Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: kettenspanner 3,2 m3

  1. #1
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    03.2010
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    10
    Fahrzeug: e34 m5

    kettenspanner 3,2 m3

    ich wollte wissen ob der kettenspanner http://de.bmwfans.info/parts/catalog..._timing_chain/ position 12 ohne änderungen an den s38 block passt oder man etwas ändern muss. Und ob man das kettengehäuse runtermachen muss ihn zu wechseln.

  2. #2
    geht nicht gibt´s nicht
    Registrierungsdatum
    06.2005
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    560
    Fahrzeug: M5 3,8

    AW: kettenspanner 3,2 m3

    passt ohne Änderungen. S38 Kettenspanner komplett demontieren und gegen den neuen austauschen...
    Aber aufpassen; Musst den vom M3 3,2 ab Bj... nehmen.
    die M-Klinik in Siegburg
    Der Spezialist für M-Modelle. Wartung, Instandsetzung, Tuning.
    Aufbau und Wartung von Wettbewerbsfahrzeugen
    KW-Competition Stützpunkt

  3. #3
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    03.2010
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    10
    Fahrzeug: e34 m5

    AW: kettenspanner 3,2 m3

    Zitat Zitat von Nofear67
    passt ohne Änderungen. S38 Kettenspanner komplett demontieren und gegen den neuen austauschen...
    Aber aufpassen; Musst den vom M3 3,2 ab Bj... nehmen.

    das kann man alles von aussen machen stimmts? die große schraube am spanner öffnen dann sollte der spanner rauskommen oder? spanner ab bj. 95? schreibt bitte aus was ich achten muss

  4. #4
    geht nicht gibt´s nicht
    Registrierungsdatum
    06.2005
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    560
    Fahrzeug: M5 3,8

    AW: kettenspanner 3,2 m3

    Der Kettenspanner des S38 ist mehrteilig. Das zeug muss alles ab. Dann kommt der neue (ab Bj95) rein und fertig. Motor starten und sofort für einige sec über 4000 1/min drehen, damit er sich aufpumpt. Danach kannst wieder abstellen.
    die M-Klinik in Siegburg
    Der Spezialist für M-Modelle. Wartung, Instandsetzung, Tuning.
    Aufbau und Wartung von Wettbewerbsfahrzeugen
    KW-Competition Stützpunkt

  5. #5
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    03.2010
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    10
    Fahrzeug: e34 m5

    AW: kettenspanner 3,2 m3

    Zitat Zitat von Nofear67
    Der Kettenspanner des S38 ist mehrteilig. Das zeug muss alles ab. Dann kommt der neue (ab Bj95) rein und fertig. Motor starten und sofort für einige sec über 4000 1/min drehen, damit er sich aufpumpt. Danach kannst wieder abstellen.
    was muss alles ab? beschreib bitte

  6. #6
    Crack!! Benutzerbild von ms1003
    Registrierungsdatum
    07.2015
    Ort
    Schwäbische Alb
    Beiträge
    133
    Fahrzeug: f31 lci 320d xDrive, e34 M5 3.8 01/92

    AW: kettenspanner 3,2 m3

    Hallo zusammen,

    ich krame das wieder aus, da ich momentan vor dem selben Problem stehe...
    Ich habe mir den Kettenspanner vom M336 3.2 bestellt und möchte diesen die nächsten Tage einbauen. Eine Überprüfung der Kettenlängung ergab ca. 2-3mm Vergang zwischen Nockenwellen und Schwingungsdämpfer.

    Was muss alles demontiert werden, damit ich an den Spanner vernünftig ran komme?
    Wird der neue Spanner dann in einem Stück eingedreht?
    Wenn ja, wie stelle ich sicher, dass die beiden Nasen vorne auch richtig auf der Gleitschiene aufliegen?
    Welches Drehmoment?

    Schon mal danke für eure Hilfe!

    Gruß
    Mark

  7. #7
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    2.894
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro

    AW: kettenspanner 3,2 m3

    Hallo Mark.
    Es gibt da einen FAQ Link auf m5board mit einer Komplett-
    Beschreibung u Bildern, allerdings Englisch.
    Folgt später wenn ich Zugriff auf meinen PC habe.
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

  8. #8
    Crack!! Benutzerbild von ms1003
    Registrierungsdatum
    07.2015
    Ort
    Schwäbische Alb
    Beiträge
    133
    Fahrzeug: f31 lci 320d xDrive, e34 M5 3.8 01/92

    AW: kettenspanner 3,2 m3

    Hi, ich glaube ich habe den Artikel gerade gefunden:
    http://www.m5board.com/vbulletin/e34...ml#post1460820

    Das heißt zusammenfassend:
    1. Fahrzeug fixieren, damit der Motor bei ausgebauten Kettenspanner nicht bewegt wird
    2. Spanner von oben erreichbar: Wischwasserbehälter muss entfernt werden
    3. "Membran" (17mm) herausschrauben und mit Wasserpumpenzange an der "Buchse" (32mm) gegenhalten
    4. "Buchse" (32mm) herausschrauben und auf herauslaufendes Öl achten
    5. Öffnung und Gewinde säubern
    6. Neuen Spanner einbauen: Nut muss senkrecht stehen, damit sie auf die Spannschiene passt & Dichtung nicht vergessen; 32mm mit 70Nm fest ziehen

    Hab ich das so richtig verstanden?
    Sollte man auf irgendetwas achten, wenn man danach den Motor das erste mal startet?

    Gruß
    Mark
    Geändert von ms1003 (28.06.2016 um 13:45 Uhr)

  9. #9
    Alter Hase!! Benutzerbild von hitchhiker5
    Registrierungsdatum
    06.2013
    Ort
    Bornheim (Rhl)
    Beiträge
    635
    Fahrzeug: M5 Touring , e39 530d Touring, Kawa KZ750E1

    AW: kettenspanner 3,2 m3

    Ich würde den zur Sicherheit erst einmal ohne Kerzen von Hand durchdrehen um zu merken ob da nix schief gegangen ist.

    Nach dem Starten nur im Leerlauf drehen lassen. Ich würde den nicht auf 3000 hochjagen- liest man manchmal im Netz.
    Wenn ich mich recht erinnere klapperts ein bissl bis der Öldruck voll da ist

  10. #10
    Alter Hase!!
    Registrierungsdatum
    06.2003
    Ort
    Göteburg
    Beiträge
    2.894
    Fahrzeug: E34 M5touring '95B, E9/CS '75, AUDI A6 Av 2.4 V6 Quattro

    AW: kettenspanner 3,2 m3

    Vor dem Neustart Ölstand pruefen und ggf nachfuellen.
    Hier nochmal alles auf Deutsch mit Erklärung warum usw..... von 'Oldie'
    http://www.e34m5.de/board/showthread...-3-2-die-1von4
    editor/Urheber - HJ91 E34/5 M5touring register - (weltweit)

  11. #11
    Crack!! Benutzerbild von ms1003
    Registrierungsdatum
    07.2015
    Ort
    Schwäbische Alb
    Beiträge
    133
    Fahrzeug: f31 lci 320d xDrive, e34 M5 3.8 01/92

    AW: kettenspanner 3,2 m3

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern den neuen Kettenspanner mit Dichtung eingebaut und es hat alles geklappt.

    Hab mir dafür ne lange 32er Nusse besorgt; ohne geht's auf keinen Fall!
    Außerdem ist der Kettenspanner vom e34 M3 3.2l deutlich einfacher einzubauen, ich glaube wenn ich den originalen genommen hätte, hätte der Einbau deutlich länger gedauert.
    Demontiert habe ich überhaupt nichts, lediglich die Schläuche der Klimaanlage (silber) waren beim ein- und ausschrauben etwas im Weg.

    Zusammenfassend würde ich behaupten, dass der Motor deutlich leiser (weniger Takkern/Rasseln) läuft.
    Eine größere Probefahrt gibt's heute Abend, wenn die vorderen Räder neu gewuchtet sind.

    Gruß
    Mark

  12. #12
    angehender Schrauber ? Benutzerbild von bikerchris
    Registrierungsdatum
    09.2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    534
    Fahrzeug: Lexus Is200, Suzuki Gsr

    AW: kettenspanner 3,2 m3

    Guck mal beim alten Kettenspanner an der Nut (die an die Spannschiene drückt), da ist normalerweise eine kleine Bohrung, diese war nicht mehr zu sehen, bzw. Komplett zerdrückt.

    Gruß Chris

  13. #13
    Crack!! Benutzerbild von ms1003
    Registrierungsdatum
    07.2015
    Ort
    Schwäbische Alb
    Beiträge
    133
    Fahrzeug: f31 lci 320d xDrive, e34 M5 3.8 01/92

    AW: kettenspanner 3,2 m3

    Ist bei mir ähnlich, die Bohrung auf der Nut ist nicht mehr zu sehen... außerdem sieht man, dass dort schon abrieb stattgefunden hat.
    Bei Gelegenheit mache ich Bilder vom ausgebauten Kettenspanner und stelle sie ein.

  14. #14
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    01.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    18
    Fahrzeug: E21, M5 3.8

    AW: kettenspanner 3,2 m3

    Hallo zusammen! Da bei mir der Umbau auch ansteht würde ich gerne mal wissen ob die z.B. bei Ebay angebotenen Febi Bilstein-Spanner die selben sind, die man in der Niederlassung in der BMW-Schachtel bekommt?
    Gemeint ist Teilenummer 11 31 1 405 081.
    Danke!

  15. #15
    E34M5.de Board User
    Registrierungsdatum
    01.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    18
    Fahrzeug: E21, M5 3.8

    AW: kettenspanner 3,2 m3

    Niemand ne Idee?

Ähnliche Themen

  1. Kettenspanner auswechseln
    Von MA-FI 471 im Forum ///M5 E34
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 15:35
  2. Kettenspanner S38
    Von Black-///M-Baron im Forum ///M5 E34
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 10:59
  3. Betreff Werterhalt bzw. Kettenspanner
    Von Schrauberrotti im Forum ///M5 E34
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2007, 15:24
  4. Kettenspanner wechseln beim 3,8er...
    Von TokTok im Forum ///M5 E34
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 19:43
  5. Kettenspanner ausbauen vom 3.8
    Von Thanatos im Forum ///M5 E34
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 20:57

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •