Hallo zusammen,

ich hab heute sanft und vorsichtig wie in Oldie´s Anleitung beschrieben,
den LMM gereinigt.
Leider habe ich unverändert extremes Teillastruckeln. (M5 3.6)

Ja sogar fast so stark das der Motor wie "aussetzt" beim normalen fahren.
Auch bei voller Beschleunigung verschluckt sich der Motor ,oder wird durch irgendeinen Regelfehler im oberen Drehzahlbereich zwischen 5500-6500 U/min wie abgeschnürt.

Frage: kann ich mit Hausmitteln einer guten Werkstatt die Funktion des LMM messen?
Hab irgendwie Angst das der klinisch tot ist.

Grüsse, Nico