias/Björn und Max den Weg über den Hausberg von Annecy nahmen, um ev. doch noch den Rundumblick zu geniessen, was aber dann doch nicht möglich war.
    Annecy ist das "Venedig Frankreichs", wunderschönes Städtchen mit grosser Fussgängerzone und vielen Bars & Restaurants, viele Menschen auf den Gassen.
    Unser Abendessen in einem Italiener war in einer hektischen Ambiance zwar nicht sehr gemütlich, aber sonst gab es wenig auszusetzen.

    So. 20.09.
    Kurz vor 09:30 ging es los, zuerst ein Stück auf der Autobahn, dann über die Hügel südlich des Genfersees, immer neue Kurven und viele Abzweigungen, die nur dank Navi überhaupt fahrbar sind.
    In "Le Baume" in den zweiletzten Pass der Tour "Col du Corbier" eingestiegen, wo wir auch schon von der Nordseite her rübergefahren waren in einem früheren Jahr (siehe Bild) Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  20150920_104559._Col-du-CorbierSMALL.jpg
Hits: 94
Größe:  210,3 KB.
    Dann ging es das Tal hoch bis zum "Pas de Morgins", wo die Schweizer Grenze uns wieder in CHF-Land führte.
    Von da ging's auf der AB via Bern zurück nach Mägenwil.


    Ausser der Panne hatten wir gar keine Zwischenfälle und es war auch ein ganz entspanntes Fahren, DANK der Disziplin, der Rücksicht und dem Können der Teilnehmer

    Mir hat diese Ausfahrt gut gefallen, die unterschiedlichen Strassentypen, die Abende beim Essen und die Absackermeetings

    Viele Grüsse
    Hermann
    E34 525 '94 168 tkm fjordgrau ausser Betrieb
    E34 530 '94 V8 235 tkm diamantschwarz
    E34 M5L '92 3.8 160 tkm brilliantrot (steht zum Verkauf auf auto.ricardo.ch für CHF 25'500 / EUR 23'200)
    E34 M5T '92 3.8 186 tkm BMW schwarz II

    E38 740 '95 133 tkm sorrentblau metallic

  9. #39
    ...wird schon wieder Benutzerbild von Hatscho28
    Registrierungsdatum
    12.2014
    Ort
    Großstadt
    Beiträge
    441
    Fahrzeug: M539

    AW: Alpenrundfahrt 2015: Vorbereitungsthread

    DANKE für die Info´s.

    War sicher ne schöne Ausfahrt!
    Ammi´s sind wie Russen, nur mit Westgeld...!

  10. #40
    Lila-Metallic rulz ;-) Benutzerbild von Chewbacca
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    b. Stuttgart
    Beiträge
    1.211
    Fahrzeug: E34 M5 3.8l, VW Corrado G60 Excl., C320 CDI und nen Flachkäfer :)

    AW: Alpenrundfahrt 2015: Vorbereitungsthread

    Soderle, wir sind gestern abend auch wieder gut daheim eingetrudelt.
    Hat - wie immer - sehr viel Spass gemacht. Der Krümmer (Flexrohr...) hat ja zum Glück einigermassen gehalten,
    aber dafür habe ich neben den EDCs jetzt wieder eine Baustelle - wäre ja sonst langweilig.
    Danke an Herrmann für die perfekte Planung.
    Hoffe, dass der M inzwischen wieder bei Dir gelandet ist, Andi?
    Gruß,
    Tobias

  11. #41
    ///M5ix Benutzerbild von andi-swiss
    Registrierungsdatum
    02.2004
    Ort
    Zug/ CH
    Beiträge
    754
    Fahrzeug: BMW E34 M5 (3.6);BMW E39 528iT

    AW: Alpenrundfahrt 2015: Vorbereitungsthread

    Zitat Zitat von Chewbacca Beitrag anzeigen
    Hoffe, dass der M inzwischen wieder bei Dir gelandet ist, Andi?
    Grüezi Tobias

    Nein, mein M ist noch nicht wieder retour. Das dauert 7-10 Tage. So ganz ruhig schlafe ich also noch nicht...

    Gruss
    Andi

  12. #42
    Lila-Metallic rulz ;-) Benutzerbild von Chewbacca
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    b. Stuttgart
    Beiträge
    1.211
    Fahrzeug: E34 M5 3.8l, VW Corrado G60 Excl., C320 CDI und nen Flachkäfer :)

    AW: Alpenrundfahrt 2015: Vorbereitungsthread

    Ohje, dann hoffe ich, dass das Auto bald eintrudelt und es net so wild ist.
    Gruß,
    Tobias

  13. #43
    CH E34 SPoC Benutzerbild von Hermann
    Registrierungsdatum
    09.2003
    Ort
    Hausen (CH)
    Beiträge
    1.958
    Fahrzeug: E34 525, E34 M5 3.8, E34 M5T, E38 740, E34 530 V8

    Alpenrundfahrt 2015: Impressionen II

    Noch ein paar Impressionen:

    Hier vom Col du Galibier mit Blick auf den Anfang der Südabfahrt:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  20150918_1712-Col-du-GalibierSMALL.JPG
Hits: 84
Größe:  188,7 KB

    Unser Mittagsimbiss in Bourg St. Maurice:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  20150919_1339-Mittagsimbiss-Bourg-St-MauriceSMALL.jpg
Hits: 79
Größe:  185,0 KB

    Annecy am Samstagabend (2 Bilder)
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  20150919_2116-Annecy-bei-Nacht1SMALL.jpg
Hits: 84
Größe:  202,4 KB


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  20150919_2115-Annecy-bei-Nacht2.jpg
Hits: 87
Größe:  213,8 KB

    Annecy, Hotel Best Western, kurz vor der Abfahrt: Wir wollten nur noch das Gepäck einladen, da stellte sich spontan ein 524tds dazwischen und hob sich von den M5 nach unten ab
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  20150920_0919-Genf-E34-Versammlung-spontanSMALL.jpg
Hits: 95
Größe:  183,9 KB


    Wo sind die anderen Bilder @Tobias, @Andi, @Max
    Geändert von Hermann (23.09.2015 um 18:26 Uhr) Grund: Ort geändert bei PIC5
    E34 525 '94 168 tkm fjordgrau ausser Betrieb
    E34 530 '94 V8 235 tkm diamantschwarz
    E34 M5L '92 3.8 160 tkm brilliantrot (steht zum Verkauf auf auto.ricardo.ch für CHF 25'500 / EUR 23'200)
    E34 M5T '92 3.8 186 tkm BMW schwarz II

    E38 740 '95 133 tkm sorrentblau metallic

  14. #44
    CH E34 SPoC Benutzerbild von Hermann
    Registrierungsdatum
    09.2003
    Ort
    Hausen (CH)
    Beiträge
    1.958
    Fahrzeug: E34 525, E34 M5 3.8, E34 M5T, E38 740, E34 530 V8

    Alpenrundfahrt 2015: Impressionen III

    Am ersten Abend (Do 17.09.) waren wir ja in Verbier; am Freitagmorgen um 07:05 Uhr sah es dann so aus (Blickrichtung Süden):
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  20150918_0705-Verbier1SMALL.JPG
Hits: 85
Größe:  158,8 KB


    Hier noch eine weitere Impression vom Col de L'Iseran (Blickrichtung Norden):
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  20150919_1213._Col-de-L-Iseran2SMALL.jpg
Hits: 76
Größe:  179,1 KB


    Und hier noch ein Bild vom Col du Mont Cenis:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  20150919_1102_Col-du-Mont-Cenis3SMALL.jpg
Hits: 89
Größe:  208,0 KB

    Grüsse
    Hermann
    E34 525 '94 168 tkm fjordgrau ausser Betrieb
    E34 530 '94 V8 235 tkm diamantschwarz
    E34 M5L '92 3.8 160 tkm brilliantrot (steht zum Verkauf auf auto.ricardo.ch für CHF 25'500 / EUR 23'200)
    E34 M5T '92 3.8 186 tkm BMW schwarz II

    E38 740 '95 133 tkm sorrentblau metallic

  15. #45
    ///M5ix Benutzerbild von andi-swiss
    Registrierungsdatum
    02.2004
    Ort
    Zug/ CH
    Beiträge
    754
    Fahrzeug: BMW E34 M5 (3.6);BMW E39 528iT

    AW: Alpenrundfahrt 2015: Impressionen III

    Hallo zusammen

    Zitat Zitat von Chewbacca Beitrag anzeigen
    Ohje, dann hoffe ich, dass das Auto bald eintrudelt und es net so wild ist.
    So, mein Emmi ist seit Sonntag wieder in der Schweiz. Angeblich unversehrt.

    Zitat Zitat von Hermann Beitrag anzeigen
    Wo sind die anderen Bilder @Tobias, @Andi, @Max
    Meine Ausbeute an Bildern ist – aus bekannten Gründen – bescheiden. Aber hier sind mal ein paar.
    Btw.: Videos habe ich auch noch gemacht, allerdings bin ich nicht weit über die Testphase hinaus gekommen. Falls jemand auf seinem Server einen Ordner dafür einrichtet, würde ich diese hochladen. Allerdings wäre ich sehr viel interessierter daran, welche herunter zu laden

    Gruss
    Andi
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  IMG_20150917_163712_hdr.jpg
Hits: 85
Größe:  208,3 KBKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  IMG_20150917_165922.jpg
Hits: 86
Größe:  208,8 KBKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  IMG_20150917_170209.jpg
Hits: 85
Größe:  206,4 KBKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  IMG_20150917_184121_hdr.jpg
Hits: 80
Größe:  187,2 KBKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  IMG_20150918_103652.jpg
Hits: 82
Größe:  189,3 KBKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  IMG_20150918_144819.jpg
Hits: 84
Größe:  224,2 KBKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:  IMG_20150920_180309.jpg
Hits: 88
Größe:  193,0 KB

Ähnliche Themen

  1. BMW E34 M5 Alpenrundfahrt 2006
    Von Hermann im Forum Termine, Treffen & Ausfahrten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 05:16
  2. Alpenrundfahrt ??
    Von m5-treter im Forum Termine, Treffen & Ausfahrten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 20:20

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •