Suchen:

Art: Beiträge; Mitglied: COB

Suchen: Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.

  1. Antworten
    19
    Hits
    3.914

    AW: M10 316 Vergaser Grundeinstellung

    Im e34.de ist inzwischen jeder unbeliebt, der nicht auf Linie mit der Moderation ist und deswegen ist dieses Forum inzwischen auch komplett tot... weil alle, die mal was drauf hatten, aber sich nicht...
  2. Antworten
    19
    Hits
    3.914

    AW: M10 316 Vergaser Grundeinstellung

    BMW hat ab Werk nie Weber verbaut, die ti laufen alle mit Solex, steht doch bereits oben, was gibt es da zu diskutieren ?

    Der 1800tiSA ist ein Homologationsmodell von 200 Stk für den...
  3. Antworten
    19
    Hits
    3.914

    AW: M10 316 Vergaser Grundeinstellung

    Vergessen ist da nichts, aber Pierburg war der Haus- und Hoflieferant aller großen deutschen OEMs, da gab es aber nie Flachstromer, sondern wenn Einzeldrossel, dann gleich Einspritzer. Suchst du...
  4. Antworten
    19
    Hits
    3.914

    AW: M10 316 Vergaser Grundeinstellung

    86er ist lt. BMW ein 2BE... da ist ne Menge Strom dran, das stimmt. Vlt. hilft dir da mal ein Blick bei Ruddies rein, das sind die "Experten" für die Pierburg-Gaser.
  5. Antworten
    19
    Hits
    3.914

    AW: M10 316 Vergaser Grundeinstellung

    Die Vergaser haben alle Startautomatik, nix Choke. Je nach Modell ist das alles schon ziemlich elektrisch das Ganze.
    Was für nen BJ ist der Ofen denn ?
  6. Antworten
    19
    Hits
    3.914

    AW: M10 316 Vergaser Grundeinstellung

    Für ein reines Bewegen, reicht es wohl, dass er immer ausreichend Luft und Sprit und einen Funken hat und dann läuft der.
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6