Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 22

Thema: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

  1. #1
    Crack!! Benutzerbild von klaus
    Registrierungsdatum
    07.2003
    Ort
    Lavamünd
    Beiträge
    121
    Fahrzeug: BMW M5 3.8 M5 und 525tds

    Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    Hallo Leute

    Ich bin gerade dabei meinen M5 3,8 wieder zusammen zu bauen ; nachdem ich in überholt und alles super blank gereinigt habe

    Frage ?

    Es sollen ja 5 Modelle gebaut worden sein ,welche eine Motorleistung von 400 Ps Serie enhatten !!

    Was genau war an dem Motor anders das er die mehr PS hatte??????

    MFG an Alle und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2012

  2. #2
    angehender Schrauber ? Benutzerbild von bikerchris
    Registrierungsdatum
    09.2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    536
    Fahrzeug: Lexus Is200, Suzuki Gsr

    AW: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    Es wird viel geredet über die 400Ps E34M5. Leider gibt es keinen (der mir bekannt ist) wo auch ein Prüfstandsdiagramm vorhanden. Möglich ist es nur mit ordentlich Mehraufwand. Aufbohren auf größtes Übermaß, andere Nockenwellen, größere Einlasskanäle+Ventile und natürlich mehr Drehzahl (was aber mit Arbeiten am Kurbeltrieb verbunden ist). Niemand kann genau sagen was an diesen Fahrzeugen anders ist, ob es sie überhaupt gegeben hat ?!
    Habe mal ein E34M5 gesehen mit anderen Nockenwellen und vergrößerten Kanälen mit individueller Abstimmung, Ergebnis waren 363Ps, und da nochmal fast 40Ps rauszuholen geht gewaltig ins Geld. Selbst Emmenegger verbaute eine andere Kurbelwelle mit 4,2 oder 4,3 liter Hubraum und erreichte 407Ps

    Gruß Chris
    Und einen Guten Rutsch

  3. #3
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    3.019
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro

    AW: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    Hallo Klaus.
    Ueber dieses Thema ist viel geschrieben worden und da gibt es einiges zu lesen wenn Dich das Thema wirklich interessiert. Einer der 5 die es geben soll ist von BMW ueber die ASAP-Liste dokumentiert und wurde nach Dubai ausgeliefert fuern ein Mitglied der Scheich-Familie damals. Die technischen Grund-Daten des Motors sind auch bekannt. Wie 'bikerchris' schon sagt geht
    es hier um einen erheblichen Aufwand and VIEL Geld. Allein die Abstimmung des Motors wird viele, viele Stunden im Motorpruefstand erfordern und auch das kostet fuer jemand der einen solchen Pruefstand nicht gerade 'rumstehen' hat - VIEL Geld.

    http://www.m5board.com/vbulletin/e34...hlight=400+bhp

    http://www.e34m5.de/board/showthread.php?t=11667

    Hier die Angaben des s.g. 'Chris Wagner' E34 M5 bei dem der Motor aber ein
    Nachbau war. Dieses Auto gehört also NICHT' zu den wohl 5 von ///M gabauten. Dir ging es ja aber darum was man denn so amchen muesste um 400/408 PS zu erreichen:

    The information that I have on Chris Wagner's car is:

    - Engine is 3.8 litres, producing 300 KW (408 HP) !!!
    - 3795 cc standard block, with fine polished (all borings) crankshaft weight reduced approx. 5 kg.
    - Fine-balanced MAHLE special (Helmut Wahl) pistons from forged aluminium, weight reduced
    - Oil cooled cylinder head
    - Connecting rod weight reduced approx. 160 g, fine-balanced
    - Cam duration 284°
    - Compression Ratio: 11.4:1
    - Color is Daytonaviolett
    - Wheels and tyres: 245/45 ZR 18 (8" and 9" x 18")
    - Brakes are AP-Racing CP5555 6-piston, brake disk 334 x 34 mm
    - Suspension mods include KONI Shock absorbers and Eibach & Willms springs
    - Exhaust System is Special (Boysen) -confidential-
    - Rear axle: 3.91 ratio, 40% limited slip differential with a (special), ALPINA cooling system
    - Gear ratios are calculated from ALPINA -confidential-
    - Motronic optimized for the mechanical improvements listed above, RPM-limit lifted to approx. 7850 rpm

    Gruss + Guten Rutsch.
    Geändert von m5tourreg (31.12.2011 um 16:54 Uhr)
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

  4. #4
    BiTurbo-Schreck!!! Benutzerbild von M6-Harry
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    6.588
    Fahrzeug: M5 Touring 6-Gang + AvG

    AW: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    Hi!

    Zitat Zitat von klaus
    Es sollen ja 5 Modelle gebaut worden sein ,welche eine Motorleistung von 400 Ps Serie enhatten !!

    Was genau war an dem Motor anders das er die mehr PS hatte??????

    MFG an Alle und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2012
    Alle Jahre wieder tauchen sie wieder auf - die 5 ominösen 400PS M5E34!
    Sie sollen tatsächlich existieren - aber mir ist kein "Erfahrungsbericht" bekannt, wie und ob diese Kisten laufen.

    Die Spezifikationen hat Dir Kalle schön aufgeführt, aber die wahren Probleme werden hier nicht ersichtlich!
    Zitat Zitat von m5tourreg
    - Engine is 3.8 litres, producing 300 KW (408 HP) !!!
    - 3795 cc standard block, with fine polished (all borings) crankshaft weight reduced approx. 5 kg.
    - Fine-balanced MAHLE special (Helmut Wahl) pistons from forged aluminium, weight reduced
    - Oil cooled cylinder head
    - Connecting rod weight reduced approx. 160 g, fine-balanced
    - Cam duration 284°
    - Compression Ratio: 11.4:1
    - Color is Daytonaviolett

    - Brakes are AP-Racing CP5555 6-piston, brake disk 334 x 34 mm
    - Suspension mods include KONI Shock absorbers and Eibach & Willms springs
    - Exhaust System is Special (Boysen) -confidential-
    - Rear axle: 3.91 ratio, 40% limited slip differential with a (special), ALPINA cooling system
    - Gear ratios are calculated from ALPINA -confidential-
    - Motronic optimized for the mechanical improvements listed above, RPM-limit lifted to approx. 7850 rpm
    Das liest sich alles sehr schön - aber mach Dir mal die Mühe, und addiere mal, was alleine die hier aufgeführten Arbeiten und Teile kosten - falls sie überhaupt momentan greifbar sind. Die Teile kommen auf ca. 10.000 - 20.000 Euro, je nach dem was vorhanden und verwendbar ist, was für Arbeiten selbst gemacht werden, was andere für Dich machen müssen und wie umfangreich die Arbeiten sein sollen.

    Zitat Zitat von bikerchris
    Es wird viel geredet über die 400Ps E34M5. Leider gibt es keinen (der mir bekannt ist) wo auch ein Prüfstandsdiagramm vorhanden. Möglich ist es nur mit ordentlich Mehraufwand. Aufbohren auf größtes Übermaß, andere Nockenwellen, größere Einlasskanäle+Ventile und natürlich mehr Drehzahl (was aber mit Arbeiten am Kurbeltrieb verbunden ist). Niemand kann genau sagen was an diesen Fahrzeugen anders ist, ob es sie überhaupt gegeben hat ?!
    Habe mal ein E34M5 gesehen mit anderen Nockenwellen und vergrößerten Kanälen mit individueller Abstimmung, Ergebnis waren 363Ps, und da nochmal fast 40Ps rauszuholen geht gewaltig ins Geld. Selbst Emmenegger verbaute eine andere Kurbelwelle mit 4,2 oder 4,3 liter Hubraum und erreichte 407Ps

    Gruß Chris
    Und einen Guten Rutsch
    Die Emmeneggervariante ist eine der besten Lösungen, die es gibt - aber 20.000 - 30.000 Euro solltest Du schon haben. Eine Kompressorlösung wird auch in diesem Bereich liegen.
    Zitat Zitat von m5tourreg
    es hier um einen erheblichen Aufwand and VIEL Geld. Allein die Abstimmung des Motors wird viele, viele Stunden im Motorpruefstand erfordern und auch das kostet fuer jemand der einen solchen Pruefstand nicht gerade 'rumstehen' hat - VIEL Geld.

    Gruss + Guten Rutsch.
    Also nochmal :

    Du brauchst die richtigen Teile. die richtigen Leute, den richtigen Geldbeutel und genügend Zeit und Reserven, um auch mit Rückschlägen klar zu kommen.

    Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg bei Deinem Projekt - aber beherzige die Ratschläge und denke genau darüber nach, was Du tun willst. Dir muß auch klar sein, daß dieser Motor eine Einzelanfertigung ist und bei Problemen ein Lösung recht zeitaufwändig und teuer sein wird.


    Und auch von mir :

    Ein gutes, erfolgreiches und glückliches Jahr 2012

    wünscht euch allen


    Harry


    Burn rubber !!!

    Powerd by AvG



  5. #5
    Alter Hase!! Benutzerbild von S38 Matze
    Registrierungsdatum
    09.2003
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.657
    Fahrzeug: E30 Cabrio mit S38 B 38 Motor und einen Firmenwagen

    AW: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    Erstmal allen auch ein frohes Neues Jahr mit viel Glück und Gesundheit!

    Ich würde da unbedingt mal mit so einem E34 M5 und 408 PS mitfahren wollen, habe auch schon so viele BMW Treffen nach dem Fahrzeug abgesucht, aber leider immer ohne Erfolg.

  6. #6
    Ganz neu hier...
    Registrierungsdatum
    01.2011
    Ort
    HANN MÜNDEN
    Beiträge
    5
    Fahrzeug: 525I 24V UND M5 TOURING

    AW: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    Guten Morgen ich kenne so einen Wagen! Der m5 wurde 94 umgebaut von der Firma Gustav Drebing Gmbh in Hann Münden das war unser bmw Händler und Pro M wir haben in denn 90er mehr M fahrzeuge verkauft wie die in kassel oder Göttingen! Ich habe dort Gelernt daher ist es auch kein miest was ich her schreibe also die wagen gibt es würklich und die gehen super geil zur sache mit nem normalen nicht zu vergleichen der besitzer des M hat damals von der M gmBh alles bekommen das heist Bremsen vom 850csi 6gang ander achse und denn motor die sachen stammten aus einem der fahrzeuge die die gebaut haben!

  7. #7
    BiTurbo-Schreck!!! Benutzerbild von M6-Harry
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    6.588
    Fahrzeug: M5 Touring 6-Gang + AvG

    AW: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    Zitat Zitat von sascha M5tourinfg
    Guten Morgen ich kenne so einen Wagen! Der m5 wurde 94 umgebaut von der Firma Gustav Drebing Gmbh in Hann Münden das war unser bmw Händler und Pro M wir haben in denn 90er mehr M fahrzeuge verkauft wie die in kassel oder Göttingen! Ich habe dort Gelernt daher ist es auch kein miest was ich her schreibe also die wagen gibt es würklich und die gehen super geil zur sache mit nem normalen nicht zu vergleichen der besitzer des M hat damals von der M gmBh alles bekommen das heist Bremsen vom 850csi 6gang ander achse und denn motor die sachen stammten aus einem der fahrzeuge die die gebaut haben!
    Was wir nun bräuchten :

    - Bilder

    - genaue technische Beschreibung

    - Kopie des Briefes

    - Leistungsdiagramm

    - das Fahrzeug per se


    Wäre toll, wenn Du das hinbekommen würdest, dann wäre dieses Rätsel endlich gelöst!


    Harry


    Burn rubber !!!

    Powerd by AvG



  8. #8
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    3.019
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro

    AW: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    M6-Harry usw.
    Wir duerfen nur nicht wieder alles in einen Eimer schmeissen......
    Es geht hier immer um die (angeblich 5) E34 M5 mit leistungsgesteigertem S38 auf 400/408 PS die von der M-Gmbh in Garching gebaut wurden. Ende.
    -
    Das es darueber hinaus noch weitere Fahrzeuge mit leistungsgesteigerten
    S38 Motoren von diversen 'tunern', Werkstätten und gern auch auktorisierten
    BMW-Werkstätten und Händlern gegeben hat ist ja durchaus möglich. Einige
    davon, z.B. 'Chris Wagner' Auto kenne wir ja auch. Dass eine BMW-Werkstatt dabei sogar Unterstuetzung aus Garching mit Teilen bekommen hat ist ja auch
    möglich. Vieles ist möglich, aber wo sind die BELEGE ?

    ... und wie gesagt mit den angeblich 5x E34 M5 von der M-GmbH in Garching gebauten von denen bisher einer (1) dokumentiert ist und gefunden wurde,
    hat alles andere NICHT VIEL zu tun......
    und das gilt dann eben auch fuer die Firma Gustav Drebing Gmbh in Hann Münden und was auch immer dort gebaut wurde....
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

  9. #9
    BiTurbo-Schreck!!! Benutzerbild von M6-Harry
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    6.588
    Fahrzeug: M5 Touring 6-Gang + AvG

    AW: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    Zitat Zitat von m5tourreg
    M6-Harry usw.
    Wir duerfen nur nicht wieder alles in einen Eimer schmeissen......
    Es geht hier immer um die (angeblich 5) E34 M5 mit leistungsgesteigertem S38 auf 400/408 PS die von der M-Gmbh in Garching gebaut wurden. Ende.
    -
    Eben - genau darum geht es!
    Zitat Zitat von m5tourreg
    Das es darueber hinaus noch weitere Fahrzeuge mit leistungsgesteigerten
    S38 Motoren von diversen 'tunern', Werkstätten und gern auch auktorisierten
    BMW-Werkstätten und Händlern gegeben hat ist ja durchaus möglich. Einige
    davon, z.B. 'Chris Wagner' Auto kenne wir ja auch. Dass eine BMW-Werkstatt dabei sogar Unterstuetzung aus Garching mit Teilen bekommen hat ist ja auch
    möglich. Vieles ist möglich, aber wo sind die BELEGE ?
    Deswegen möchte ich ja die Briefkopie / Kaufvertrag / Bestätigung von der M-Gmbh als Nachweis.


    Harry


    Burn rubber !!!

    Powerd by AvG



  10. #10
    Alter Hase!! Benutzerbild von S38 Matze
    Registrierungsdatum
    09.2003
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.657
    Fahrzeug: E30 Cabrio mit S38 B 38 Motor und einen Firmenwagen

    AW: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    Zitat Zitat von M6-Harry
    Was wir nun bräuchten :

    - Bilder

    - genaue technische Beschreibung

    - Kopie des Briefes

    - Leistungsdiagramm

    - das Fahrzeug per se


    Wäre toll, wenn Du das hinbekommen würdest, dann wäre dieses Rätsel endlich gelöst!


    Harry

    Stimmt, das Leistungsdiagramm wäre perfekt

    Hoffen wir mal weiter, das wir so einen M5 mal hier zu sehen bekommen.

  11. #11
    Fast ein Crack! ;)
    Registrierungsdatum
    12.2010
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    60
    Fahrzeug: 327i

    AW: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    Hallo Klaus,

    ich "lebe" gerade ein ähnliches Projekt - allerdings kommt mein Motor in einen E30 Touring. Wie einige hier schon sagten - es geht beim 3,8l bis ca. 380PS mit relativ geringem Aufwand. Also "gering" heißt "überschaubar". Hier genügt folgendes:

    - Nockenwelle -> ca. 2000.-
    - Kolben (höhere Verdichtung!) -> ca. 1500.-
    - leichte Bearbeitung von Drossel und Kopf -> ca. 800.-
    - leichte Bearbeitung Kurbeltrieb -> ca. 1000.-
    - angepasste Seriensteuerung -> ca. 1000.-
    - Serienluftsammler und LLM kann weiter verwendet werden

    So fahren einige mir bekannte Motoren rum - da gab es Firmen wie Matthes oder Holzmann Racing die das Seinerzeit so bauten. Wie Du siehst, Preislich im Rahmen...

    Bei 400+ PS wird es teurer. Die nachfolgenden Angaben beziehen sich auf meine ca. Kosten - genaue Werte werde ich nicht öffentlich schreiben...

    - Nockenwellen inkl. Feder und Tassen m.i.l. Shims -> ca. 2200.-
    - Kolben nach Zeichnung -> ca. 1500.-
    - div. Motorsportteile (z.B. Schwingungsdämpfer) -> ca. 2000.-
    - Kurbeltrieb und Block erheblich bearbeiten -> ca. 3000.-
    - Kopf und Drossel bearbeiten -> ca. 1000.-
    - spezieller Krümmer inkl. Auspuff -> ca. 5000.-
    - Motorsteuerung -> ca. 1500.-
    - Airbox -> ca. 1500.-
    - Einspritzdüsen -> ca. 600.-
    - Abstimmung -> ca. 1500.-

    Bei mir kommt eben noch jede Menge Kleinkram dazu - eben wie bei jeder Revision. Ich habe auch viele Arbeiten selbst gemacht oder von Freunden bekommen, daher sind es teilweise auch Schätzpreise. Aber viel günstiger wird es unter Garantie nicht. Dann hast Du aber auch über 400 PS - und mit "über" meine ich jetzt nicht 408 PS... geht dann schon eher Richtung 430-450 PS. Und ja, es ist Alltagstauglich. Allerdings sind mir nur 2 Leute bekannt, die einen solchen Motor "aufbauen" und "abstimmen" können, so dass es auch standfest ist und ohne größere "Rückschläge" über die Bühne geht. Die bauen das nämlich öfter...
    Sichser gibt es auch noch andere die das können/machen. Ich kenne eben nur die 2. Aber wie Du siehst - es geht in die Richtung die Harry sagt... 20k Euro sind da mit Revision schnell weg. Und wenn Du auch noch TÜV möchtest, brauchst nochmal 1400.- (1100.- Abgasgutachten und 300.- Eintragung inkl. Geräuschmessung). Ich hätte es auch nicht gedacht... ist aber so! Und entgegen vieler Behauptungen: so ein Motor ist im Alltag fahrbar und er hat - richtige NW vorausgesetzt - auch ein breites Drehzahlband.

    Also überleg dir das gut. Ich kann mir daher nur sehr schwer vorstellen, dass es die 408PS wirklich ab Werk gab. Und wenn es diese wirklich gab, dann hatte der Motor wirklich viele Änderungen. Mir ist auch kein s38 bekannt - Ausnahme 4,3l Emenegger - der mit LLM und Seriensaugrohr bei 3,8l die 380PS von Holzmann überboten hätte.

    Grüße und viel Spaß beim basteln - Alex

  12. #12
    V8 / V12 Schrauber Benutzerbild von Andy V8
    Registrierungsdatum
    05.2004
    Ort
    Wien / Reutlingen / München
    Beiträge
    1.465
    Fahrzeug: e34 540 05/5 , DD Six V12 1988 , e34 V8 Ringtool 6G / 335PS - Geschlachtet , e38 740iA , e34 540 RIP

    AW: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    Zitat Zitat von Alexander.K
    Hallo Klaus,

    Dann hast Du aber auch über 400 PS - und mit "über" meine ich jetzt nicht 408 PS... geht dann schon eher Richtung 430-450 PS. Und ja, es ist Alltagstauglich.

    Grüße und viel Spaß beim basteln - Alex
    hm, 430-450 ohne Hubraumvergrosserung und noch dazu Alltagstauglich da bin ich skeptisch

    Andy
    ist Halt so

  13. #13
    Alter Hase!! Benutzerbild von M5-Tim
    Registrierungsdatum
    11.2003
    Ort
    Bornheim (bei Bonn)
    Beiträge
    2.443
    Fahrzeug: M5 E34 3,6 / 325i E30 / 525i E34 Touring

    AW: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    Es kommt auch immer drauf an wie man "Alltagstauglich" auslegt.
    Meinen Motor kann man auch "bedingt" als alltagstauglich einstufen wenn man berücksichtigt das man den Motor auf jedenfall auf betriebstemeperatur bekommen muss wenn man ihn startet und bloß nicht vorher ausmacht.
    Oder das man einen Leerlauf um die 1500U/min hat und es einen nicht stört...

    Andere definieren Alltagstauglich, das der Motor sein 200tkm schafft und ohne was dran zu machen im Sommer/Winter immer durch läuft...
    Andere definieren unter Alltagstauglich, das man ein breites Drehzahlband zur verfügung hat und auch mal Niedertourig drehen kann...

    Was Alex da geschrieben hat, stimmt schon.


    Wenn ich bei meinem Motor bei 3tU drauf trete, hab ich bis ca. 7,5tU einen richtig schönen Drehmomentverlauf.
    Mein damaliger M3 E30 hingegen musste immer mind. 5,5tU haben damit es vorwärts ging.

  14. #14
    Fast ein Crack! ;)
    Registrierungsdatum
    12.2010
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    60
    Fahrzeug: 327i

    AW: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    Zitat Zitat von Andy V8
    hm, 430-450 ohne Hubraumvergrosserung und noch dazu Alltagstauglich da bin ich skeptisch

    Andy
    Hi Andy,

    wie Tim schon sagt: "Alltagstauglich" ist immer Auslegungssache... Alpina hatte beim m20 damals auch knapp 1000 1/min LL, beschwert hat sich keiner. Warum auch. Wenn die Verdichtung und die Literleistung extrem hoch ist, muß man auch öfter eine Revision machen - 200.000km halten da die Teile nicht mehr. Für mich ist mein s38 Motor dann "Alltagstauglich", wenn er mit normalem Super+ betrieben werden kann, die Bedienkräfte für die Kupplung im normalen Bereich liegen, ein Anfahren/Rangieren möglich ist und er im Sommer problemlos anspringt. Und das wird er. Das er im LL gut 1000 - 1100 1/min haben wird, stört mich nicht. Das er keine Kurzstrecke mag, stört mich nicht. Das er deutlich mehr verbraucht als ein moderner Motor, stört mich nicht. Für andere ist er somit schon nicht mehr "Alltagstauglich".

    Und eine "kleine" Hubraumerweiterung habe ich ja dank 95,00mm Kolben auch

    Grüße Alex

  15. #15
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    3.019
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro

    AW: Bmw M5 3,8 400 Ps ?!

    http://api.viglink.com/api/click?format=go&key=ab0be8c05051d0001d03a017962ffa e1&loc=http%3A%2F%2Fwww.m5board.com%2Fvbulletin%2F e34-m5-discussion%2F114459-e34-m5-400bhp-25.html&v=1&libid=1325953318095&out=http%3A%2F%2Fb it.ly%2FunkQ7Q&ref=http%3A%2F%2Fwww.m5board.com%2F vbulletin%2Fe34-m5-discussion%2F114459-e34-m5-400bhp.html&title=E34%20M5%20-%20400bhp%20-%20Page%2025%20-%20The%20Unofficial%20BMW%20M5%20Messageboard%20(m 5board.com)&txt=BMW%20M5%20-%20408%20ps%20%2F%20einzelstuck%20als%20Limousine% 20in%20Ommen&jsonp=vglnk_jsonp_13259535620896
    -
    (Vielleicht kann ein PC-Profi den 'link' aktiv machen.... ?)
    dieser ist sonst hier zu finden:
    http://www.m5board.com/vbulletin/e34...light=400+bhp-
    -
    Was die 'ab werk' Individualdaten fuer dieses Fzg betrifft so gilt folgendes:
    -
    Individual data
    0490 Color
    Paintwork "sterlingsilber-metallic" (code 244)
    Kontrastlackierung "diamantschwarz-metallic"
    0944 ZS allocated

    Leistungsgesteigerter Motor (400 PS)
    Aufbau bei ZS-M-xx mit saemtlichen Anbauteilen!
    S38-Motor Nr. 60330869
    Im Schadens- oder Reparaturfall sind Teile ueber ZS-M-xx zu
    beziehen.
    Der Verbau des Motors ist mit serienmaessigem Antriebsstrang
    und Fahrwerk wie HC91 zu erfolgen (gem. BA xxxxx.x).
    -
    Das sollte reichen.
    Geändert von m5tourreg (07.01.2012 um 18:48 Uhr)
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •