Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Kuehlwasserverlust E34 M5touring

  1. #1
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    2.862
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro

    Kuehlwasserverlust E34 M5touring

    Hallo Freunde und M5-Schrauber.
    Kuehlwasserverlust beim stehen in der Garage. Beim fahren, wenn alles gut
    durchgewärmt ist, passiert anscheinend nichts.

    Ich habe heute beim Batterie-Unterhaltsladen in der Garage festgestellt, dass
    im Ausgleichsbehälter ca. 1 Li Fluessigkeit fehlt. Von oben ist nichts zu sehen.
    Etwa 20 cm vor und etwa 20 cm nach innen vom rechten Vorderrad ist ein
    grosser gruener Fleck auf dem Boden, also Frostschutz.
    -
    Welche Schläuche/Gummileitungen oder anderes sollte ich bestellen und
    tauschen, zur Abhilfe und Vorbeugung. Das Auto ist ja schliesslich jetzt 17 Jahre alt.
    -
    PS:
    Ich habe einen (typ: Tauchsieder) Motorwärmer verbaut. Welcher Schlauch
    ist da zuerst fällig?
    -
    Teilenummern wären toll. Ich werde nicht schlau aus der ***-Skizze.
    Geändert von m5tourreg (25.12.2012 um 12:15 Uhr)
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

  2. #2
    Crack!! Benutzerbild von m5fahrer
    Registrierungsdatum
    10.2005
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    119
    Fahrzeug: M5 Touring `92, Volvo XC 90, 318i Touring E36

    AW: Kuehlwasserverlust E34 M5touring

    Hallo Kalle,
    Frohe Weihnachten nach Schweden.

    Wenn der Fleck vor dem Vorderrad 20cm nach innen liegt würde ich auf Undichtheit am Wasserkühler tippen. Hast du eine Möglichkeit das Kühlsystem abzudrücken?
    Kennst Du jemanden der eine Werkstatt hat?
    Wo im Kühlsystem sitzt denn der Tauchsieder?
    Wenn Du mit einer Taschenlampe vorne durch die Öffnung im Spoiler leuchtest kannst Du vielleicht auch schon etwas erkennen,
    da guckst Du zwar vor dem Motorölkühler, kannst aber evtl sehen ob da etwas feucht ist oder tropft.

    Gruß
    Detlev

  3. #3
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    2.862
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro

    AW: Kuehlwasserverlust E34 M5touring

    Hallo Detlev.
    Frohe Weihnachten auch an Dich und Famile und dann später einen guten
    Rutsch in ein neues Abenteur und Jahr 2013.
    Danke auch fuer die prompte Antwort.
    -
    Wenn der Fleck vor dem Vorderrad 20cm nach innen liegt würde ich auf Undichtheit am Wasserkühler tippen.
    Du meinst das Kuehlwasser läuft an der Unterbodenverkleidung lang und tropft
    dann an der tiefsten Stelle ab?
    Hast du eine Möglichkeit das Kühlsystem abzudrücken?
    Leider nicht. Ich hatte schon im Fruehjahr 2012 den Fleck in der Garagenmatte gesehen, der Verlust war aber im Ausgleichbehälter kaum zu sehen. Erst jetzt ist der Wasserverlust so gross, sodass der Spiegel merkbar
    unter dem Minimum-Niveau liegt. Allerdings steht das Auto auch seit August
    und bei uns sind Minustermperaturen.
    Kennst Du jemanden der eine Werkstatt hat?
    Ja, ich habe einen Haus-Mekaniker mit Werkstatt , es sind aber 200+ km
    bis zu ihm.
    Wo im Kühlsystem sitzt denn der Tauchsieder?
    Von oben nicht zu sehen. Irgendwo, (in Fahrtrichtung) rechts unten, also ungefähr da wo es tropft. Die Ansage ist ja auch, den Schlauch in dem der
    Motorwärmer (Kuehlwasser) sitzt, öfter zu kontrollieren. Dieser trocknet gern
    aus und wird dann porös. Kontrolle, damit nicht plötzlich beim Fahren (z.B. Autobahn) das Kuehlwasser sich mal total abmeldet wenn der Schlauch aufbricht.
    Wenn Du mit einer Taschenlampe vorne durch die Öffnung im Spoiler leuchtest kannst Du vielleicht auch schon etwas erkennen,
    da guckst Du zwar vor dem Motorölkühler, kannst aber evtl sehen ob da etwas feucht ist oder tropft.

    Das werd ich mal machen. Ich habe auch den Motorwärmer 10 Minutenweise
    aktiviert um zu sehen ob es dann mehr tropft bzw. damit sich dass Gummi,, falls es der Schlauch ist, ausdehnt und vielleicht wieder dichtet. Wenn es nicht eine Schlauchklemme ist die nachgezogen werden muss.
    Im schlimmsten Fall ist es dann tatsächlich der Kuehler.
    Das Problem ist, es ist eng in der Garage und ich komme da vorne schlecht runter um mal von unten zu sehen was Sache ist. Ausserdem ist bei meinem
    Auto die Unterbodenverkleidung (die bei vielen fehlt) komplett, was natuerlich jetzt die Sache schwieriger macht etwas zu sehen, ohne das man was wegschraubt.

    Ich schau' mal was ich durch die Spoileröffnungen so sehen kann.
    Nochmal vielen Dank fuer Deinen 'input'.
    Geändert von m5tourreg (25.12.2012 um 15:21 Uhr)
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

  4. #4
    Crack!! Benutzerbild von m5fahrer
    Registrierungsdatum
    10.2005
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    119
    Fahrzeug: M5 Touring `92, Volvo XC 90, 318i Touring E36

    AW: Kuehlwasserverlust E34 M5touring

    Hallo ,
    200 km bis zum Schrauber ist natürlich schonmal eine Ansage.
    Gibt`s bei euch vielleicht sowas wie eine Do it yourself Werkstatt,
    da könntest Du ja eine Hebebühne Mieten und die Verkleidung mal
    abschrauben um was zu sehen.
    Das dauert selbst für ungeübte nur eine halbe Stunde.
    Ist der Tauchsieder in dem unteren Kühlwasserschlauch montiert?
    Dann ist es vielleicht Ratsam den Schlauch vorher zu bestellen und dann
    ggf direkt einzubauen.

    Gruß
    Detlev

  5. #5
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    2.862
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro

    AW: Kuehlwasserverlust E34 M5touring

    Hallo Detlev.
    Das Auto ist ja im Winter abgemeldet.
    'Do it yourself' Werkstatt gibt es.
    -
    Ja, der Tauchsieder/Motor-(Kuehlwasser)wärmare sitzt höchstwahrscheinlich im unteren Kuhlwasserschlauch.
    -
    Genau dass was du vorschlägst, war auch meine Idee. Nur welcher Schlauch ist es (Teile-Nr.) ? Ich werde aus der Skizze/Bild im *** Teilekatalog
    nicht schlau. Ich kann da nur die oberen Schläuche sehen.
    Hast Du eventuell die richtige Teilenummer zur Hand?
    ... und welche Gummischläuche sollte ich dann gleich mitbestellen??
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

  6. #6
    BiTurbo-Schreck!!! Benutzerbild von M6-Harry
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    6.587
    Fahrzeug: M5 Touring 6-Gang + AvG

    AW: Kuehlwasserverlust E34 M5touring

    Zitat Zitat von m5tourreg
    Hallo Detlev.
    Das Auto ist ja im Winter abgemeldet.
    'Do it yourself' Werkstatt gibt es.
    -
    Ja, der Tauchsieder/Motor-(Kuehlwasser)wärmare sitzt höchstwahrscheinlich im unteren Kuhlwasserschlauch.
    -
    Genau dass was du vorschlägst, war auch meine Idee. Nur welcher Schlauch ist es (Teile-Nr.) ? Ich werde aus der Skizze/Bild im *** Teilekatalog
    nicht schlau. Ich kann da nur die oberen Schläuche sehen.
    Hast Du eventuell die richtige Teilenummer zur Hand?
    ... und welche Gummischläuche sollte ich dann gleich mitbestellen??
    Das hört sich nicht gut an!

    Mal `ne Frage: Was sucht ein Tauchsieder im Kühlwasserschlauch? Ich hatte einen im M735 drin, und der wurde anstelle eines Froststopfens im Motorblock verbaut ( war aber ohne Zirkulationspumpe ).

    Gehe wie oben beschrieben vor. Ich drücke Dir die Daumen, daß es nur eine Kleinigkeit ist!

    Trotzdem noch schöne Feiertage!!!


    Harry


    Burn rubber !!!

    Powerd by AvG



  7. #7
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    2.862
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro

    AW: Kuehlwasserverlust E34 M5touring

    Hallo Harry.
    Auch Dir noch schöne Feiertage.
    -
    Erschreck mich nicht.
    Schlimmer als das tatsächlich der Kuehler leckt wird es wohl hoffentlich nicht sein.
    Normalerweise gehört ein Motorwärmer in einen Froststopfen, schon wegen
    des Effekts. Beim E34 M5 ist das aber eng und -fast- nicht möglich. Daher
    wurde 'damals' eine Schlauchwärmer-Variante verbaut. DEFA-Kvalitet fuer
    BMW und ein Produkt fuer diesen Zweck, also kein umgebauter Kompromiss.
    Das alte DEFA-Modell von damals gibt es wohl nicht mehr. Ein zeitgmaesses
    DEFA-Gerät wuerde wohl so aussehen:

    http://www.defa.com/sv/automotive/wa...rs/700_series/
    -
    PS:
    Hat denn nicht jemand die Teilenummer fuer den unteren (grossen?)
    Kuehlwasserschlacuh zur Hand?
    -
    Geändert von m5tourreg (25.12.2012 um 19:25 Uhr)
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

  8. #8
    Crack!! Benutzerbild von m5fahrer
    Registrierungsdatum
    10.2005
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    119
    Fahrzeug: M5 Touring `92, Volvo XC 90, 318i Touring E36

    AW: Kuehlwasserverlust E34 M5touring

    Hallo Kalle,

    Teilenr. Schlauch: 11531312735
    Teilenr. Schelle :07129952121
    Teilenr. Schelle :07129952119

    Wenn es wirklich nur am Tauchsieder liegt der im
    unteren Kühlerschlauch sitzt ist dein Problem damit beseitigt.
    Ansonsten Kühlsystem abdrücken und Lecksuche durchführen.


    Gruß
    Detlev

  9. #9
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    2.862
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro

    AW: Kuehlwasserverlust E34 M5touring

    DANKE Detlev.
    Dann werde ich morgen mal schauen ob ich was sehen kann.
    Die Teile bestell' ich dann schon mal. Auch wenn es nicht das Problem sein
    sollte, ist ein Tausch wohl zu empfehlen.
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

  10. #10
    Crack!! Benutzerbild von m5fahrer
    Registrierungsdatum
    10.2005
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    119
    Fahrzeug: M5 Touring `92, Volvo XC 90, 318i Touring E36

    AW: Kuehlwasserverlust E34 M5touring

    Ich drücke Dir beide Daumen das es nur am Schlauch liegt.

    Schöne Feiertage noch und einen guten Rutsch ins Neue Jahr an Dich
    und Deine Familie.

    Gruß
    Detlev

  11. #11
    Crack!! Benutzerbild von m5fahrer
    Registrierungsdatum
    10.2005
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    119
    Fahrzeug: M5 Touring `92, Volvo XC 90, 318i Touring E36

    AW: Kuehlwasserverlust E34 M5touring

    Ach,
    da fällt mir gerade nochwas ein,
    erneuere auf jedenfall noch die Entlüftungsleitung , das ist im ETK auf der
    Bildseite der Wasserschlauchführungen die Nr 16.(11531312966)
    Das ist ganz wichtig da die Leitung aus Kunststoff ist und im laufe der
    Jahre aushärtet.
    Wenn Du , aus welchem Grund auch immer , die Leitung drückst oder
    verbiegst bricht sie sofort ab.
    Mach sie direkt neu , sie kostet nicht viel.

    Gruß
    Detlev

  12. #12
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    2.862
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro

    AW: Kuehlwasserverlust E34 M5touring

    DANKE, ebenso fuer Dich und Deine Familie und Freunde.
    -
    Wird schon werden.
    Der Schlauch ist ja spezifisch E34 M5/M5touring.
    Genau das Bild 11_1949 hatte ich gesucht und jetzt im uralten ***-Teile-
    Katalog gefunden.
    Viele Gruesse
    'Kalle' ///M
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

Ähnliche Themen

  1. e34m5.de-forum Benutzer <> M5touring Register
    Von m5tourreg im Forum ///M5 E34
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.12.2014, 16:48
  2. 1995 E34 M5touring spät + selten
    Von m5tourreg im Forum ///M5 E34
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 01:05
  3. M5touring > Kultauto ? schneller als erwartet ??
    Von m5tourreg im Forum ///M5 E34
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 16:38
  4. M5touring Weihnachts-Quiz
    Von m5tourreg im Forum ///M5 E34
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.12.2003, 14:54
  5. "FAKE" M5touring (kombi) mobile.de ??
    Von m5tourreg im Forum ///M5 E34
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.07.2003, 09:39

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •