Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 63

Thema: V10 S85b50

  1. #31
    Alter Hase!! Benutzerbild von brunix
    Registrierungsdatum
    12.2003
    Ort
    Bern schweiz
    Beiträge
    667
    Fahrzeug: m5 3.6 l

    AW: V10 S85b50

    Zitat Zitat von Nico/L.E.
    Aus diesem Grund darf ich Oberschlau noch darauf hinweisen, das es hier um einen M3 E30 geht und nicht um einen normalen E30. Ist in punkto Aerodynamik in diesem Kontext nicht zu vernachlàssigen.
    Ganz genau das ist auch mein gedanke, warum sollte sich der e30 nicht für geschwindigkeiten bis oder über 300 km/h eignen??

    das ist wie so vieles bei einem guten fahrzeug Eine Frage der Fahrwerkseinstellung.




    Zitat Zitat von bambi-M5
    und wie siehts mit der endgeschwindigkeit aus??? biste schon mal mit einem e30 über 300 gefahren? nein, natürlich nicht. dann würde dir der hintern schön auf grundeis gehen. nur hinterm schreibtisch sitzen und schlaue sprüche loslassen kann jeder. von 0-200 mag der spassfaktor ja dasein (die volle leistung bringt er eh nicht auf die strasse) aber trotzdem. nur was ist ab 200 bzw ab 250? wüsstest du das, würdest du hier nicht sowas schreiben. und dass der e30 mit nem v10 satte 330 macht ist dir ja wohl auch klar. na dann fahr mal die schüssel voll aus-viel spass dabei...
    Darüber hinaus war der E30 M3 bekanntermassen ein ein Auto das im Hinblick auf eine Tourenwagenmeisterschaft entwickelt wurde,und in dessen Anschluss nicht wenige, ich möchte sagen legendäre Erfolge feiern konnte, die die klar auf die Bauart des autos zurückzuführen sind...welcher Arsch sollte da bitteschön auf Grundeis gehen (um grad mal deine Worte zu benutzen) wenn man mit so einem auto eine 300er Marke anstrebt?????

    mir wäre es jedenfalls wohler mit einem sauber gemachten E30 V10 330 zu fahren als mit einem serienmässigen e34M5.

    wenn es vom Platz her ginge würd ich den V10 sogar in einen 1602 einbauen....

    ich finde den Ton in deinem Beitrag übrigens auch echt daneben.



    Zitat Zitat von Nofear67
    S14=110kg, S38=151kg, S50=151kg, S54=148kg, S65=139kg, S85=175kg
    welche Teile sind in diesen Gewichtsangaben enthalten? Block und Kopf oder mit anbauteilen? finde den s38 gegenüber dem s54 sehr leicht...
    Geändert von brunix (16.02.2010 um 23:27 Uhr)
    Brunix

    Lieber Querstehn als Türstehn

    www.driftoholic.ch

  2. #32
    geht nicht gibt´s nicht
    Registrierungsdatum
    06.2005
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    560
    Fahrzeug: M5 3,8

    AW: V10 S85b50

    ...ob das der Grund war, daß die Jungs aus Übersee in den e30M3 auch die modernen Achsen verbaut haben???
    Was die Aerodynamik angeht, tun sich e30 und e34 mal gar nix. Bin sicher, dass im Serienzustand über 300km/h in beiden Karossen kein Spaß wird... Die werden beide gehörig Auftrieb produzieren...
    Da muss man natürlich ordentlich nachbessern um ein vernünftiges Ergebnis zu erreichen...
    Aber das sollte machbar sein...
    die M-Klinik in Siegburg
    Der Spezialist für M-Modelle. Wartung, Instandsetzung, Tuning.
    Aufbau und Wartung von Wettbewerbsfahrzeugen
    KW-Competition Stützpunkt

  3. #33
    V8 / V12 Schrauber Benutzerbild von Andy V8
    Registrierungsdatum
    05.2004
    Ort
    Wien / Reutlingen / München
    Beiträge
    1.465
    Fahrzeug: e34 540 05/5 , DD Six V12 1988 , e34 V8 Ringtool 6G / 335PS - Geschlachtet , e38 740iA , e34 540 RIP

    AW: V10 S85b50

    Zitat Zitat von Nofear67
    Da muss man natürlich ordentlich nachbessern um ein vernünftiges Ergebnis zu erreichen...
    Aber das sollte machbar sein...
    dezent oder doch mit Monster Spoiler ?

    Andy
    ist Halt so

  4. #34
    V8-Power-Driver Benutzerbild von bambi-M5
    Registrierungsdatum
    05.2008
    Ort
    Baiersdorf
    Beiträge
    879
    Fahrzeug: e39M5, 740i-4.4 VOLL, e34-518i Touring

    AW: V10 S85b50

    Zitat Zitat von Nico/L.E.
    Ja ich sitze am Schreibtisch. Ich kenne mich u.a. mit Aerodynamik aus, weil es ein Teil der Aufgabe ist, die ich an diesem Schreibtisch ausuebe.
    Aus diesem Grund darf ich Oberschlau noch darauf hinweisen, das es hier um einen M3 E30 geht und nicht um einen normalen E30. Ist in punkto Aerodynamik in diesem Kontext nicht zu vernachlàssigen.

    Unterdessen bin ich der ansicht, das nicht jeder hier im Forum deine Auffassung teilt, das es bei Autos nur ums "Porschequàlen" auf deutschen Autobahnen geht. Manch einem ist Performanz in Rennstreckentauglichen Geschwindigkeitsbereichen wichtiger. Und manch einem geht es sogar nur um Beschleunigung....

    Nebenbei ist dein Schreibstil daneben.
    ich habe meine schreibstil nur dem deinigen angepasst. normalerweise drücke ich mich anders aus. dass wir hier über einen e30M3 sprechen, hättest du mir nicht gesondert erklären müssen
    nichtsdestotrotz versuche ich nun meinen schreibstil zu verbessern und teile dir höflichst mit, dass ich dich für einen theoretiker halte, der noch keinen km/h über den begrenzer hinauskam (beim e30M3 oder vielleicht sogar überhaupt nicht) und deshalb dazu nichts sagen sollte.

    ich kann dir versichern, ich bin mit dem e30M3 sowie mit dem e34M5 jeweils
    echte 270 gefahren und der unterschied ist da schon riesig. wie es bei 300 aussieht, möchte ich garnicht wissen. beim e34M5 sähe ich da keine probs, beim e39M5 ist das keine sache und beim e30M3 lebensgefährlich.

    @ kons

    da wäre mir der M5t zehnmal lieber bei so ner hohen geschwindigkeit als JEDER e30. aber ist wohl geschmacksache.
    ex 3.8 & 3.6 Fahrer

    Schon damals sagten meine Eltern zu mir: "Junge, sei vernünftig und kauf Dir ein 5-Liter-Auto!"

  5. #35
    auf Hasenjagd Benutzerbild von Kons
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Unterschleißheim
    Beiträge
    3.703
    Fahrzeug: '95 M5t,'92 20YM,'87 M3,'14 M5,'15M3,'86 325e

    AW: V10 S85b50

    Zitat Zitat von bambi-M5
    @ kons

    da wäre mir der M5t zehnmal lieber bei so ner hohen geschwindigkeit als JEDER e30. aber ist wohl geschmacksache.
    Tja, mit Geschmack hat das überhaupt nichts zu tun! Sondern damit, was im jeweiligen Auto an Fahrwerkstechnik steckt und wie das abgestimmt ist. Und da siehts halt bei meinem e30 ein bisserl anders aus, als im e34. Ein ordentlich abgestimmter e30 steht bei hohen Geschwindigkeiten einem aktuellen Auto in nichts nach. Wenn man den gleichen Aufwand beim e34 betreibt wird das Ergebnis natürlich ähnlich sein.

    Konstantin
    ... nur tote Motoren werden beatmet....

  6. #36
    V8-Power-Driver Benutzerbild von bambi-M5
    Registrierungsdatum
    05.2008
    Ort
    Baiersdorf
    Beiträge
    879
    Fahrzeug: e39M5, 740i-4.4 VOLL, e34-518i Touring

    AW: V10 S85b50

    natürlich bin ich bei diesem vergleich davon ausgegangen, dass sich im e34 & e30 selbstverständlich gleichwertige FW befinden.
    ex 3.8 & 3.6 Fahrer

    Schon damals sagten meine Eltern zu mir: "Junge, sei vernünftig und kauf Dir ein 5-Liter-Auto!"

  7. #37
    auf Hasenjagd Benutzerbild von Kons
    Registrierungsdatum
    04.2003
    Ort
    Unterschleißheim
    Beiträge
    3.703
    Fahrzeug: '95 M5t,'92 20YM,'87 M3,'14 M5,'15M3,'86 325e

    AW: V10 S85b50

    Zitat Zitat von bambi-M5
    natürlich bin ich bei diesem vergleich davon ausgegangen, dass sich im e34 & e30 selbstverständlich gleichwertige FW befinden.
    Siehst Du, und genau da ist der Punkt wo Dein Vergleich hinkt. Ich kann mir auf jeden Fall nicht vorstellen, daß Du einen einen e30 gefahren bist, der Fahrwerkstechnisch auf e34 Niveau war. Das ist nämlich nicht damit erledigt, daß da jemand mal ein KW V1 reinsteckt.
    ... nur tote Motoren werden beatmet....

  8. #38
    V8-Power-Driver Benutzerbild von bambi-M5
    Registrierungsdatum
    05.2008
    Ort
    Baiersdorf
    Beiträge
    879
    Fahrzeug: e39M5, 740i-4.4 VOLL, e34-518i Touring

    AW: V10 S85b50

    Zitat Zitat von Kons
    Siehst Du, und genau da ist der Punkt wo Dein Vergleich hinkt. Ich kann mir auf jeden Fall nicht vorstellen, daß Du einen einen e30 gefahren bist, der Fahrwerkstechnisch auf e34 Niveau war. Das ist nämlich nicht damit erledigt, daß da jemand mal ein KW V1 reinsteckt.
    das kann durchaus sein.
    dies würde aber genauso sein, wären in beiden autos die gleiche FW qualität verbaut. und nur darauf wollte ich eigentlich hinaus. und bei gleichwertigen FW fühle ich mich aufgrund der besseren strassenlage aufgrund grösserer masse und breiterer bereifung beim e34 wesentlich wohler. beim e30 kommt einem doch mal der gedanke man könnte (bei diesen geschwindigkeiten) bei der nächsten leichten kurve mit dem hinterteil den halt verlieren. der e30 ist ohne zweifel ein fun car -aber nur bis 220/230 vielleicht 240 aber dann beginnt er doch ziemlich "eng" & wackelig zu werden, wenn ichs mal so ausdrücken darf. sicherlich aber ist auch das wissen, im e34 mehr masse und breitere reifen zu haben ein gefühlsmässiger punkt. kurzum e34 würde ich bei sehr hohen geschwindigkeiten immer dem e30 vorziehen, weil ich persönlich mich da viel wohler fühle.
    ex 3.8 & 3.6 Fahrer

    Schon damals sagten meine Eltern zu mir: "Junge, sei vernünftig und kauf Dir ein 5-Liter-Auto!"

  9. #39
    V8-Power-Driver Benutzerbild von bambi-M5
    Registrierungsdatum
    05.2008
    Ort
    Baiersdorf
    Beiträge
    879
    Fahrzeug: e39M5, 740i-4.4 VOLL, e34-518i Touring

    AW: V10 S85b50

    Unterdessen bin ich der ansicht, das nicht jeder hier im Forum deine Auffassung teilt, das es bei Autos nur ums "Porschequàlen" auf deutschen Autobahnen geht.

    @ nico

    es gibt nicht viele dinge, die schöner sind, als porsche zu quälen
    ex 3.8 & 3.6 Fahrer

    Schon damals sagten meine Eltern zu mir: "Junge, sei vernünftig und kauf Dir ein 5-Liter-Auto!"

  10. #40
    Alt-M Sammelstelle Benutzerbild von Nico/L.E.
    Registrierungsdatum
    10.2004
    Ort
    Turin & Leipzig
    Beiträge
    610
    Fahrzeug: BMW M635CSi (E24);BMW M5 (E28); BMW M5 (E34)

    AW: V10 S85b50

    Niemand hat behauptet das ein M3 E30 bei 330km/h besser liegen könnte oder soll, als ein E34 M5.

    Lediglich ist es für die meisten M-Fahrer völlig irrelevant, wie ein M3 bei 330km/h liegt, denn die meisten sehen den Zweck dieses Fahrzeugs in anderen Anwendungen.
    Wurde aber in vorangegangen Posts alles schon erwähnt, aber der Hochgeschwindigkeits- Tunnelblick einzelner in punkto Fahrzeuganwendung, scheint das nicht zu bemerken.

    "Fahrzeugbalance" war das Eingangsthema in Bezug auf M3 E30 und V10.
    Fahrzeugbalance ist nicht alleine mit Hochgeschwindigkeits-Stabilität zu beantworten.
    Sie ist nur ein Teil davon und jeder muss für sich entscheiden welchen Wert er den einzelnen Ausprägungen des Autos beimisst.

    Beiträge zu diesem Thema dürfen meines Erachtens auch Leute schreiben, die noch keine 330km/h in ihrem Leben gefahren sind und das nur von youtube Videos aus Schreibtisch -Perspektive kennen. Das dürfte auf die meisten von uns zutreffen.
    Geändert von Nico/L.E. (17.02.2010 um 20:45 Uhr)

  11. #41
    V8 ist geil...... Benutzerbild von MW-S38
    Registrierungsdatum
    07.2005
    Ort
    Ottenbach
    Beiträge
    3.981
    Fahrzeug: Drei aus München

    AW: V10 S85b50

    Also wenn die Diskussion bis zum Sommer noch nicht durch ist dann frag ich einen BMW Bekannten von den Treffen der hat einen e30 M3 der Tacho 300 fährt.......ist ein avusblauer Augsburger. Eventuell kennt ihn ja jemand. Er hat so ca. 4-6 e30 M3 inkl. 2 Cabrios. Ihn kann ich ja mal fragen wie es sich so mit 300 fährt.

    In dem Avusblauen ist ein gemachter 3,8er drin.
    Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.

  12. #42
    V8 / V12 Schrauber Benutzerbild von Andy V8
    Registrierungsdatum
    05.2004
    Ort
    Wien / Reutlingen / München
    Beiträge
    1.465
    Fahrzeug: e34 540 05/5 , DD Six V12 1988 , e34 V8 Ringtool 6G / 335PS - Geschlachtet , e38 740iA , e34 540 RIP

    AW: V10 S85b50

    Zitat Zitat von Nico/L.E.

    "Fahrzeugbalance" war das Eingangsthema in Bezug auf M3 E30 und V10.
    Fahrzeugbalance ist nicht alleine mit Hochgeschwindigkeits-Stabilität zu beantworten.
    Sie ist nur ein Teil davon und jeder muss für sich entscheiden welchen Wert er den einzelnen Ausprägungen des Autos beimisst.
    richtig und mit gezielten Maßnahmen kann man richtige Balance auch finden, wobei muss ich Bambi recht geben das in einen e34 werde ich mich sicherer füllen wie in einen e30 - aber das ist meine persönlicher Meinung

    Andy
    ist Halt so

  13. #43
    e34 bekloppt Benutzerbild von ->e34-touring
    Registrierungsdatum
    10.2008
    Ort
    Grünberg (D)
    Beiträge
    358
    Fahrzeug: 3 Tourings 1X525iTA + 2x540iT 6GG & 1 Limo M5 3,8

    AW: V10 S85b50

    ich habe bei mir in der halle einen alten dtm m3 e30 stehen ( gehört nicht mir) - die karosse von dem ist absolut nicht mit einem strassen m3 zu vergleichen (nur optisch) - glaube auch nicht das die umbau jungs eine motorsport karosse haben ....

    ausbalancieren kann man so ein auto immer - muss halt hier und da war rein - aufgebaut wurden die autos oft auf radlastwagen .

  14. #44
    geht nicht gibt´s nicht
    Registrierungsdatum
    06.2005
    Ort
    Siegburg
    Beiträge
    560
    Fahrzeug: M5 3,8

    AW: V10 S85b50

    Zitat Zitat von bambi-M5
    das kann durchaus sein.
    dies würde aber genauso sein, wären in beiden autos die gleiche FW qualität verbaut. und nur darauf wollte ich eigentlich hinaus. und bei gleichwertigen FW fühle ich mich aufgrund der besseren strassenlage aufgrund grösserer masse und breiterer bereifung beim e34 wesentlich wohler. beim e30 kommt einem doch mal der gedanke man könnte (bei diesen geschwindigkeiten) bei der nächsten leichten kurve mit dem hinterteil den halt verlieren. der e30 ist ohne zweifel ein fun car -aber nur bis 220/230 vielleicht 240 aber dann beginnt er doch ziemlich "eng" & wackelig zu werden, wenn ichs mal so ausdrücken darf. sicherlich aber ist auch das wissen, im e34 mehr masse und breitere reifen zu haben ein gefühlsmässiger punkt. kurzum e34 würde ich bei sehr hohen geschwindigkeiten immer dem e30 vorziehen, weil ich persönlich mich da viel wohler fühle.
    Was du da so schreibst ist zu fast 100% Nonsens. Größere Masse ist beim Kurvenfahren eher hinderlich, die breiteren Reifen braucht der e34, weil er so´n schwerer Bock ist. mit schmaleren Reifen würd der gar nicht ums Eck fahren. Wo ich dir Recht gebe: der e34 macht einen sichereren Eindruck, weil du einfach mehr Auto um dich rum hast.
    Ansonsten hat der Kons 100% Recht mit seinen Aussagen.
    Oder was glaubst du warum man aus nem Renntourenwagen alles rausbaut, was nicht benötigt wird??? Eben weil das gewicht die Fahrzeugperformance negativ beeinflusst...
    die M-Klinik in Siegburg
    Der Spezialist für M-Modelle. Wartung, Instandsetzung, Tuning.
    Aufbau und Wartung von Wettbewerbsfahrzeugen
    KW-Competition Stützpunkt

  15. #45
    e34 bekloppt Benutzerbild von ->e34-touring
    Registrierungsdatum
    10.2008
    Ort
    Grünberg (D)
    Beiträge
    358
    Fahrzeug: 3 Tourings 1X525iTA + 2x540iT 6GG & 1 Limo M5 3,8

    Reden AW: V10 S85b50

    Zitat Zitat von Nofear67
    Was du da so schreibst ist zu fast 100% Nonsens.

    bei hohen geschwindigkeiten ist der längere radstand von vorteil - "länge läuft"

Ähnliche Themen

  1. Chiptuning mal ernsthaft
    Von winproxy im Forum ///M5 E34
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 18:25
  2. Hochauflösende Bilder vom Motor
    Von habib im Forum ///M5 E60
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2004, 13:34

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •