Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 37

Thema: LMM Unterschied?

  1. #16
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    08.2004
    Ort
    Melle
    Beiträge
    46
    Fahrzeug: E28 535, E36, 520 für Mutti

    Cool AW: LMM Unterschied?

    So, es gibt was neues.
    Ich habe die komplette Steuerung von einen M30B35 übernommen, das heißt ESV, LMM, Steuergerät und habe den Motor dann etwas eingefahren. So bis 4500U/min

    Um Schäden am Motor zu vermeiden, weil ich nicht genau sagen konnte ob er zu fett oder zu mager läuft, habe ich ihn dann auf einen Prüfstand einmal bis 6000U/min durch laufen lassen. (mehr wollte ich nicht, Angst siegt)
    Das Ergebnis ist folgendes:
    (Moment mal erst mal die Augen schließen und dann mal selber raten was dabei raus kommen könnte, erst dann weiter lesen )

    Zuerst mal war ich überrascht wie schön gleichmäßig die Leistungskurven nach oben gingen.
    Der Motor erzielte eine Höchstleistung nach DIN von 252 PS bei 6189 U/min. Da ist also noch was drin.
    Das höchste Drehmoment war bei 5627 U/min, Ergebnis =302Nm
    Lamda im Teillastbereich etwas zu mager. Wurde dann mittels Benzindruckregler etwas erhöht.

    Wenn man bedenkt, das die Steuerung bei weiten nicht optimal für den Motor ist und er dann auch noch mit kleinen ESV so gut läuft, dann bin ich von dem Ergebnis schon mehr als recht zufrieden.

    Als nächste wird die Steuerung auf S38B36 mit ihren Komponenten umgebaut.
    Vielleicht könnte mir dabei jemand die Frage beantworten bezüglich des Geschwindigkeitssignal kommend vom Diff ohne die das Steuergerät nicht richtig arbeitet?
    So wie ich es verstanden habe, wird das Signal vom Kombiinstrument verarbeitet und dann vom Steuergerät ausgelesen. Ist das so richtig?
    Besteht die Möglichkeit das Steuergerät zu überlisten und ihm irgend ein „Signal“ ein zu speisen damit es unabhängig von der „Geschwindigkeit“ arbeitet?
    Gruß Rene
    quit quit it est prudenter agas et respice finem

  2. #17
    Chef-Postingschinder ;-))) Benutzerbild von Ekkhardt
    Registrierungsdatum
    01.2006
    Ort
    Schwaigern
    Beiträge
    205
    Fahrzeug: BMW M5 E28

    AW: LMM Unterschied?

    Zitat Zitat von drifter
    So, es gibt was neues.
    Ich habe die komplette Steuerung von einen M30B35 übernommen, das heißt ESV, LMM, Steuergerät und habe den Motor dann etwas eingefahren. So bis 4500U/min

    Um Schäden am Motor zu vermeiden, weil ich nicht genau sagen konnte ob er zu fett oder zu mager läuft, habe ich ihn dann auf einen Prüfstand einmal bis 6000U/min durch laufen lassen. (mehr wollte ich nicht, Angst siegt)
    Das Ergebnis ist folgendes:
    (Moment mal erst mal die Augen schließen und dann mal selber raten was dabei raus kommen könnte, erst dann weiter lesen )

    Zuerst mal war ich überrascht wie schön gleichmäßig die Leistungskurven nach oben gingen.
    Der Motor erzielte eine Höchstleistung nach DIN von 252 PS bei 6189 U/min. Da ist also noch was drin.
    Das höchste Drehmoment war bei 5627 U/min, Ergebnis =302Nm
    Lamda im Teillastbereich etwas zu mager. Wurde dann mittels Benzindruckregler etwas erhöht.

    Wenn man bedenkt, das die Steuerung bei weiten nicht optimal für den Motor ist und er dann auch noch mit kleinen ESV so gut läuft, dann bin ich von dem Ergebnis schon mehr als recht zufrieden.

    Als nächste wird die Steuerung auf S38B36 mit ihren Komponenten umgebaut.
    Vielleicht könnte mir dabei jemand die Frage beantworten bezüglich des Geschwindigkeitssignal kommend vom Diff ohne die das Steuergerät nicht richtig arbeitet?
    So wie ich es verstanden habe, wird das Signal vom Kombiinstrument verarbeitet und dann vom Steuergerät ausgelesen. Ist das so richtig?
    Besteht die Möglichkeit das Steuergerät zu überlisten und ihm irgend ein „Signal“ ein zu speisen damit es unabhängig von der „Geschwindigkeit“ arbeitet?
    Gruß Rene
    Also im Serientrimm hat der M88 bei 4500 U/min 340 Nm anliegen. Bei 6200 U/min liegen ebenfalls bereits 280 PS an. Daß heißt, dir fehlen über 10 % zur Serie.

    Gruß
    Ekkhardt

  3. #18
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    08.2004
    Ort
    Melle
    Beiträge
    46
    Fahrzeug: E28 535, E36, 520 für Mutti

    AW: LMM Unterschied?

    Zitat Zitat von Ekkhardt
    Also im Serientrimm hat der M88 bei 4500 U/min 340 Nm anliegen. Bei 6200 U/min liegen ebenfalls bereits 280 PS an. Daß heißt, dir fehlen über 10 % zur Serie.
    Gruß
    Ekkhardt
    genau Ekkhardt
    und genau deshalb möchte ich auf die Steuerung vom S38B36 aufrüsten mit besagten ca. 300ps.
    Das einzigste was mir fehlt ist die Info mit dem Speedsignal, denn ohne das Signal läuft er nur im Notlaufprogramm
    Gruß
    Rene
    quit quit it est prudenter agas et respice finem

  4. #19
    Chef-Postingschinder ;-))) Benutzerbild von Ekkhardt
    Registrierungsdatum
    01.2006
    Ort
    Schwaigern
    Beiträge
    205
    Fahrzeug: BMW M5 E28

    AW: LMM Unterschied?

    Zitat Zitat von drifter
    genau Ekkhardt
    und genau deshalb möchte ich auf die Steuerung vom S38B36 aufrüsten mit besagten ca. 300ps.
    Das einzigste was mir fehlt ist die Info mit dem Speedsignal, denn ohne das Signal läuft er nur im Notlaufprogramm
    Gruß
    Rene

    Du denkst bitte aber auch daran, dass der S38B36 Motor eine niedrigere Verdichtung hat und du somit die Zündwinkel anpassen musst, um keinen Klopfschaden zu erleiden.

    Gruß

    Ekkhardt

  5. #20
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    08.2004
    Ort
    Melle
    Beiträge
    46
    Fahrzeug: E28 535, E36, 520 für Mutti

    AW: LMM Unterschied?

    Zitat Zitat von Ekkhardt
    Du denkst bitte aber auch daran, dass der S38B36 Motor eine niedrigere Verdichtung hat und du somit die Zündwinkel anpassen musst, um keinen Klopfschaden zu erleiden.

    Gruß

    Ekkhardt
    Danke Ekkhardt,
    daran hatte ich natürlich nicht gedacht, bzw es wieder vergessen.
    Schließlich sind ja alle Kat-Motoren niedriger verdichtet als Katlos Motoren.

    Falls das Problem auftreten sollte gibt es aber eine einfache Lösung dafür.

    Langfristig werde ich wohl definitiv auf MS oder Trijekt umrüsten. Das ist mir sicherer und begrenzt mir nicht so die Möglichkeiten des Motormanagement.
    Nur zur Zeit möchte ich nicht noch mehr Geld „verpulvern“ und werde versuchen mich mit meinen zur Verfügung stehenden Mitteln zu behelfen.
    Eigentlich bist du auch daran schuld, denn schließlich hast du mir die Flausen mit den 300ps ins Ohr gesetzt.
    Ich bin schon begeistert das ich mit der M30 Steuerung auf 252ps komme.
    Damit hätte ich nie und nimmer gerechnet.
    Gruß
    Rene
    quit quit it est prudenter agas et respice finem

  6. #21
    Chef-Postingschinder ;-))) Benutzerbild von Ekkhardt
    Registrierungsdatum
    01.2006
    Ort
    Schwaigern
    Beiträge
    205
    Fahrzeug: BMW M5 E28

    AW: LMM Unterschied?

    Zitat Zitat von drifter
    Danke Ekkhardt,
    daran hatte ich natürlich nicht gedacht, bzw es wieder vergessen.
    Schließlich sind ja alle Kat-Motoren niedriger verdichtet als Katlos Motoren.

    Falls das Problem auftreten sollte gibt es aber eine einfache Lösung dafür.

    Langfristig werde ich wohl definitiv auf MS oder Trijekt umrüsten. Das ist mir sicherer und begrenzt mir nicht so die Möglichkeiten des Motormanagement.
    Nur zur Zeit möchte ich nicht noch mehr Geld „verpulvern“ und werde versuchen mich mit meinen zur Verfügung stehenden Mitteln zu behelfen.
    Eigentlich bist du auch daran schuld, denn schließlich hast du mir die Flausen mit den 300ps ins Ohr gesetzt.
    Ich bin schon begeistert das ich mit der M30 Steuerung auf 252ps komme.
    Damit hätte ich nie und nimmer gerechnet.
    Gruß
    Rene
    Ich hatte aber auch geschrieben "Also LMM raus und durch einen neumodischen HFM ersetzen, das Steuergerät anpassen (ist leider recht aufwendig und keineswegs trivial) und schon hast du ca 300 PS.".
    Damit sollte eigentlich klar sein, dass dieses kein Unterfangen für gelegentliche Hobbybastler sein kann, deren Fähigkeiten sich vornehmlich auf das Ausprobieren diverser Bauteile beschränkt.
    Sorry für die harten Worte, aber das musste an dieser Stelle einmal deutlich gemacht werden.

    Gruß
    Ekkhardt

  7. #22
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    08.2004
    Ort
    Melle
    Beiträge
    46
    Fahrzeug: E28 535, E36, 520 für Mutti

    AW: LMM Unterschied?

    Zitat Zitat von Ekkhardt
    Damit sollte eigentlich klar sein, dass dieses kein Unterfangen für gelegentliche Hobbybastler sein kann, deren Fähigkeiten sich vornehmlich auf das Ausprobieren diverser Bauteile beschränkt.
    Sorry für die harten Worte, aber das musste an dieser Stelle einmal deutlich gemacht werden.

    Gruß
    Ekkhardt
    Och Ekkhardt, was währe das leben denn Wert ohne Probleme? und versuche die Leistungen zu verbessern (nicht am Motor, allgenein!)
    Wir würden immer noch in ner Höhle wohnen und Pflanzen sammeln, zum Jagen hätten wir keine Möglichkeiten weil wir die Keule nicht gefunden hätten.
    Kennst du den Spruch:“Alle sagen daß das nicht geht, bis einer kam der das nicht wußte und es einfach machte“? geil oder? Ist uns das nicht schon mal allen so oder so ähnlich passiert?
    So geht mir das auch, nur durch verschieben der eigenen Grenzen und Erfahrungen lerne ich gerne was dazu. Hättest du gedacht, das der Motor in seiner jetzigen Form so gut läuft?
    Ich nicht!
    Und deshalb gehe ich jetzt einen Schritt weiter und rüste auf 3,6 Steuerung um.
    Falls dann „nur“ 280ps. dabei heraus kommen, dann hätte ich immerhin viel gelernt und nichts verloren.
    Deshalb an alle eine Bitte, ich brauche noch folgende Info:
    Wo kann ich einen Kabelplan vom M5 S38B36 Kombiinstrument einsehen.
    Wer kann mir sagen mit welchen Signal/ Signalen die Steuerleitung vom Kombi zur DME arbeitet, bzw in welcher Form wurde das Signal zur Geschwindigkeitsmessung durch das Kombi geändert.
    Wie kann ich das Signal manipulieren, damit das Steuergerät nicht in das „Notlaufprogramm“ geht?
    Danke fürs lesen und antworten
    Gruß Rene
    Geändert von drifter (06.08.2010 um 13:59 Uhr)
    quit quit it est prudenter agas et respice finem

  8. #23
    Chef-Postingschinder ;-))) Benutzerbild von Ekkhardt
    Registrierungsdatum
    01.2006
    Ort
    Schwaigern
    Beiträge
    205
    Fahrzeug: BMW M5 E28

    AW: LMM Unterschied?

    Zitat Zitat von drifter
    Och Ekkhardt, was währe das leben denn Wert ohne Probleme? und versuche die Leistungen zu verbessern (nicht am Motor, allgenein!)
    Wir würden immer noch in ner Höhle wohnen und Pflanzen sammeln, zum ......
    Gruß Rene

    Das mag ja richtig sein und den Ausdruck einer positiv, optimistischen Lebenseinstellung widerspiegeln, mit der u.a. auch Lottospieler zum Kiosk gehen. Aber im Gegensatz zum Lotto, sind bei dir die finaziellen Einsätze höher, der maximale Gewinn (=optimal funktionierender Motor) deutlich kleiner und die Wahrscheinlichkeit den Haupttreffer mit deiner Vorgehensweise zu landen ähnlich gering.

    Gruß

    Ekkhardt

  9. #24
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    08.2004
    Ort
    Melle
    Beiträge
    46
    Fahrzeug: E28 535, E36, 520 für Mutti

    Daumen hoch AW: LMM Unterschied?

    Nee Ekkhardt, auf dem Hauptpreis bin ich nicht angewiesen, mir reichen schon 286ps (das wären dann 3-4 Richtige) mit möglichst kleinen Budget (die Teile habe ich ja alle)
    Das heißt meine Chancen auf 4 Richtige belaufen sich auf 1 für einen Vierer (49 * 48 * 47 * 46) / (4 * 3 * 2 * 1) = 211.876)
    Da die 286p ja die „originalen“ ps sind, und BMW, wie du selber schreibst sagt, das durch den kleinen LMM 5% der Leistung verloren gehen, erhöht der Verbau eines großen LMM meine Chancen auf 100% abzüglich der unbekannten Fehler welche ich noch einbaue.
    Das heißt meine Chancen auf schlappe 286ps stehen bestimmt bei geschätzten 70%.
    Ich werde mich dann melden was aus dem Projekt geworden ist.
    Schade das mir hier keiner bezüglich der Kombi-Kabelbelegung keiner weiter helfen kann.
    Werde mal ein Link für die E34 Fraktion setzen, vielleicht können die mir helfen. Link zum E34 Forum
    Meinen ausdrücklichen Dank an Ekkhardt und Raymond, wenigstens zwei die sich herablassen und auf so niedrigen Niveau mit mir kommunizieren.(hey ist nicht böse gemeint)
    Vielen Dank dafür
    Gruß Rene
    quit quit it est prudenter agas et respice finem

  10. #25
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    08.2004
    Ort
    Melle
    Beiträge
    46
    Fahrzeug: E28 535, E36, 520 für Mutti

    AW: LMM Unterschied?

    Zitat Zitat von Ekkhardt
    Außerdem passen die Einspritzventile nicht vom Innenwiderstand.
    wenn ich da mal drauf zurück kommen darf......... so wie ich mittlerweile erlesen habe sind die ESV vom M88, 280150201 als einzige mit dem Wiederstand low.
    Bei allen anderen für den 3,6 ltr. sind sie 280150701 high.
    ist das so korrekt?
    Gruß Rene
    quit quit it est prudenter agas et respice finem

  11. #26
    Chef-Postingschinder ;-))) Benutzerbild von Ekkhardt
    Registrierungsdatum
    01.2006
    Ort
    Schwaigern
    Beiträge
    205
    Fahrzeug: BMW M5 E28

    AW: LMM Unterschied?

    Zitat Zitat von drifter
    wenn ich da mal drauf zurück kommen darf......... so wie ich mittlerweile erlesen habe sind die ESV vom M88, 280150201 als einzige mit dem Wiederstand low.
    Bei allen anderen für den 3,6 ltr. sind sie 280150701 high.
    ist das so korrekt?
    Gruß Rene

    Es ist korrekt, dass früher die Einspritzventile niederohmiger waren und mit Einführung des E34 die hochohmigeren eingesetzt wurden. Beim M5 E34 passen die Ventile vom M3 E36. Beim M5 E28 kenne ich keine anderen Ventile, die mit der vorhandenen Motorsteuerung passen würden. (Vielleicht die vom alten745 i ?)

    Gruß

    Ekkhardt

  12. #27
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    08.2004
    Ort
    Melle
    Beiträge
    46
    Fahrzeug: E28 535, E36, 520 für Mutti

    AW: LMM Unterschied?

    Es gibt wohl noch welche von Lukas 1317446 oder D3764FA lt. meinen info sind die allerdings low und daher nicht für den 3,6ltr. geeignet. (ohne Gewähr)
    Danke und Gruß
    Rene
    quit quit it est prudenter agas et respice finem

  13. #28
    Chef-Postingschinder ;-))) Benutzerbild von Ekkhardt
    Registrierungsdatum
    01.2006
    Ort
    Schwaigern
    Beiträge
    205
    Fahrzeug: BMW M5 E28

    AW: LMM Unterschied?

    Zitat Zitat von drifter
    Es gibt wohl noch welche von Lukas 1317446 oder D3764FA lt. meinen info sind die allerdings low und daher nicht für den 3,6ltr. geeignet. (ohne Gewähr)
    Danke und Gruß
    Rene

    Ja wie steht es dann aktuell um dein Projekt. Vielleicht könntest du einmal im Detail auflisten, was du bisher verbaut hast und wie deine weiteren Planungen sind. Dann könnte man dich eventuell beraten und dich vor sich auftuenden Fallen warnen. Dazu müsste man allerdings genau die Ausgangssituation kennen.

    Gruß
    Ekkhardt

  14. #29
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    08.2004
    Ort
    Melle
    Beiträge
    46
    Fahrzeug: E28 535, E36, 520 für Mutti

    Reden nicht nur LLM, etwas, ein klein wenig mehr.....

    Vor Fallen warnen? …….. ne die Zeiten sind vorbei, ich bin wohl in jede Falle getreten die sich auch nur ansatzweise zeigte.
    Mittlerweile bin ich so abgestumpft das mich jede weitere Falle, in der ich unwissend hineintappe, mit einen Schulterzucken völlig kalt läßt.
    Man kann dieses dann auch unter „Erfahrungen“ verbuchen.
    Nee im ernst, wenn ich das vorher gewußt hätte, dann würde ich mich mit den 252ps abfinden oder ein paar Euros in den Sand setzen und nach einen LMM vom M88 suchen. Wäre mit Sicherheit billiger und Zeit sparender.
    Ich habe mich schon damit abgefunden, das wenn ich den Motor zum ersten mal anmache, er einfach nicht laufen will und ich alles wieder zurück rüsten nuss.
    Wahrscheinlich aber erst nachdem ich sämtliche Leitungen und Stecker zum x-ten mal geprüft habe.
    Man wird sehen …… und wenn es auch nur ein kleines Licht am Horizont ist.
    Heutiger stand ist:
    Kabelbaum faßt verlegt….. hehe wahrscheinlich erst zu 50% ,wird bestimmt wieder alles auseinander gerupft.
    Einzeldrosselklappen warten auf Anbau bzw. auf eine neue Dichtung
    Oeltemperaturfühler (lol ist ja nicht für das hängenden Oelfiltergehäuse vorgesehen) eingebaut
    Kombi vom e34 M5 eingebaut und „verdrahtet“
    Luftsammler vom M88 wartet auf einen Alu-schweißer, 100mm Ø Anschluss -flansch
    Montag werden noch fehlende Teile bestellt, dann geht’s weiter.
    Entschuldigt, aber wenn ich hier jede Einzelheit aufschreibe, dann könnte ich gleich ein Buch schreiben.
    Das würde ich aber gerne machen wenn das Projekt erfolgreich beendet wird. Nur bist dahin bin ich einfach zu schüchtern euch davon zu erzählen was für ein scheiß ich hier verzapfe.
    Bis dahin bitte noch ein wenig warten.
    Das Konzept steht……..
    …und fällt
    Gruß Rene
    quit quit it est prudenter agas et respice finem

  15. #30
    Chef-Postingschinder ;-))) Benutzerbild von Ekkhardt
    Registrierungsdatum
    01.2006
    Ort
    Schwaigern
    Beiträge
    205
    Fahrzeug: BMW M5 E28

    AW: LMM Unterschied?

    Tja, und das Ganze nur, weil dir die ursprünglich kalkulierten 1500€ für einen gezielten Umbau bei Verwendung der alten M88 Elektronik zu teuer war.
    Übrigends, wenn du das falsche Ölfiltermodul mit dem nicht passenden Motorblock kombinierst, bricht die Ölversorgung zusammen und ein Motortotalschaden ist die unweigerliche Folge.

    Aber nur Mut und frisch voran.

    Gruß
    Ekkhardt

Ähnliche Themen

  1. Unterschied Büffelleder siamgrau/siamgrau II
    Von Kauzen im Forum ///M5 E34
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 22:06
  2. Unterschied 3,6 3,8 liter Motorblock
    Von Holger M2 im Forum ///M5 E34
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 20:50
  3. Unterschied Getriebe 3,6 und 3,8?
    Von JürgenM5IX im Forum ///M5 E34
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 19:11
  4. Unterschied Eibach-Federn zu Standard
    Von adi im Forum ///M5 E34
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.11.2003, 12:12
  5. Reflektor H1 / Xenon - Unterschied?
    Von Pace im Forum BMW
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.08.2003, 17:47

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •